Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut als Mitarbeiter der Ambulanzleitung

Das SZVT - Zentrum für Psychotherapie Stuttgart - ist eine nach dem Psychotherapeutengesetz staatlich anerkannte Ausbildungsstätte für die Ausbildung von Psychologischen Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, in der seit 1999 Psychotherapeuten - mit dem Vertiefungsgebiet Verhaltenstherapie – ausgebildet werden. Der Ausbildungsstätte ist eine große psychotherapeutische Ambulanz für Kinder, Jugendliche und Erwachsene angegliedert.  Die Ambulanz ist ein fester Bestandteil der Versorgungslandschaft in Stuttgart und Umgebung. Sie ist vielfältig vernetzt.

In der Ambulanz für Erwachsene, Kinder- und Jugendliche ist zum 01.05.2021 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin/en
bzw. Psychologischen Psychotherapeutin/en  

mit der fachlichen Befähigung für die Durchführung und Abrechnung von Psychotherapie bei Kindern und Jugendlichen

als Mitarbeiterin der Ambulanz- und Ausbildungsleitung zu besetzen. Die Stelle umfasst bis zu 40 Wochenarbeitsstunden. Ggf. ist auch eine Anstellung in Teilzeit möglich.

Aufgabengebiet

Der Tätigkeitsbereich des Stelleninhabers / der Stelleninhaberin umfasst u.a. die Anleitung, Aufsicht und Betreuung der in der KJP-Ambulanz tätigen AusbildungsteilnehmerInnen, Durchführung von Erstgesprächen und die Verteilung der Behandlungsfälle an die Ausbildungstherapeuten sowie die Vorbereitung bzw. Mitwirkung an Zwischenprüfungen. Ferner soll er / sie an der Beratung von AusbildungsinteressentInnen und Auswahl geeigneter Ausbildungsteilnehmer mitwirken. Darüber hinaus soll der/die BewerberIn Lehrtätigkeiten im Rahmen der theoretischen Ausbildung übernehmen, an der Qualitätssicherung und Entwicklung von Behandlungsschwerpunkten mitwirken und (nach Erlangung der erforderlichen Qualifikation) die Supervision von Ausbildungstherapeuten übernehmen.

Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit, die - neben der Krankenbehandlung - besonderes Interesse an der Ausbildung und Förderung junger Kollegen hat und sich in diesem Bereich auch in die Lehre einbringen möchte. Neben der Anleitung und Aufsicht der Psychotherapeuten in Ausbildung im Rahmen ihrer praktischen Ausbildung (Behandlungstätigkeit in der Ambulanz), ist deren Begleitung und Unterstützung in der theoretischen Ausbildung und praktischen Tätigkeit (in Form von Kleingruppenanleitung) ebenso eine Aufgabe wie die konzeptionelle und organisatorische Mitgestaltung des Ambulanzbetriebs.

Anforderungen

Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Psychologie bzw. Pädagogik (Master bzw. Diplom) und eine Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut mit der Fachkunde in Verhaltenstherapie bzw. als Psychologische/r Psychotherapeut/in mit der fachlichen Befähigung für die Durchführung und Abrechnung von Psychotherapie bei Kindern und Jugendlichen und der Fachkunde in Verhaltenstherapie. Eine abgeschlossene oder begonnene Promotion und Erfahrungen in der Lehre oder in weiteren Therapieverfahren sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung.

Wir bieten

  • Mitarbeit in einem engagierten multiprofessionellen Team sowie ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld, mit der Möglichkeit an der Weiterentwicklung von Ambulanz- und Ausbildungskonzepten mitzuarbeiten und eigene Schwerpunkte zu vertiefen,
  • die Möglichkeit, als Dozent/in in der Lehre tätig zu sein und dadurch die Voraussetzungen für die Anerkennung als Supervisor/in an einer staatlichen Ausbildungsstätte gemäß § 4 KJPsychTh-APrV zu erlangen,
  • eine dem Tätigkeitsbereich und der Qualifikation des Stelleninhabers angemessene außertarifliche Vergütung,
  • zusätzliche Einnahmemöglichkeiten durch Behandlung von Privatpatienten - auf eigene Rechnung - in den Räumlichkeiten der Ambulanz.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, aktuellem Lichtbild, Zeugnissen und Approbationsurkunde an die stellvertretende Leiterin der Ausbildungsstätte, Frau Tina Betschinger, SZVT - Zentrum für Psychotherapie, Christophstr. 8, 70178 Stuttgart.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Betschinger, telefonisch unter 0711/ 966 96-63 bzw. per E-Mail t.betschinger [at] szvt.de  zur Verfügung.