Psychotherapeutische Versorgung von älteren Menschen in Pflegeheimen

Bitte um Unterstützung einer Online-Studie der Universität Frankfurt Abteilung für klinische Psychologie und Psychotherapie

(LPK BW)

In der Abteilung für Klinische Psychologie und Psychotherapie der Goethe Universität Frankfurt werden aktuell im Rahmen des DAVOS-Projektes („Depression im Altenpflegeheim: Verbesserung der Behandlung durch ein gestuftes kollaboratives Versorgungsmodell) psychotherapeutische Behandlungen bei Depression in Altenheimen untersucht. Neben strukturellen und praktischen Hindernissen dieser spezifischen Patient*innengruppe, sollen Einstellungen und Erfahrungen von Psychotherapeut*innen bezüglich der Arbeit mit älteren Menschen erfasst werden. Die Ergebnisse dieser Befragung sollen genutzt werden praktikable Ansatzpunkte zu Schließung der bestehenden Versorgungslücke herauszuarbeiten.

Den Link zur 15-minütigen online Befragung „Einstellungen psychologischer Psychotherapeut*innen zur psychotherapeutischen Behandlung älterer Menschen“ finden Sie hier:

https://ww3.unipark.de/uc/f_uni_sozpsy_LS_Klinische/cf84/ 

Die Unterstützung der Mitgleider der LPK Baden-Württemberg wäre eine große Hilfe bei der Gewinnung einer repräsentativen Stichprobe für dieses wichtige Thema.

Bei Rückfragen wenden Sie sich an:

Laura Carlotta Nagel M.Sc.

Psychologische Psychotherapeutin

Wissenschaftliche Mitarbeiterin Klinische Psychologie Projekt DAVOS - Depression im Altenpflegeheim: Verbesserung der Behandlung durch ein gestuftes kollaboratives Versorgungsmodell

Varrentrappstraße 40-4, 60486 Frankfurt am Main

Tel.: 069 798 25364, Email: nagel [at] psych.uni-frankfurt.de

Themen: