Christian Dietrich

Dipl. Betriebswirt
Dipl. Diakoniewissenschaftler

Funktionen für die Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg: Geschäftsführer

Vita: Studium der Betriebswirtschaft in Mannheim mit den Schwerpunkten Gesundheitsökonomie, Krankenhausfinanzierung und Vertragsrecht, sowie Studium der Diakoniewissenschaft an der Universität Heidelberg.

1992-1996: Assistent des Geschäftsführers in einem Industrieunternehmen. 1996-2000: Mitarbeiter der AOK Baden-Württemberg mit den Aufgabengebieten Vertragsrecht, Vergütungs- und Vertragsverhandlungen mit Krankenhäusern, Rehabilitationseinrichtungen, Rettungsdiensten, Pflegeeinrichtungen, ambulanten Versorgungsbereichen und sonstigen Einrichtungen des Gesundheitssektors. 2000-2009: Geschäftsführer bei der Evang. Stadtmission Heidelberg mit den Tätigkeitsschwerpunkten Krankenhausversorgung, Altenhilfe, Wiedereingliederungshilfe, Suchthilfe, ambulante Einrichtungen, Bauwesen, Erschließung neuer Geschäftsfelder, Vertretung in der Öffentlichkeit sowie verbandspolitische Arbeit. Seit 2010 Geschäftsführer der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg.

Dozententätigkeit: Seit 1993 an ausgewählten Hochschulen für die Lehrbereiche Betriebswirtschaft, Management von Non-Profit-Organisationen, Volkswirtschaft, Rhetorik, Krankenhausrecht, Vertragsrecht, Health-Care-Management, Finanzierung, Europäische Gesundheitssysteme, Führen und Leiten von Unternehmungen u. a.

Ämter und Funktionen: Mitglied des Beirates für Digitalisierung des Landes Baden-Württemberg, Mitglied im Expertenkreis für Digitalisierung in Medizin und Pflege, Initiator des Führungszirkels Geschäftsführer der Heilberufekammern in Baden-Württemberg, Initiator der Geschäftsführertagungen der Landespsychotherapeutenkammern in Deutschland, Entsandter Gast in den Länderrat für die Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg bei der Bundespsychotherapeutenkammer, Entsandter in diverse kommunale Gesundheitskonferenzen des Landes Baden-Württemberg, Beteiligter an der Heilberufekammergesetznovellierung des Landes Baden-Württemberg, Entsandter in die Landesgesundheitskonferenz Baden-Württemberg, Mitwirkender in der Dach-AG zum Landespsychiatrieplan Baden-Württemberg, Mitwirkender bei der Entwicklung für die Verfahrensgrundsätze zur Fachsprachenprüfung, Beauftragter der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg für die Telematikgespräche zur elektronischen Gesundheitskarte und Heilberufeausweis am Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg, Teilnehmer am Gemeinsamen Beirat der Landesärztekammer und der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg, Mitglied im Deutschen Verein für öffentliche und private Vorsorge, Mitglied im Bundesverband Evang. Obdachlosenhilfe, Mitglied im Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands, Gründer Führungszirkel Heidelberg, (Mit)Gründer der Akademie für Gesundheitsberufe Heidelberg (Träger Universitätsklinikum Heidelberg, Krankenhaus Salem und die Altenhilfe der Evangelischen Stadtmission Heidelberg gGmbH)

Auszeichnungen:

  • Preisträger mit einem Projekt zu nachhaltigem Wirtschaften des Bundespräsidenten Horst Köhler, 2007
  • Preis der Bundeskanzlerin Dr. Merkel für die Gründung von Loony-Design (Mitinitiator), 2008
  • Ehrenritter des Johanniter-Ordens.

Nebentätigkeiten: Beratung von Krankenhäusern, Altenhilfeeinrichtungen und Dienstleistern im Gesundheitswesen

Kontakt:
LPK BW, Jägerstr. 40, 70174 Stuttgart,
Tel. 0711/674470-0,
Fax: 0711/674470-16
c.dietrich [at] lpk-bw.de