Die gesetzlichen Grundlagen der Landespsychotherapeutenkammer

Sie können hier folgende Texte als Pdf-Dateien abrufen:

A. Zum Berufsrecht

1. Das Gesetz über die Berufe des Psychologischen Psychotherapeuten und des Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (Psychotherapeutengesetz - PsychThG) vom 16. Juni 1998 (siehe auch BGBl. Teil I Nr. 36 vom 23.6.1998, S.1311ff.), das zuletzt durch Artikel 6 des Gesetzes vom 18. April 2016 (BGBl. I S. 886) geändert worden ist

2. Ausbildungs- und Prüfungsverordnungen des Bundesministeriums für Gesundheit:

3. Dokumente zum Baden-Württembergischen Heilberufe-Kammergesetz:

B. Zum Sozialrecht

1. Die Psychotherapierichtlinien in der ab dem 01.04.2017 anzuwendenden Fassung

2. Die Psychotherapie-Vereinbarung (Anlage 1 zum Bundesmantelvertrag-Ärzte vom 16.01.2017) in der ab dem 01.04.2017 anzuwendenden Fassung

3. Die Beihilfevorschriften

C. Sonstiges

1. Infoblatt Titelschutz: Berufsbezeichnung von Heilpraktikern für Psychotherapie

2. Schweigepflicht und Datenschutz - Informationen für Ärztinnen, Ärzte, Psychotherapeutinnen, Psychotherapeuten (Stand: 28.01.2014)