Anzeigen

Neue Anzeige einreichen

Praxissuche

10.09.2021

Ich (46, TP in Privatpraxis) suche zum 1.2. 2022 einen Praxisraum in Karlsruhe, vorzugsweise Innenstadt/West-/Nordstadt, gerne auch zur Untermiete.

Über Ihre Zuschrift unter mail [at] praxis-hassler.de freue ich mich.

 

11.08.2021

Ich, Psychotherapeutin für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Kassenzulassung/ analytisch und tiefenpsychologisch fundiert, suche baldmöglichst neue Praxisräume für Einzelpraxis oder einen Therapieraum in einer bereits bestehenden Praxis. In Frage kommende Stadtteile sind: Degerloch, S-Süd, S-Mitte/ Umkreis Charlottenplatz sowie S-Ost/ Umkreis Eugensplatz. Ich freue mich über Zuschriften.

schoepke [at] posteo.de

24.07.2021

Zur Eröffnung einer privaten Praxis suche ich einen ansprechenden Therapieraum im Raum Stuttgart Sillenbuch, Degerloch oder S-Ost ab Frühjahr/Sommer 2022. 

Ich freue mich über Zuschriften unter: vtstuttgart [at] gmail.com

07.07.2021

Ich suche ab 2022 (Zeitpunkt der Übernahme kann flexibel gestaltet werden) einen Kassensitz (im Idealfall befindet sich der Ort der Praxis zwischen Emmendingen und Offenburg). Ich bin für jeden Ort in der Nähe oder dazwischen offen und würde mich freuen, wenn Sie bei Interesse Kontakt mit mir aufnehmen würden (kassensitz [at] yahoo.com). Auch an einem Jobsharing mit geplanter Praxisübernahme bin ich sehr interessiert, falls Sie sich das vorstellen könnten. 

Sollten Sie PP statt KJP sein oder ein anderes Verfahren ausüben, wäre ich Ihnen trotzdem dankbar für Ihre Nachricht.

05.07.2021

Kurz- oder langfristig bin ich auf der Suche nach einem Kollegen(in), der sich vorstellen könnte, im Laufe der nächsten Monate oder Jahre einen 1/2 Kassensitz für KJP (TP&AP) in Heidelberg abzugeben!

Auf dem Weg dorthin ist mir jegliche Art der vorherigen Mitarbeit/Anstellung/Sicherstellung/Job-Sharing/BG willkommen!
Ich freue mich über jedes Angebot, jeden neuen Kontakt! 

Approbation seit Mai 2021, seitdem bin ich in meiner Privaptraxis in Heidelberg-Handschuhsheim tätig.

Dipl.-Psych. Sonja Rothenburg

E-Mail: KJP.praxis-Rothenburg [at] freenet.de
Telefon: (06221) 3288959
Homepage: www.kjp-praxis-Psychotherapie-Rothenburg.de

17.06.2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen aus Freiburg und Umgebung,

ich bin ab sofort auf der Suche nach einem halben oder vollen Versorgungsauftrag in Freiburg und Umgebung (z.B. Emmendingen, Bad Krozingen, Kirchzarten, Kaiserstuhl etc.).

Ich bin seit fünf Jahren approbiert und seitdem in Anstellung ambulant tätig. Seit dem 02.10.2017 besteht ein KV Wartelisten Eintrag sowie ein Arztregistereintrag.

Ich freue mich sehr über Angebote und Ihre Kontaktaufnahme über die Mailadresse: vtkassensitz [at] gmail.com

Herzliche Grüße

11.06.2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir (eine Kollegin und ich), beides approbierte Psychologische PsychotherapeutInnen (beide VT, Erwachsene) sind ab sofort auf der Suche nach einem ganzen oder zwei halben Kassensitzen im Raum Mannheim und Umgebung. Wir haben beide langjährige Erfahrung an einer Uniklinik, in Privatpraxis und als Sicherstellungsassistentin.

Über Angebote oder auch Tipps würden wir uns sehr freuen.

Kontakt: info [at] praxis-sabo.de

Freundliche Grüße

Stellensuche

26.07.2021

Ich unterstütze psychologische und ärztliche PsychotherapeutInnen (VT) bei der Erstellung des Berichts an den Gutachter entsprechend der Psychotherapierichtlinien. Die Unterstützung der Berichterstellung bezieht sich auf Fallkonzeptionen für die Psychotherapie (VT) von Erwachsenen.

Anfragen bitte an: eleni_sia [at] hotmail.de

Praxisangebote

09.07.2021

Zum nächst möglichen Zeitpunkt, 2022, gebe ich einen halben Sitz meiner Praxis ab, auch mit der Option in der Zukunft die zweite Hälfte zu übernehmen. Die Praxis liegt sehr idyllisch und gut zu erreichen in einer kleinen Gemeinde nicht weit vom Freiburger Stadtrand und gehört zum Bezirk Breisgau Hochschwarzwald. In der Praxis arbeite ich schwerpunktmäßig in Einzeltherapie im analytischen oder tiefenpsychologischen Verfahren. Das Einzugsgebiet ist sowohl die Stadt Freiburg als auch die umliegenden ländlichen Gemeinden. Dadurch ist die Arbeit sehr vielfältig und interessant. Die Praxis ist voll ausgelastet. Gern stelle ich eine Warteliste zur Verfügung. Bei Interesse freue ich mich über eine Kontaktaufnahme:

praxis.psychotherapie2022 [at] gmail.com

Dr. Ulla Littan

www.littan.de

 

25.05.2021

Halber Praxissitz für PP VT Erwachsene in Stuttgart Vaihingen auf Ende des Jahres 2021 abzugeben. Die Praxisräumlichkeiten können übernommen werden, zwei tolle Kolleginnen sind auch schon da. Die gut eingeführte Praxis befindet sich in einer prima Lage. Sie ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie mit dem PKW erreichbar. Kontakt gerne per E-Mail: info [at] praxis-beutinger.de

03.05.2021

Praxissitz für PP VT Erwachsene (hälftiger Versorgungsauftrag) in Auenwald-Hohnweiler bei Backnang im Rems-Murr-Kreis zum 01.04.2022 abzugeben.

Die Praxis ist seit über 15 Jahren gut eingeführt, es bestehen gute Verbindungen zu den zuweisenden Ärzten und den niedergelassenen PsychotherapeutInnen im Rems-Murr-Kreis. Die Praxis ist stets gut ausgelastet, die Nachfrage nach Psychotherapie übersteigt die Behandlungskapazität. Dank der Selektivverträge lässt sich auch mit halbem Sitz ein gutes Einkommen erzielen. Die Praxisräume können nicht übernommen werden, da sie sich in meinem Privathaus befinden.

Kontakt: treupraxis [at] web.de oder 07191/340042

 

 
 

 

08.04.2021

Halber Praxissitz für PP VT Erwachsene in Pforzheim Innenstadt auf Ende des Jahres 2021 abzugeben. Die Praxisräumlichkeiten können übernommen werden. Die gut eingeführte Praxis befindet sich in sehr guter Lage. Sie ist sehr gut ausgelastet und sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln sowie mit dem PKW erreichbar.  75172 Pforzheim. Kontakt: E-Mail: lasz [at] gmx.de

12.03.2020

Halber Praxissitz in VS-Villingen abzugeben.

Wunschtermin Oktober oder Dezember 2020. Gut eingeführte Praxis für VT und TP Erwachsene, gut ausgelastet, gut erreichbar.

78050 VS-Villingen. E-Mail gepaklein@web

Stellenangebote

14.09.2021

Die Luisenklinik ist eine Fachklinik für Psychotherapie und Psychosomatik des Erwachsenenalters sowie Fachkrankenhaus für Kinder- und Jugendpsychiatrie/ -psychotherapie. Die Luisenklinik betreibt Kliniken an drei Standorten in Bad Dürrheim, Stuttgart und Radolfzell.

Für unseren Standort in Stuttgart suchen wir ab sofort einen

Gruppentherapeuten (Psychologen, Ärzte, m/w/d) auf Honorarbasis

Wir suchen Gruppentherapeuten zur Durchführung von psychotherapeutischen Reha-Nachsorgegruppen (Psy-RENA) gemäß dem „Rahmenkonzept zur Nachsorge für medizinische Rehabilitation nach § 15 SGB VI der Deutschen Rentenversicherung“ in der Luisenklinik Stuttgart, Paulinenstraße 21, 70178 Stuttgart.

Die Gruppensitzungen finden von Montag bis Freitag über 90 Minuten statt und umfassen 25 Termine sowie zwei Einzeltermine für ein Aufnahmegespräch vor und ein Abschlussgespräch nach Durchführung der Maßnahme. Teilnehmende sind Personen mit Diagnosen aus dem Spektrum der psychischen und psychosomatischen Erkrankungen, denen nach Abschluss ihrer stationären Reha eine Nachsorgegruppe empfohlen wurde. Das Nachsorgeprogramm muss für alle Teilnehmenden innerhalb eines Jahres nach Abschluss der stationären Reha beendet werden. Der Beginn der Gruppenzeit ist im Zeitraum von 17:00 bis 19:00 Uhr frei wählbar.

Die Gruppen werden geschlossen durchgeführt. Dadurch sind gute Voraussetzungen für einen konstruktiven und kreativen therapeutischen Prozess gegeben. Organisatorische Arbeiten werden durch unsere Verwaltung übernommen. Zum Abschluss ist eine kurze individuelle Dokumentation für alle Teilnehmenden zu erstellen. Die Entlohnung erfolgt auf Honorarbasis.

Die Leitende Ärztin des Psychosomatisch Psychotherapeutischen Rehazentrums (PPRZ) der Luisenklinik, Dr. med. Heike Oelschlegel steht Ihnen unter Tel. 0711/615531-7212 (Sekretariat) oder via Email (h.oelschlegel [at] luisenklinik.de) für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung. Details zum Nachsorge-Konzept der Deutschen Rentenversicherung finden Sie unter www.deutsche-rentenversicherung.de bei der Suche mit dem Schlagwort „Psy-RENA“.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Sind Sie interessiert?
Schicken Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen z.H. Frau Heike Oelschlegel bevorzugt über das Bewerbungsportal unserer Webseite oder per E-Mail an h.oelschlegel [at] luisenklinik.de.

Post:
Luisenklinik; z.H. Frau Heike Oelschlegel; Paulinenstraße 21; 70178 Stuttgart

14.09.2021

Die Luisenklinik ist eine Fachklinik für Psychotherapie und Psychosomatik des Erwachsenenalters sowie einem Fachkrankenhaus für Kinder- und Jugendpsychiatrie / -psychotherapie. Die Luisenklinik betreibt Kliniken an drei Standorten in Bad Dürrheim, Stuttgart und Radolfzell. Die Luisenklinik Stuttgart ist eine Reha-Tagesklinik auf dem Sektor der ambulanten/teilstationären Rehabilitation bei erwachsenen Patienten mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen. Die Tagesklinik verfügt über 80 Therapieplätze.

Für unseren Standort in Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teil- oder Vollzeit einen approbierten Psychotherapeuten (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • Die psychotherapeutische Behandlung in Einzel- und Gruppentherapie. Die Grundausrichtung ist
  • verhaltensmedizinisch, die Integration anderer Therapieformen wird ausdrücklich gefördert. Dabei behandeln Sie Patienten aus dem gesamten Spektrum der Psychosomatik und Psychotherapie.
  • Mentoring von Psychotherapeuten in Ausbildung
  • Unterstützung der Teamleitung bei administrativen und organisatorischen Aufgaben

Ihr Profil

  • Selbständiges, verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Sie besitzen Einfühlungsvermögen, eine ausgeprägte Teamfähigkeit sowie belastungsfähige
  • sozioemotionale Kompetenz, sind zuverlässig und flexibel und haben „das Herz am rechten Fleck“
  • Rehavorerfahrung wäre wünschenswert

Wir bieten

  • ein offenes, vertrauensförderndes und freundliches Betriebsklima mit einem kontinuierlichen interaktiven Miteinander und gegenseitiger Unterstützung
  • Vorgesetzte, die anwesend und ansprechbar sind
  • ein interessantes, abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit eigenem Verantwortungsbereich
  • eine leistungsgerechte Bezahlung/TVÄ-orientiere Vergütung
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag und eine betriebliche Altersvorsorge
  • Geregelte, flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten; Teilzeitmodelle sind möglich
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Es besteht die Möglichkeit zur Tätigkeit als Dozent (m/w/d) in unserem Ausbildungsinstitut in Bad Dürrheim und damit zur Erfüllung einer Voraussetzung für die Qualifikation zum anerkannten Supervisor (m/w/d).

Wir freuen uns auf Sie

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bevorzugt über das Bewerberportal unserer Website oder per E-Mail an bewerbung [at] luisenklinik.de.
Gerne beantwortet Frau Dr. Oelschlegel Ihre weiteren Fragen telefonisch unter 0711/6155 3172 12

06.09.2021

Psychotherapeut (PP oder KJP) als Vertretung (Teilzeit) im Ortenaukreis gesucht. 

Beginn: ab sofort

Dauer: bis ca. Ende Juni 2022, ggf. auch bis Ende September 2022

Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt auf, sodass wir alles besprechen können: 
Stelle.psychotherapie [at] yahoo.com

Vielen Dank im Voraus. 

24.08.2021

Warum tut der Mensch das, was er tut? Warum handelt kein Mensch exakt so wie ein anderer? Wieso sind wir uns so ähnlich und doch so grundverschieden? – Wenn Sie diese Fragen genauso brennend interessieren, wie mich, freue ich mich, Sie bald im Team meiner aufstrebenden Praxis unweit von Heilbronn begrüßen zu dürfen.

Ich suche Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als
Approbierte:r psychologische:r Psychotherapeut:in (m/w/d)
mit Fachrichtung Verhaltenstherapie

Ihre Aufgaben

  • Eigenständige ambulante Behandlung von Patient:innen (kassen- und privatversichert) mit Störungsbildern aus dem gesamten Spektrum der psychischen Erkrankungen
  • Aufbau und Mitgestaltung von Gruppentherapieangeboten
  • bei Interesse: Coaching und Beratungsangebote für Selbstzahler:innen

Ihr Profil

  • Approbation als psychologische:r Psychotherapeut:in (m/w/d) mit Fachrichtung Verhaltenstherapie
  • einfühlsamer und wertschätzender Umgang mit Patient:innen
  • Flexibilität, Freude an Teamarbeit sowie am selbständigen Arbeiten
  • hohe Eigeninitiative und Fähigkeit zur Selbstreflektion
  • wünschenswert sind Erfahrungen im Bereich Gruppentherapie

Mein Angebot

  • eigenverantwortliches Arbeiten und wertschätzender Austausch im Team
  • flexible Arbeitszeiten, Beschäftigung in Voll- und Teilzeit möglich
  • viele Möglichkeiten, eigene Konzepte und Ideen einzubringen
  • leistungsgerechte Vergütung

Näheres zu mir und meiner Praxis finden Sie unter www.fetter-psychotherapie.de.

Ich freue mich auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.
Gerne können Sie mir Ihre Unterlagen auch per Mail zukommen lassen.

Praxis für Psychotherapie, Beratung & Coaching
Anna Fetter

Eberstädter Straße 2
74246 Eberstadt-Lennach
Tel.: 07134 - 916 81 50
E-Mail: kontakt [at] fetter-psychotherapie.de

20.08.2021

Die Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg (LPK BW) vertritt als Körperschaft des Öffentlichen Rechts die Interessen von mehr als 6.000 Psychologischen Psychotherapeut*innen und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen im Bundesland. Die Kammer versteht sich als Partner und Dienstleister ihrer Mitglieder. Im Rahmen ihrer gesetzlichen Aufgaben ist die LPK-BW im Bereich Fortbildung für Akkreditierungen von Veranstaltungen, für Anerkennungen nach der Fortbildungsordnung (bspw. Supervision, Selbsterfahrung) und für die Erteilung von Fortbildungszertifikaten zuständig. Zu den wichtigsten Aufgaben im Bereich Weiterbildung zählen die Zulassung von Weiterbildungsstätten, die Anerkennung von Weiterbildungsbefugten und die Organisation von Prüfungen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Jurist/Juristin (m/w/d)
zur Unterstützung für den Bereich Weiterbildung im Ressort Aus-, Fort- und Weiterbildung

zur unbefristeten Anstellung in Vollzeit (40h/Woche) in unserer Geschäftsstelle in Stuttgart.

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Unterstützung der Ressortleitung insbesondere bei der Umsetzung der Weiterbildungsordnung, Anerkennung von Weiterbildungsstätten sowie Weiterbildungsbefugten
  • Akkreditierungen und Anerkennungen nach der Fortbildungsordnung
  • Fachliche Beurteilung verschiedener Inhalte, Prozesse und Konzepte im gesamten Ressort
  • Erarbeitung von Konzepten und Stellungnahmen
  • Teilnahme an Ausschusssitzungen
  • Übernahme von Projekten und Aufgaben

Was wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Kenntnisse in der Aus-, Fort- und Weiterbildung der Psychotherapeut*innen oder den Ehrgeiz, sich diese Kenntnisse zügig eigenverantwortlich anzueignen
  • Sehr gute Kenntnisse im Öffentlichen Recht und ausgewiesene Vorkenntnisse im Medizinrecht
  • Berufserfahrung im Bereich des Gesundheitswesens
  • Sehr gute Fähigkeiten in den Bereichen Planung, Führung, Organisation und Konzeptionierung
  • Teamfähigkeit, Teamgeist und Soziale Kompetenz
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Freude an fachübergreifender Zusammenarbeit
  • EDV-Kenntnisse sowie sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Loyalität
  • Hohe Flexibilität und Belastbarkeit.

Wir bieten ein vielfältiges und interessantes Tätigkeitsspektrum mit leistungsgerechter Vergütung, viel Gestaltungsspielraum, Möglichkeit zur Gleitzeit sowie mobilem Arbeiten, einem angenehmen Betriebsklima und weiteren Zusatzleistungen. Die Geschäftsstelle befindet sich in modernen Räumen unweit des Hauptbahnhofes in der Stuttgarter Innenstadt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie per E-Mail an die Ressortleiterin, Frau Munz (a.munz [at] lpk-bw.de), richten können. Bitte geben Sie darin Ihre Gehaltsvorstellung und Ihren möglichen Eintrittstermin an.

17.08.2021

Approbierte/n Psychologische/n Psychotherapeut/in zur unbefristeten Festanstellung in Teilzeit (25%Stelle oder 50% Stelle, mit Möglichkeit aufzustocken) für die Niederlassung Schriesheim (bei Heidelberg) gesucht. Die Stelle ist ebenfalls für frisch Approbierte geeignet. Attraktives überdurchschnittliches Gehalt (angelehnt an TVL 15), sehr schöne Arbeitsatmosphäre in modernen Praxisräumlichkeiten, flexible und eigenständige Arbeitsgestaltung, 30 Urlaubstage im Jahr plus bezahlte Fortbildungstage, Fortbildungs- und Supervisionsgeld und weitere Sonderleistungen.

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung.
Claudia Bach

Praxis für Psychotherapie und Coaching Rhein-Neckar
Talstraße 4, 69198 Schriesheim
claudia.bach [at] praxis-rhein-neckar.de
www.praxis-rhein-neckar.de

17.08.2021

Approbierte/n Psychologische/n Psychotherapeut/in zur unbefristeten Festanstellung in Teilzeit (25%Stelle oder 50% Stelle, mit Möglichkeit aufzustocken) für die Niederlassung Weinheim (69469, Rhein-Neckar-Kreis) gesucht. Die Stelle ist ebenfalls für frisch Approbierte geeignet. Attraktives überdurchschnittliches Gehalt (angelehnt an TVL 15), sehr schöne Arbeitsatmosphäre, flexible und eigenständige Arbeitsgestaltung, 30 Urlaubstage im Jahr plus bezahlte Fortbildungstage, Fortbildungs- und Supervisionsgeld und weitere Sonderleistungen.

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung.
Claudia Bach

Praxis für Psychotherapie und Coaching Rhein-Neckar
Dürrestraße 2, 69269 Weinheim
claudia.bach [at] praxis-rhein-neckar.de
www.praxis-rhein-neckar.de

 

12.08.2021

Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent,

Sie möchten gerne als Psychologischer Psychotherapeut (VT, w/m) in einer gut ausgestatteten Praxis eigenverantwortlich Therapien durchführen und gleichzeitig andere Therapieformen kennenlernen? Dann sind Sie bei mir richtig! Neben meiner Tätigkeit als Psychotherapeutin (VT), biete ich auch neuropsychologische Therapien und Diagnostik sowie multikulturelle Therapien (türkischsprachig) an. Meine Praxis in 76646 Bruchsal liegt in unmittelbarer Nähe des bekannten Barockschlosses und ist mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahn, Bus, S-Bahn) sehr gut erreichbar.

Möglich sind eine Teilzeitbeschäftigung bei flexibler Zeiteinteilung und Urlaubsplanung. Bezahlung nach TVöD Stufe 2 (Beginn), Betriebsrente, Zusätzliche Entlohnung für jeden zusätzlichen Patient/in. Auf Wunsch kann samstags gearbeitet werden.

Der Vertragsbeginn ist flexibel und erfolgt nach Zustimmung der KV. Die Stelle ist nach der Probezeit (Sicherstellungsassistent/In) unbefristet. Das Spektrum der durchzuführenden verhaltenstherapeutischen Therapien umfasst erfahrungsgemäß alle gängigen Störungsbilder des Erwachsenenalters im ambulanten Setting.

Erforderliche Qualifikationen sind zum einen Approbation und Fachkundenachweis in VT (Erwachsene) sowie ein Eintrag im Arztregister. Zum anderen eine selbständige, strukturierte und klientenorientierte Arbeitsweise, Kreativität und Ideenreichtum.

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung!

Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte ab sofort an:

Praxis für Psychotherapie & Neuropsychologie

Filiz Hirt
Styrumstr. 20
76646 Bruchsal
Tel. 0157 50727497

oder gerne auch per E-Mail: filiz.hirt [at] t-online.de

03.08.2021

Die Dr. Römer Kliniken bieten eine traditionsreiche stationäre psychosomatisch-psychotherapeutische Behandlung in Calw-Hirsau im Nordschwarzwald. Die Kliniken verfügen neben einer Akutklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit 48 Betten über eine Fachklinik für psychiatrische und psychosomatische Rehabilitation mit 34 Betten.

Wir behandeln Patienten mit psychischen und psychosomatischen Störungsbildern und Erkrankungen aus dem gesamten psychosomatischen Fachgebiet in den Bereichen der Akutmedizin und Rehabilitation. Die Kliniken sind z. B. für ihr vielseitiges Therapieangebot und eine persönliche Atmosphäre bekannt. Die stationäre psychotherapeutische Behandlung erfolgt im Rahmen von multimodalen und integrativen Konzepten im multidisziplinären Team nach psychodynamisch-, kognitiv-verhaltenstherapeutisch- oder systemisch-fundierter Ausrichtung, welche auf eine Behandlung in einer (festen Bezugs-) Gruppe ausgelegt sind.

Hierfür suchen wir zur Erweiterung unseres Teams laufend in Voll- oder Teilzeit (mindestens 75%) einen
Psychologischen Psychotherapeuten (m/w/d) oder
Psychologen in fortgeschrittener Psychotherapieausbildung (m/w/d) oder
Psychologen im Praktikum (PT2) (m/w/d)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Bezugstherapeut im multiprofessionellen Behandlerteam (Ärzte, Psycho- / Therapeuten, Bezugspflege)
  • Durchführung von Gruppen(psycho)- und Einzeltherapien sowie deren Dokumentation
  • Aufnahme- / Entlassgespräche, Differentialdiagnostik / Diagnosestellung, Erstellung der Entlassberichte

Ihr Qualifikationsprofil:

  • Begonnene oder abgeschlossene Weiterbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten in einem der anerkannten Psychotherapieverfahren
  •  Bestenfalls - aber keinesfalls zwingende Voraussetzung - Vorerfahrung in der Behandlung von Patienten mit psychosomatischen und psychiatrischen Erkrankungen
  •  Bestenfalls Vorerfahrung mit Gruppenpsychotherapie
  •  Persönliches Engagement und die Fähigkeit zur Teamarbeit

Wir bieten eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Rahmen unseres psychosomatisch-psychotherapeutischen Behandlungskonzeptes. Wir legen besonderen Wert auf einen achtsamen Umgang mit unseren Patienten wie auch im Mitarbeiterkreis. Bezahlte Fort- und Weiterbildungen sind für uns ebenso selbstverständlich wie der regelmäßige fachliche Austausch zwischen Psychotherapeuten, Therapeuten, Ärzten und dem Pflegepersonal sowie Supervision. Vereinbarkeit von Familie und Beruf, flexible Arbeitszeitmodelle sowie die Gesundheit unserer Mitarbeiter am Arbeitsplatz gehören zu unseren besonderen Anliegen.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Für Rückfragen und eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen unsere leitende Psychotherapeutin Frau K. Nolte telefonisch unter +49 7051 / 588 - 126 gerne zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bevorzugt per Email an: Dr. Römer Kliniken GmbH, z. Hd. Frau K. Nolte, Ltd. Psychotherapeutin, Altburger Weg 2, 75365 Calw-Hirsau, bewerbung [at] roemerklinik.de

29.07.2021

Wer wir sind:

  • Wir sind eine familienpsychiatrische Akutklinik für Kinder zwischen 0 und 18 Jahren und Eltern mit psychischen Erkrankungen
  • Wir behandeln Eltern und Kinder gemeinsam und integriert
  • Wir arbeiten bindungs- und ressourcenorientiert, besonders wichtig ist uns ein individueller Zugang

Sie sind mit Leidenschaft psychologischer Psychotherapeut, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie oder psychosomatische Medizin?

Sie merken bei Ihrer Arbeit immer häufiger, wie sinnvoll es wäre, auch die Familienmitglieder Ihrer Patienten eng in die Behandlung miteinzubeziehen?

Sie sind an der systemischen Arbeit mit Eltern und ihren Kindern interessiert?

Willkommen in unserem Team!

Ihr Profil:

  • Interesse an systemischer Arbeit
  • Erfahrung in der Eltern-Kind-Arbeit willkommen
  • hohe fachliche Kompetenz
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Umsichtige, selbständige und initiative Arbeitsweise
  • Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein

Für weitere Informationen zu unserer Arbeit und Ihrem möglichen Aufgabengebiet besuchen Sie gerne die Stellenbörse unserer Homepage: Jobs Archive - FaTZ- Familientherapeutisches Zentrum (fatz-neckargemuend.de)

Bei Fragen steht Ihnen Carolin Orth (06223 972 900) gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen!
Bitte senden Sie Ihre Unterlagen per Mail an bewerbung [at] fatz-neckargemuend.de 

Was wir bieten:

  • Familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Mitarbeit in einem engagierten, multiprofessionellem Team in wertschätzender und unterstützender Atmosphäre
  • Teilstationäres Therapiesetting in individuellem familiären Rahmen
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Angemessene Bezahlung
19.07.2021

Die ACURA Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie Baden-Baden (Chefarzt: Dr.med. Norbert Schmidt / Wissenschaftlicher Leiter: Prof. Dr. Eich) ist Kooperationsklinik und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg.

Wir suchen ab sofort oder nach Vereinbarung für die Psychosomatik eine/einen

Psychologische/n Psychotherapeutin/en

Schwerpunkt Abteilung Schmerztherapie

(mit abgeschlossener Ausbildung oder als Weiterbildungskandidatin/kandidat)

in Vollzeit oder Teilzeit.

Das Akutkrankenhaus behandelt auf 3 Stationen mit insgesamt 39 Betten erwachsene Patienten mit somatoformen Störungen, Angst- und Essstörungen, Depressionen sowie somatischen Erkrankungen und Anpassungsstörungen nach einem biopsychosozialen Konzept auf tiefenpsychologischer Grundlage.

Zu unserem besonderen Spektrum gehört die Therapie von Somatisierungen, z.B. Schmerzstörungen aus dem psychosomatischen Kreis. Hier haben Sie die Möglichkeit mit  interessanten, hochmotivierten und sehr therapiedankbarem Patienten zu arbeiten. Gerne bringen Sie Interesse und optimalerweise bereits Erfahrung an Entspannungstechniken, Hypnotherapie, usw. (Ihrem kreativen Verhaltenstherapeutischem Potential werden keine Grenzen gesetzt) mit.

Mit der Universität Heidelberg ist ein Forschungsprojekt zum Long-Covid-Syndrom in Vorbereitung, für das wir zusätzliche Behandlungsplätze einrichten werden. Bei Interesse wird hier auch die Möglichkeit zu eigenen wissenschaftlichen Arbeiten bestehen.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein modernes Arbeits­umfeld und ein von Wert­schätzung geprägtes Mit­ein­ander in einem jungen und dynamischen Team
  • Die Möglichkeit der Mitarbeit an wissen­schaft­lichen Projekten, einschließlich der eigenen Promotionsarbeit
  • Ein struktu­riertes Einar­beitungs­konzept sowie regel­mäßige interne und gefor­derte externe Fort­bildungen und zusätzliche Übernahme definierter Fortbildungskosten
  • Eine leistungsgerechte Vergütung angelehnt an den TVL
  • Möglichkeit betrieb­licher Alters­versorgung
  • Teilübernahme von Umzugs­kosten und Hilfe bei der Wohnungs­suche
  • Flexible und familienfreundliche Arbeits­zeit­modelle
  • Gelegenheit und Unterstützung bei der Weiterbildung zur weiteren Spezialisierungen
  • Work-Life-Balance wie Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Gesundheitsmanagement, Sportangebote
  • eigene Kantine
  • Teilnahme an internen und externen Supervisionen
  • Die Möglichkeit zur Hospitation zwischen 1—5 Tagen um unsere Arbeitsweise und das Team kennenlernen zu können

Es besteht eine enge Kooperation mit dem Heidelberger Institut für Tiefenpsychologie (HIT).

Die Kooperation mit der Akademie für Psychotherapie Pforzheim (AFPP) ist in Vorbereitung.

Wenn Sie bereits an einem anderen Weiterbildungsinstitut eingeschrieben sind schließen wir auch Einzelverträge ab.

Die Acura Klinik liegt in zentraler Lage im Bäderviertel von Baden-Baden neben der Caracalla-Therme.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen: Leitende Oberärztin Frau Dr. Gabriele Böhme, ACURA-Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie, Schmerztherapie, Rotenbachtalstr. 5, 76530 Baden-Baden, Telefon: 0 72 21 / 352 384 oder email: G.Boehme [at] acura-kliniken.com, die Ihnen für ein Orientierungsgespräch gerne zur Verfügung steht.

19.07.2021

Die ACURA Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie Baden-Baden (Chefarzt: Dr.med. Norbert Schmidt / Wissenschaftlicher Leiter: Prof. Dr. Eich) ist Kooperationsklinik und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg.

Wir suchen ab sofort oder nach Vereinbarung für die Psychosomatik eine/einen

Psychologische/n Psychotherapeutin/en

Akutpsychosomatik und Tagesklinik

(mit abgeschlossener Ausbildung oder als Weiterbildungskandidatin/kandidat)

in Vollzeit oder Teilzeit.

Das Akutkrankenhaus behandelt auf 3 Stationen mit insgesamt 39 Betten erwachsene Patienten mit somatoformen Störungen, Angst- und Essstörungen, Depressionen sowie somatischen Erkrankungen und Anpassungsstörungen nach einem biopsychosozialen Konzept auf tiefenpsychologischer Grundlage.

Sie sollten möglichst über eine tiefenpsychologische oder verhaltenstherapeutische Ausbildung verfügen und möglichst klinische Erfahrung in Bezug auf Diagnostik und Behandlung von psychischen Störungen im Einzel- und Gruppensetting haben. Das Konzept ist tiefenpsychologisch fundiert mit einer Mischung aus Einzel- und Gruppenpsychotherapie. Ergänzend kommen verhaltens­therapeutische Elemente und nonverbale Therapieangebote hinzu. In einer gesonderten Tagesklinik mit 10 Plätzen sowie der eigenständigen Abteilung für Schmerztherapie und Fibromyalgie besteht auf Wunsch ebenfalls die Möglichkeit der Mitarbeit.

Mit der Universität Heidelberg ist ein Forschungsprojekt zum Long-Covid-Syndrom in Vorbereitung, für das wir zusätzliche Behandlungsplätze einrichten werden. Bei Interesse wird hier auch die Möglichkeit zu eigenen wissenschaftlichen Arbeiten bestehen.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein modernes Arbeits­umfeld und ein von Wert­schätzung geprägtes Mit­ein­ander in einem jungen und dynamischen Team
  • Die Möglichkeit der Mitarbeit an wissen­schaft­lichen Projekten, einschließlich der eigenen Promotionsarbeit
  • Ein struktu­riertes Einar­beitungs­konzept sowie regel­mäßige interne und gefor­derte externe Fort­bildungen und zusätzliche Übernahme definierter Fortbildungskosten
  • Eine leistungsgerechte Vergütung angelehnt an den TVL
  • Möglichkeit betrieb­licher Alters­versorgung
  • Teilübernahme von Umzugs­kosten und Hilfe bei der Wohnungs­suche
  • Flexible und familienfreundliche Arbeits­zeit­modelle
  • Gelegenheit und Unterstützung bei der Weiterbildung zur weiteren Spezialisierungen
  • Work-Life-Balance wie Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Gesundheitsmanagement, Sportangebote
  • eigene Kantine
  • Teilnahme an internen und externen Supervisionen
  • Die Möglichkeit zur Hospitation zwischen 1—5 Tagen um unsere Arbeitsweise und das Team kennenlernen zu können

Es besteht eine enge Kooperation mit dem Heidelberger Institut für Tiefenpsychologie (HIT).

Die Kooperation mit der Akademie für Psychotherapie Pforzheim (AFPP) ist in Vorbereitung.

Wenn Sie bereits an einem anderen Weiterbildungsinstitut eingeschrieben sind schließen wir auch Einzelverträge ab.

Die Acura Klinik liegt in zentraler Lage im Bäderviertel von Baden-Baden neben der Caracalla-Therme.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, gerne auch per E-Mail an:

Die Leitende Psychologin, Frau Dipl.-Psych. Dr. A. Müller, ACURA-Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie,
Rotenbachtalstr. 5, 76530 Baden-Baden.
Telefon: 0 72 21 / 352 581 oder email: a.mueller [at] acura-kliniken.com

Für Rückfragen steht Ihnen auch der Chefarzt Herr Dr. Schmidt unter Tel.: 07221 – 352551

oder E-Mail: n.schmidt [at] acura-kliniken.com gerne zur Verfügung.

 

09.07.2021

Mitarbeiter*in für die telefonische Erreichbarkeit gesucht:

Wir (3 niedergelassene Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen) suchen ab 15.9.2021 für die Erfüllung der telefonischen Erreichbarkeit eine geeignete Mitarbeiter*in. Eine bestimmte Qualifikation ist von Seiten der KV nicht vorgeschrieben, schön wäre eine Person, die mit den Abläufen einer Arzt-/Psychotherapiepraxis vertraut ist.

Angeboten wird eine Homeofficejob mit ca. 4/5 Stunden pro Woche mit der Aufgaben, mit anrufenden Patient*innen, einen Termin für die psychotherapeutische Sprechstunde zu vereinbaren.  

Vergütet werden 300 Euro auf Minijobbasis (wahlweise wäre auch eine freiberufliche Tätigkeit möglich).

​​Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail: christine.beckmann [at] web.de oder per Telefon: 017621003189

 

 

 

 

08.07.2021

Unser Angebot:

  • Freiheiten bei der Wahl des zeitlichen Umfangs Ihrer Tätigkeit (13 Stunden bis 30 Stunden/Woche), unbefristete Festanstellung
  • Sehr gute Bezahlung entsprechend TVöD Entgeltgruppe 14
  • Selbstbestimmtes Arbeiten mit freier Zeiteinteilung und Urlaubsplanung
  • Eigener Therapieraum zur freien zeitlichen Verfügung
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Vermögenswirksame Leistungen zur Altersvorsorge
  • Schöne großzügige Praxisräumlichkeiten in zentraler Lage in der Durlacher Altstadt
  • Möglichkeit, an praxisinterner Intervisionsgruppe teilzunehmen, um Fortbildungspunkte zu sammeln
  • Sehr nettes und kollegiales Team

mail [at] psychotherapie-klingel.de

07.07.2021

Biete Teilzeitstelle (2-3 Tage) für KJP (TP oder VT) in Praxis in Filderstadt mit Übernahmemöglichkeit eines halben Kassensitzes.

Nettes Team mit zwei weiteren KJPsychotherapeutinnen, voll ausgestattete schöne Praxisräume in saniertem Denkmal nahe der S-Bahn, faire Arbeitsbedingungen!

Aufgaben: Selbständige Durchführung von Behandlungen und allen dazu gehörigen administrativen und organisatorischen Aufgaben. 
In 2022/23 ist Übernahme eines halben Kassensitzes möglich. 

​​Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail: lara.berlitz [at] gmx.de

05.07.2021

Die Praxisgemeinschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie  und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie in Mannheim sucht zum 01.10.2021 oder zum 01.01.2021 eine*n engagierte*n und approbierte*n Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*in (Verhaltenstherapie).

Unsere Praxengemeinschaft beschäftigt derzeit neben den beiden Praxisisinhaber*innen weitere Mitarbeiter*innen aus den Bereichen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, kinder- und jugendpsychiatrische Fachkrankenpflege, Heil- und Sozialpädagogik und Sekretariatswesen. Im Rahmen der Praxisgemeinschaft werden Kinder, Jugendliche und deren Eltern diagnostisch, (sozial)psychiatrisch oder psychotherapeutisch oder in diversen Formen der Einzel- oder Gruppenübungsbehandlung betreut und behandelt. Das Spektrum der dabei zu diagnostizierenden und gegebenenfalls zu behandelnden Störungsbilder umfasst die gesamte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie und Kinder- und Jugendpsychiatrie, -neurologie, -psychosomatik. Die therapeutische Grundausrichtung der Praxeninhaber*innen ist kognitiv-verhaltenstherapeutisch, sozialpsychiatrisch, sowie systemisch.

Die Anstellung kann in Teilzeit (mindestens 50 %) oder in Vollzeit zum 01.10.2021 oder 01.01.2022 erfolgen. Ihre Tätigkeit umfasst die psychotherapeutische Behandlung gemäß der Psychotherapierichtlinie im Rahmen der Psychotherapiepraxis und ergänzend auch Diagnostik und Gruppenbehandlungen im Rahmen der Sozialpsychiatriepraxis.

Eine langjährige Zusammenarbeit ist gewünscht.

Die Stelle ist aufgrund kollegialer Beratung und der Teilnahme an der internen Intervisionsgruppe auch für Berufsanfänger*innen geeignet.

Voraussetzung:

  • Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*in.
  • Fachkunde in Verhaltenstherapie

Bewerbungen bitte an:

Praxisgemeinschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie und
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
Michaela Willhauck-Fojkar
D 7, 6-7
68159 Mannheim

E-Mail: willhauck-fojkar [at] quadratur-mannheim.de

21.06.2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich suche ab sofort eine/n approbierte/n Psychotherapeut/in (m/w/d) für eine Sicherstellungsassistenz für meine gut etablierte Praxis für Verhaltenstherapie für Erwachsene (PP-VT) in Wiesloch, Schatthausen.

Aufgaben sind die Durchführung von Psychotherapien im Einzel- und ggf. auch im Gruppensetting, Auswahl und Durchführung von psychometrischen Testverfahren, eigenständige Dokumentation und Abrechnung der erbrachten Leistungen im Praxisverwaltungssystem.

Flexible Arbeitszeiteinteilung ab 10 Std./Woche möglich, Gehalt und Vertragsgestaltung orientieren sich an den Empfehlungen der Berufsverbände, kollegiale Unterstützung und auch regelmäßige Intervision, sowie gründliche Einarbeitung in den Praxisalltag.

Bei Interesse freue ich mich über Ihre Bewerbung per E-Mail.

Dipl.-Psych. Sven Berendes

Psychologischer Psychotherapeut
-Verhaltenstherapie-

Ravensburgstr. 38
69168 Wiesloch

Tel: 06222 3180440
Fax: 06222 3182430
E-Mail: praxis [at] psychotherapie-berendes.de
Web: www.psychotherapie-berendes.de

20.06.2021

Für meine psychotherapeutische Praxis für Kinder und Jugendliche suche ich ab sofort eine Sicherstellungsassistenz für einen Zeitraum von mind. 1 Jahr (ggfs. auch gerne länger). Voraussetzung ist eine Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in (VT). Als Umfang werden 10-20h pro Woche angestrebt, die Arbeitszeiten sind flexibel gestaltbar. Es besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Intervisionsgruppe.

Die Praxis befindet sich in zentraler Lage von Böblingen mit guter Verkehrsanbindung, auch ein Parkhaus ist direkt gegenüber.

jennifer.spring [at] praxis-spring.de

14.06.2021

Suche ab 1.10.2021 eine Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutIn für meine voll ausgelastete verhaltenstherapeutische Praxis für Kinder- und Jugendliche in zentraler Lage in der Reutlinger Innenstadt.

Ich biete:

  • Eine Anstellung für ein bis zwei Tage/Woche bei guter Bezahlung und attraktiver Überstunden- und Urlaubsregelung
  • Sehr schöne großzügige Räumlichkeiten in altem Stadthaus: Wartezimmer, Büro und voll eingerichteter Therapieraum (28 qm) zur Mitnutzung
  • Bei Interesse besteht nach die Möglichkeit, einen halben Sitz zu erwerben

Sie bringen mit:

  • Approbation und Fachkunde in VT als Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutIn
  • Freude und Engagement eigenständig Kinder- und Jugendlichenpsychotherapien durchzuführen
  • Evtl. längerfristiges Interesse einen halben Kassensitz zu übernehmen und sich in eigener Praxis selbständig zu machen

Ich freue mich auf Ihre Bewerbungen, gerne per E-Mail. Bei Fragen kontaktieren Sie mich gerne auch telefonisch.

Sabine Härtner-Gompf
Psychotherapeutische Praxis für Kinder und Jugendliche
Verhaltenstherapie, Familientherapie
alle Kassen
Krämerstraße 28
72764 Reutlingen
Tel.: 07121/45001
www.praxis-haertner-gompf.de
SabineHaertner-Gompf [at] web.de

Telefonische Erreichbarkeit: Mo : 8.30 Uhr - 10.00 Uhr, Fr : 8.00 Uhr - 10.00 Uhr

07.06.2021

Suche ab sofort staatlich approbierte/n Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut (m/w/d) zur psychotherapeutischen Unterstützung in meiner Praxis in Sindelfingen-Mitte.

Meine Privatpraxis ist sehr gut ausgestattet, die Therapie findet in einem separaten, neu eingerichteten Raum statt, der exklusiv für die/den Kollegin/-en zur Verfügung steht.

Ich kann mir entweder eine Anstellung auf 450 €-Basis, eine/n Freiberufler/in oder auch eine Festanstellung vorstellen, zu Beginn mit 5-10 Stunden pro Woche und der Option auf weitere Erhöhung.

Alles Weitere kann gerne in einem persönlichen Gespräch geklärt werden.

Ich freue mich über Bewerbungen und Kontaktaufnahme per Mail.

Kontakt:
Johanna Heinz
Seestraße 4
71063 Sindelfingen
praxis [at] johannaheinz.com
www.johannaheinz.com

 

01.06.2021

Die Klinik am Leisberg ist eine Privatklinik für psychotherapeutische Medizin, die ein besonderes Am-biente in außergewöhnlicher Lage bietet. Mit unseren drei Fachabteilungen verfügen wir über 12 Bet-ten im Kinder- und Jugendbereich (13-17 J.) sowie 35 stationäre und 8 teilstationäre Plätze im Jungen Erwachsenen (18-25 J.) und Erwachsenenbereich. Mit insgesamt 76 Mitarbeitern bieten wir unseren Patienten einen Ort an der fachlichen Kompetenz auf familiäre Atmosphäre trifft.

Zur Erweiterung des Therapeutenteams, in der Jungen Erwachsenen und Erwachsenenabteilung, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Psychologischen Psychotherapeuten (m/w/d)
approbiert oder in fortgeschrittener Ausbildung

Was Sie erwartet

  • ein integratives Therapiespektrum auf der Basis eines tiefenpsychologischen Konzepts
  • Kollegiales Arbeitsklima mit gegenseitiger Wertschätzung
  • Gründliche Einarbeitungsphase & mentorengeführtes Weiterbildungsprogramm
  • Flache Hierarchien
  • Einhaltung der Arbeitszeiten

Anforderungen

  • Approbiert oder in fortgeschrittener Ausbildung (nach der Zwischenprüfung)
  • Einzel- und gruppentherapeutische Betreuung von Patienten
  • Bereitschaft zur Integration in den Klinikbetrieb

Wir bieten

  • Attraktive Vergütung und Vertragsbedingungen
  • Ausreichend Zeit für die Betreuung der Patienten
  • Gut planbare Dienstzeiten
  • Regelmäßige hausinterne Fortbildung und Supervision
  • Unser gastronomische Angebot steht auch der Belegschaft zur Verfügung

An der Klinik hat sich im Laufe der Jahre ein engagiertes, freundliches und gut eingespieltes Team zusammen gefunden. Wenn Sie sich durch unsere Informationen angesprochen fühlen, dann könnten Sie vielleicht auch zu uns gehören.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Klinik am Leisberg
z. Hd. Dipl.-Psych. Ina Frank
Gunzenbachstr. 8
76530 Baden-Baden

oder per Mail an: f.falbesaner [at] leisberg-klinik.de

Sinnvolle Perspektiven für persönliche und berufliche Weiterentwicklungen

Wenn die zu Ihnen passende Stelle (noch) nicht ausgeschrieben ist, dann bewerben Sie sich doch initiativ! Wenn ein Wille da ist, dann kann sich mitunter der passende Weg dazu ebnen!

01.06.2021

Die Klinik am Leisberg ist eine Privatklinik für psychotherapeutische Medizin, die ein besonderes Am-biente in außergewöhnlicher Lage bietet. Mit unseren drei Fachabteilungen verfügen wir über 12 Bet-ten im Kinder- und Jugendbereich (13-17 J.) sowie 35 stationäre und 8 teilstationäre Plätze im Jun-gen-Erwachsenen (18-25 J.) und Erwachsenenbereich. Mit insgesamt 75 Mitarbeitern bieten wir unse-ren Patienten einen Ort an der fachlichen Kompetenz auf familiäre Atmosphäre trifft.

Zur Erweiterung des Therapeutenteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Arzt in Weiterbildung (m/w/d)

Die Klinik ist zur Weiterbildung für zwei Jahre Psychotherapie & Psychosomatik von der zuständigen ÄK zugelassen.

Was Sie erwartet

  • Kollegiales Arbeitsklima mit gegenseitiger Wertschätzung
  • Gründliche Einarbeitungsphase
  • Flache Hierarchien
  • Mentorengeführtes Weiterbildungsprogramm

Ihre Aufgaben

  • Ärztliche Versorgung der Patienten  
  • Einzel- und gruppentherapeutische Betreuung von Patienten
  • Bereitschaft zur Integration in den Klinikbetrieb

Wir bieten

  • Attraktive Vergütung und Vertragsbedingungen
  • Ausreichend Zeit für die Betreuung der Patienten
  • Familienfreundliche Dienstzeiten ohne Bereitschafts- und Wochenenddienste
  • Abwechslungsreiches Aufgabenfeld
  • Regelmäßige hausinterne Fortbildung und Supervision

An der Klinik hat sich im Laufe der Jahre ein engagiertes, freundliches und gut eingespieltes Team zusammen gefunden. Wenn Sie sich durch unsere Informationen angesprochen fühlen, dann könnten Sie vielleicht auch zu uns gehören.

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Klinik am Leisberg
Gunzenbachstr. 8
76530 Baden-Baden

oder f.falbesaner [at] leisberg-klinik.de 

Sinnvolle Perspektiven für persönliche und berufliche Weiterentwicklungen

Wenn die zu Ihnen passende Stelle (noch) nicht ausgeschrieben ist, dann bewerben Sie sich doch initiativ! Wenn ein Wille da ist, dann kann sich mitunter der passende Weg dazu ebnen!

20.05.2021

Verstärken Sie unser Team der Kliniken Bad Bocklet AG als

Psychologe M.Sc. (m/w/d)
in Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten (PiA)
in Voll-/Teilzeit

Die Psychosomatische Klinik verfügt über 180 Betten. Das Behandlungskonzept ist überwiegend verhaltenstherapeutisch orientiert und umfasst sämtliche psychischen, psychiatrischen und psychosomatischen Störungen (ICD 10 F2. bis F6.)

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung psychologischer Einzelgespräche und Kriseninterventionen
  • Leitung von verhaltenstherapeutisch orientierten verbalen Gruppentherapien
  • Erstellung psychologischer Entlassberichte
  • Teilnahme an den multidisziplinären Teambesprechungen
  • Übernahme von Vorträgen zu psychischen und psychosomatischen Themen

 Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom oder Master)
  • Freude an der Arbeit mit Menschen und Bereitschaft für eine enge Zusammenarbeit mit dem interdisziplinären Team bestehend aus Ärzten, Psychotherapeuten, Physiotherapeuten, Logopäden, Ergotherapeuten und Pflegepersonal
  • Interesse an einer langfristigen beruflichen Perspektive

Wir bieten:

  • Ein unbefristetes und zukunftssicheres Arbeitsverhältnis
  • Eine attraktive Vergütung inkl. leistungsorientierter Zusatzvergütung
  • Ausbildungsangepasste Arbeitszeiten mit Gestaltungsspielraum für Arbeitszeitveränderungen und/oder Unterbrechungen
  • Anerkennung von 600 Psychosomatikstunden im Rahmen der Ausbildung inkl. bestehender Kooperationsverträge und der Bereitschaft zum Abschließen weiterer Kooperationen
  • Moderne IT-Infrastruktur mit elektronischer Patientenakte
  • Ein angenehmes Betriebsklima und die Wertschätzung Ihrer Leistung
  • Vielfältige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre fachliche und berufliche Entwicklung
  • Wöchentliche Intervision mit fachlichem Austausch der Psychologen unter Anleitung der leitenden Psychologin
  • Externe Supervision durch einen anerkannten Supervisor
  • Individuelle Entfaltungsmöglichkeiten in einem kollegial arbeitenden Team
  • Mitarbeiterverpflegung zu vergünstigten Preisen in unserem Palmenbistro
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit Fitnessbereich, Schwimmbad und Sauna

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie Ihre Bewerbung an steigerwald [at] kbb.de oder per Post an die

Kliniken Bad Bocklet AG
Personalabteilung
Frankenstraße 36
97708 Bad Bocklet

19.05.2021

Verstärken Sie unser Team der Kliniken Bad Bocklet AG als

Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d)
in Voll-/Teilzeit

Die Psychosomatische Klinik verfügt über 180 Betten. Das Behandlungskonzept ist überwiegend verhaltenstherapeutisch orientiert und umfasst sämtliche psychischen, psychiatrischen und psychosomatischen Störungen (ICD 10 F2. bis F6.)

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung psychologischer Einzelgespräche und Kriseninterventionen
  • Leitung von verhaltenstherapeutisch orientierten verbalen Gruppentherapien
  • Erstellung psychologischer Entlassberichte
  • Teilnahme an den multidisziplinären Teambesprechungen
  • Übernahme von Vorträgen zu psychischen und psychosomatischen Themen

 Ihr Profil:

  • Approbation als psychologischer Psychotherapeut (m/w/d)
  • Freude an der Arbeit mit Menschen und Bereitschaft für eine enge Zusammenarbeit mit dem interdisziplinären Team bestehend aus Ärzten, Psychotherapeuten, Physiotherapeuten, Logopäden, Ergotherapeuten und Pflegepersonal
  • Interesse an einer langfristigen beruflichen Perspektive

Wir bieten:

  • Ein unbefristetes und zukunftssicheres Arbeitsverhältnis
  • Eine attraktive Vergütung inkl. leistungsorientierter Zusatzvergütung
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten mit Gestaltungsspielraum für Arbeitszeitveränderungen und/oder Unterbrechungen
  • Moderne IT-Infrastruktur mit elektronischer Patientenakte
  • Ein angenehmes Betriebsklima und die Wertschätzung Ihrer Leistung
  • Vielfältige interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre fachliche und berufliche Entwicklung
  • Wöchentliche Intervision mit fachlichem Austausch der Psychologen unter Anleitung der leitenden Psychologin
  • Externe Supervision durch einen anerkannten Supervisor
  • Individuelle Entfaltungsmöglichkeiten in einem kollegial arbeitenden Team
  • Mitarbeiterverpflegung zu vergünstigten Preisen in unserem Palmenbistro
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit Fitnessbereich, Schwimmbad und Sauna

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie Ihre Bewerbung an steigerwald [at] kbb.de oder per Post an die

Kliniken Bad Bocklet AG
Personalabteilung
Frankenstraße 36
97708 Bad Bocklet

19.05.2021

Die Klinik Fallingbostel ist eine familiengeführte Rehabilitationsklinik im Heidekreis und liegt im Städtedreieck Hamburg (90 km), Bremen (70 km), Hannover (60 km). Unsere Klinik verfügt über 300 Betten, davon 22 Krankenhausbetten und gehört damit zu den größeren Rehabilitationskliniken Norddeutschlands.

Zusätzlich zu unserer kardiologischen Abteilung zur postoperativen Versorgung herzchirurgischer Patienten, befindet sich ein neuer Bereich der Psychosomatik mit ca. 60 Betten im Aufbau. Hierfür brauchen wir Ihre Unterstützung, Ihre Ideen und Ihre Fach- und Sozialkompetenz. Werden Sie ein Teil unseres neuen Teams!!!

Wir suchen ab sofort oder später

approbierte psychologische Psychotherapeuten (m/w/d)
in Voll- und Teilzeit

Wir bieten Ihnen:

  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Fachkollegen der Klinik  
  • Nötige apparative Ausstattung, die Sie mit begleiten können  
  • Unkomplizierte und schnelle Befunde dank modernster Kommunikations- und Dokumentationssysteme  
  • Attraktives Grundgehalt, inkl. Zulagen und Zuschlägen
  • Diverse Sozialleistungen, wie z.B. Sachzuwendungen, Nutzung unseres Essen- und Getränkeangebots zum attraktiven Mitarbeiterpreis, Kinderferienbetreuung  
  • Regelmäßige, zertifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten  
  • Flexible Arbeitszeiten abgestimmt auf die Notwendigkeit des Klinikablaufs

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung beim Neuaufbau einer 60-Betten psychosomatischen Rehabilitationsabteilung  
  • Konzeptentwicklung und -weiterentwicklung für diese Patienten  
  • Arbeiten in einem interdisziplinären Team  
  • Durchführung psychotherapeutischer Einzelgespräche und Gruppentherapien  
  • weiterführende Psychodiagnostik  
  • kontinuierliche Optimierung von Arbeitsprozessen (z.B. Behandlungspfade)

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abschluss als Diplom-Psychologe (w/m/d) oder Master of Science, Psychologie  
  • abgeschlossene Weiterbildung zum psychologischen Psychotherapeuten (w/m/d) mit Approbation, alternativ in fortgeschrittener Ausbildung  
  • Schwerpunkt Verhaltenstherapie, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie oder systemische Therapie  
  • Erfahrungen in den geplanten Kernbereichen der Psychosomatik: Angststörungen, Depressionen, Psychotraumatologie, somatoforme Störungen, Persönlichkeitsstörungen und Burn-Out
  • Motivation, Empathie und Kongruenz setzen wir berufsbedingt voraus
  • Fähigkeit zur konstruktiven, berufsgruppenübergreifenden und interdisziplinären Zusammenarbeit  
  • engagierte, organisierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise  
  • Erfahrung in der Durchführung von Gruppentherapien  
  • Erfahrung in Psychodiagnostik

Für erste Fragen steht Ihnen unser Chefarzt für die psychosomatische Rehabilitation Herr Dr. Vollmann, unter der Telefon-Nr.: 05162 / 44 707 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben:
Klinik Fallingbostel, Personalabteilung
Kolkweg 1, 29683 Bad Fallingbostel,  
oder per Mail an bewerbungen [at] klinik-fallingbostel.de

http://www.klinikfallingbostel.com

17.05.2021

Die psychotherapeutische Fachambulanz für Sexual- und Gewaltstraftäter ist eine Einrichtung, in der Menschen, die aufgrund eines Sexual- oder Gewaltdeliktes verurteilt wurden, im Rahmen der Führungsaufsicht oder Bewährung ihrer Therapieweisung nachkommen und sich psychotherapeutisch behandeln lassen können. Wir arbeiten auf einer therapeutischen Grundlage, die sowohl verhaltenstherapeutische Ansätze als auch analytische Haltungen vereint. Neben deliktorientierter Einzeltherapie bieten wir verschiedene kreative Gruppenangebote für unsere Patienten an, die bedarfsgerecht ihren strukturellen Defiziten gerecht werden. Im Fokus stehen bei uns Störungen der Sexualpräferenz, Persönlichkeitsstörungen, Impulskontrollstörungen sowie Abhängigkeitserkrankungen und Psychosen.

In diesem herausfordernden Arbeitsfeld suchen wir fortlaufend zur Verstärkung unseres Teams

Psychologen (Diplom / Master) / Psychologische Psychotherapeuten (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit für unsere Standorte Kulmbach und Würzburg

Kulmbach liegt verkehrsgünstig zu Bamberg, Bayreuth und Nürnberg. 

Sie übernehmen

  • Durchführung von Einzel- und Gruppentherapien
  • Erarbeitung von neuen und Weiterentwicklung von bestehenden Gruppentherapiekonzepten
  • Beteiligung an Fallbesprechungen und Supervisionen
  • Kooperations- und Netzwerkarbeit mit allen relevanten Einrichtungen und Behörden, insbesondere mit den Bewährungshilfen
  • Wissenschaftliches Arbeiten und Evaluation der therapeutischen Prozesse

Sie bringen mit

  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie oder Medizin
  • (Begonnene) Approbation zum Psychologischen/ Medizinischen Psychotherapeuten (m/w/d) oder eine vergleichbare Therapieausbildung
  • Gerne mit klinischer/forensischer Berufserfahrung
  • Aufgeschlossenheit für kreative therapeutische Ansätze
  • Klientenorientierte Sichtweise und Einfühlungsvermögen für die Bedarfe unserer Patienten
  • Identifikation mit den Zielen der Caritas und ihren christlichen Grundwerten

Wir bieten Ihnen

  • Einen Arbeitsplatz in einem dynamischen, kreativen und multiprofessionellen Team
  • Umfangreiches Supervisions- und Fortbildungsangebot
  • Angemessene Vergütung und eine betriebliche Alterszusatzversorgung
  • Möglichkeit, im Rahmen Ihrer Tätigkeit bei uns, die 600 Std. praktische Tätigkeit in der Ausbildung zum psychologischen Psychotherapeuten (m/w/d) zu absolvieren
  • Bei Approbation und entsprechender Eignung besteht perspektivisch die Möglichkeit eine Teamleitung mit weiterer Verantwortung zu übernehmen

Sie wollen unser Team bereichern? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung 

in schriftlicher Form an:
Caritasverband für die Diözese Würzburg e. V.
Herrn Manfred Steigerwald
Franziskanergasse 3
97070 Würzburg

oder in elektronischer Form an: personal [at] caritas-wuerzburg.de

Für telefonische Anfragen steht Ihnen der Einrichtungsleiter Herr Kohlmann
(Telefon: 0931 386-66500) gerne zur Verfügung. 

Bei gleicher Eignung stellen wir Bewerber (m/w/d) mit Behinderung bevorzugt ein.

11.05.2021

Wir, der Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg e. V., Bezirksgruppe Heilbronn, starten die Suche nach einer Fachkraft als Reha-Lehrer. Deshalb suchen wir Menschen, die gerne im sozialen Bereich tätig sein möchten, Kontaktfreudig sind und eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe suchen.

Menschen mit einer Seheinschränkung benötigen von Zeit zu Zeit Unterricht in „Orientierung und Mobilität“ und/oder Lebenspraktische Fähigkeiten“, je nachdem wie sich die Seheinschränkung entwickelt oder es Auswirkungen auf die Selbständigkeit in den Bereichen:

  • Öffentlicher Verkehrsraum
  • Schul-, Ausbildungs- oder Arbeitsplatz
  • Freizeit oder Wohnumfeld

hat.

  • Möchten Sie gerne mit Menschen arbeiten?
  • Suchen Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit?
  • Möchten Sie unter Umständen gerne Ihre Arbeitszeiten selbständig und flexibel einteilen?

Um den sehbehinderten, blinden und seheingeschränkten Menschen im Stadt- und Landkreis Heilbronn und in den umliegenden Kreisen eine Versorgung im Unterricht in den Bereichen „Mobilität und Orientierung“ und „Lebenspraktische Fähigkeiten“ sicherzustellen, suchen wir dringend eine Fachkraft für diesen Bereich, oder Personen die sich dahingehend ausbilden lassen möchten. Derzeit ist unsere Region unterversorgt, es besteht eine längere Warteliste und die verfügbaren Reha-Fachkräfte müssen einen längeren Anfahrtsweg in unseren Kreis auf sich nehmen.

Die Ausübung kann in Selbständigkeit, in einer Anstellung, sowie in Teilzeit ausgeübt werden. Bei weiteren Fragen darf ich Sie auf die in der Anlage beigefügte Informationsbroschüre hinweisen. Gerne können Sie auch mit uns direkt Kontakt aufnehmen, wenn es sich um den Inhalt der Tätigkeit, Fragen rund um die Ausbildung oder den Wirkungskreis handelt.

Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg e.V.
Beratungshäusle am Sonnenbrunnen
Wolfgang Heiler
Karl-Anspach-Weg 1
74080 Heilbronn

Telefon: 07131/ 20 56 100 mit AB
Telefon Privat: 0 70 62/  6 50 53
E-Mail: Heilbronn [at] bsv-wuerttemberg.de
Web: www.bsv-wuerttemberg.de/heilbronn

11.05.2021

Für unsere Privatpraxis in Stuttgart, suchen wir einen engagierten Psychotherapeuten (m/w/d). Die Arbeitszeiten sind nach individuellen Wünschen in Absprache frei gestaltbar (Arbeitsstunden: ca. 15 pro Woche). Die Praxis ist modern ausgestattet, die Räumlichkeiten sind hell, mit Blick ins Grüne. In unmittelbarer Nähe befindet sich ein Bäcker, eine Metzgerei sowie ein Restaurant. Öffentliche Verkehrsmittel sind fußläufig erreichbar, eine Parkplatzmöglichkeit ist vorhanden.

Bewerbungen bitte an: o.hruba [at] meinpsychologe.de

07.05.2021

Refugio Villingen-Schwenningen e.V. sucht ab sofort, spätestens zum 01.09.2021, für den Standort Villingen eine/n

Psychologische Psychotherapeutin (m | w | d)  (75% bis 100% )

Das Psychosoziale Zentrum Refugio Villingen-Schwenningen ist eine gemeinnützige Einrichtung, die sich mit
therapeutischem und psychosozialem Schwerpunkt an traumatisierte Geflüchtete, Folterüberlebende und ihre
Angehörigen wendet.

Zu den Aufgaben gehören:  

  • Psychotherapeutische Arbeit (Diagnostik, Psychoedukation, Krisenintervention, traumazentrierte Psychotherapie)
  • enge Zusammenarbeit mit unserem multiprofessionellen Team sowie Vernetzung mit weiteren Akteuren
    im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Erstellen von psychologischen Stellungnahmen

Die Stelle bietet viele Möglichkeiten, das Stellenprofil aktiv zu gestalten.
Bei Interesse und Eignung ist die Position der Therapeutischen Leitung möglich.  

Wir erwarten: 

  • abgeschlossenes Studium der Psychologie
  • abgeschlossene oder fortgeschrittene therapeutische Zusatzausbildung in einem wissenschaftlich
    anerkannten Verfahren (Verhaltenstherapie, tiefenpsychologische Verfahren oder systemische Therapie)
  • mindestens zweijährige Berufserfahrung
  • Bereitschaft zur Arbeit mit Sprachmittler*innen

Wir bieten: 

  • interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis, Vergütung in Anlehnung an TVöD 13 (Approbation: TVöD 14) 
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Freiraum für eigenständiges Arbeiten in einem kollegialen Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten, homeoffice
  • regelmäßige Supervision, Intervision, Fort- und Weiterbildung  
     

Bitte senden Sie Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung ausschließlich per e-mail bis 30.06.2021
an astrid.sterzel [at] refugio-vs.de

 

Refugio Villingen-Schwenningen e.V., Psychosoziales Zentrum
Geschäftsführung Dr. Astrid Sterzel
www.refugio-vs.de

 

06.05.2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich suche zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sicherstellungsassistenz (PP, VT) für meine Praxis in Mannheim.

Was Sie erwartet:

  • eine nette, offene Praxengemeinschaft
  • ein eigener Therapieraum mit vorhandener Infrastruktur
  • selbstbestimmtes Arbeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • faire, übertarifliche Bezahlung
  • Möglichkeit zur regelmäßigen Intervision/Supervision
  • Durchführung von Gruppentherapien möglich
  • zentrale Lage, bestens mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen
  • längerfristige Beschäftigung möglich

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme (tanja.duenkel [at] gmail.com)

30.04.2021

Als eines der größten Gesundheitsunternehmen der Region und einer der zehn größten Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz beschäftigen wir zurzeit rund 4.000 Mitarbeiter und bis zu 350 junge Menschen starten jedes Jahr ihre Ausbildung bei uns. Lassen Sie sich davon überzeugen, dass wir Ihnen die richtige Perspektive bieten! Werden Sie Teil unseres professionellen und engagierten Teams.

Das Krankenhaus Ev. Stift St. Martin in Koblenz weist ein umfassendes Behandlungsspektrum auf. In elf Kliniken und sieben zertifizierten Einheiten werden die Patienten umfassend medizinisch versorgt. Auch für den Feierabend hat der Standort die perfekte Ausgangslage: Mit grünen Oasen und vielfältigen Kulturangeboten bietet die Stadt an Rhein und Mosel einen hohen Freizeit- und Erholungswert.

Wir bieten Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Unterstützung unseres Teams der Psychologie am Standort Ev. Stift St. Martin in Koblenz eine Perspektive als:

Psychologischer Psychotherapeut für Verhaltenstherapie (m/w/d) in Vollzeit
Ref.-Nr. ST321

Ihre Aufgaben:

  • Stationäre Psychotherapie von traumatisierten unfallchirurgischen und querschnittgelähmten Patienten
  • Psychotherapie im gesamten Prozess der medizinischen und vor allem auch beruflichen Rehabilitation innerhalb des berufsgenossenschaftlichen Heilverfahrens
  • Durchführung von Psychoedukation und Psychotherapie in Gruppen z.B. zu chronifiziertem Schmerz
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen interdisziplinären Bereichen
  • Übernahme von psychologischen Gruppen und Einzelgesprächen in der ambulanten Reha bei Rehafit sowie Teamteilnahme in der Geriatrie als Urlaubs- und Krankheitsvertretung

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes Psychologiestudium (Diplom oder Master)
  • Approbation Psychotherapie Verhaltenstherapie
  • Interesse an der Arbeit mit unterschiedlichen Patientengruppen
  • Hohe soziale Kompetenz, empathische Grundhaltung, Flexibilität und Belastbarkeit zeichnen sie aus

Unser Angebot:

  • Zukunftssicher: unbefristeter Arbeitsvertrag und Entgelt nach TVöD-K
  • Flexibilität & Vereinbarkeit: flexible Arbeitszeitmodelle und Angebote für Elternzeitrückkehrer
  • Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgungskasse), Zuschuss bei vermögenswirksamen Leistungen
  • Vergünstigungen: mit dem Angebot des VRM-Jobticket zur Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs
  • Bildung: Fort- und Weiterbildungsangebote u.a. im eigenen Bildungszentrum für individuelle und digitale Lernmöglichkeiten
  • Einstieg: 1-2 Tage online Schulung über unser Bildungszentrum und im Anschluss eine strukturierte Einarbeitung mit Ihren neuen Kollegen
  • Gesundheitsvorsorge: verschiedene Angebote zur Gesundheitsförderung (BGM), abwechslungsreiches Speiseangebot zu vergünstigten Konditionen in unserer Cafeteria
  • Mitarbeitervorteile: Corporate Benefits für verschiedene Produkte und Dienstleistungen von bekannten Anbietern zu Sonderkonditionen
  • Wohnmöglichkeiten: Personalwohnheim an den Standorten Kemperhof, Ev. Stift St. Martin, St. Elisabeth und Paulinenstift

Ihr fachlicher Ansprechpartner:
Für Rückfragen steht Ihnen unsere Kaufmännische Direktorin, Frau Alexandra Kiauk, unter der Telefonnummer 0261 137-7917 gerne zur Verfügung.

Bewerbungen:
Wir freuen uns, wenn Sie sich für eine berufliche Zukunft im GK-Mittelrhein interessieren. Nutzen Sie, zur Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen, den für Sie schnellsten Weg über unsere E-Mail Adresse, unser Bewerbungsformular oder per Post an:

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein gGmbH
Dienstleistungscenter Personal & Soziales
Referenznummer ST321
Koblenzer Straße 115-155
56073 Koblenz
E-Mail: bewerbung [at] gk.de
Telefon: 0261 499-2002

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind bei grundsätzlicher Eignung willkommen. Gerne können Sie auch in Ihrer Bewerbung darauf hinweisen.

30.04.2021

Mit rund 5.800 Beschäftigten ist das Ortenau Klinikum der größte Arbeitgeber im Ortenaukreis. Deutschlandweit zählen wir zu den 30 größten im Gesundheitsbereich. Für die Menschen in der Region sind wir ein wichtiger Gesundheitspartner. Nutzen Sie unsere exzellenten Möglichkeiten für Ihre berufliche Entwicklung. Als öffentlicher Arbeitgeber bieten wir Ihnen mehr als einen sicheren Job. Dazu gehört auch eine Förderung nach Ihren Interessen – für Ihre persönliche Karriere.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Psychologischen Psychotherapeut m/w/d in Teilzeit, befristet als Elternzeitvertretung (ggf. anschließende Weiterbeschäftigung) für die Betriebsstelle in Lahr.

Ihre Aufgaben

  • Behandlung von Patienten/-innen mit chronischen Schmerzen: Einzelgespräche, psychologische Basisdiagnostik, Biofeedback, Gruppentraining (Schmerzbewältigung / Entspannung)
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Weiterentwicklung des Schmerzzentrums Ortenau auf dem psychologischen Fachgebiet
  • Durchführung von internen Fortbildungsveranstaltungen

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium als Diplom-Psychologe/-in oder M. Sc. Psychologie und Approbation als Psychologische/-er Psychotherapeut/-in
  • Abgeschlossene Ausbildung in der Verhaltenstherapie
  • Klinische Erfahrung, Kompetenz in testpsychologischer Diagnostik und der Leitung von Gruppen
  • Selbständige Arbeitsweise
  • Soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Weiterbildung Spezielle Schmerzpsychotherapie bzw. die Bereitschaft diese zu erwerben

Das bieten wir Ihnen

  • Vergütung nach TVöD-K
  • Betriebsrente
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Individuelle Weiterbildungen
  • Fortbildungsprogramm
  • Einarbeitung für Ihren leichten Einstieg
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Für Fragen wenden Sie sich gern an Dr. Ingo Schilk, Chefarzt, 07822 430-225.

Bewerben Sie sich jetzt über unser Onlineformular:
https://karriere.ortenau-klinikum.de/nc/stellenangebote-und-online-bewerbung/bewerbungsformular-offenburg-gengenbach/ortenau-klinikum-lahr-ettenheim/psychologischer-psychotherapeut-mwd-ettenheim-1354/

Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim | Personalservice
Klostenstraße 19 | 77933 Lahr

www.stellenangebote-ok.de

27.04.2021

Zur Mitarbeit in meiner Psychotherapiepraxis für Kinder und Jugendliche (VT) im schönen Bad Saulgau suche ich zum 04.10.21 eine/n Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten/In für mind. 15 Therapiesitzungen (=50%) pro Woche (gerne mehr) bei übertariflicher Vergütung, angelehnt an TVöD E15. Die Praxis ist zentral gelegen in einem schönen Fachwerkhaus. Ihnen steht ein voll ausgestatteter Therapieraum zur Alleinnutzung zu Verfügung, der auch noch individuell nach Ihren Wünschen und Vorlieben umgestaltet werden kann. Die Praxis ist voll ausgelastet. Durch die Übernahme einer Sicherstellungsassistenz ist eine flexible Gestaltung der Arbeitszeit bei gleichzeitiger sozialer Absicherung gegeben. Ein langfristiges Arbeitsverhältnis wird angestrebt. Die Sicherstellung kann im Verlauf in eine reguläre Anstellung umgewandelt werden.

Ihre Bewerbungsunterlagen dürfen Sie gerne als pdf per E-Mail an mich senden. Sollten Sie vorab Fragen haben, kontaktieren Sie mich gerne ebenfalls per Mail.

Ich freue mich auf Sie

Kathrin Fürst
fuerst [at] praxis-kiju.de
www.praxis-kiju.de

26.04.2021

In unserer kassenärztlichen Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie haben wir folgende Stelle zu besetzten:

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut (w/m/d)

Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche psychotherapeutische Behandlung
  • Erstgespräche, Begutachtung, regelmäßige Therapiestunden
  • Kommunikation mit Angehörigen und Kostenträgern
  • Konstruktive Mitarbeit im Therapeutenteam
  • Optional: Diagnostik und Gruppenangebote

Ihr Profil:

  • Approbierter Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut (w/m/d)
  • Gutes Einfühlungsvermögen im Umgang mit Patienten und Angehörigen
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und gleichsam eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Gerne auch Berufsanfänger

Wir bieten:

  • Festanstellung mit attraktiver Vergütung
  • Stellenumfang und Arbeitszeiten sind nach Absprache flexibel
  • Ansprechende Therapieräumlichkeiten und bewährte Praxisinfrastruktur
  • Kollegiales und gut vernetztes Therapeutenteam
  • Umfassende Einarbeitung und wöchentliche Fallbesprechungen
  • Teilnahme an einer akkreditierten Intervisionsgruppe
  • Gute Erreichbarkeit mit dem ÖPNV

Die Einstellung erfolgt nach Zustimmung der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen und Rückfragen jederzeit gerne an:

Bianca Schulze
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
Am Karlsplatz 3
75031 Eppingen
Tel.: 07262 – 924 04 86
Mail: info [at] bianca-schulze.de

Web: www.bianca-schulze.de

08.04.2021

Wir sind ein junges Team von 3 Verhaltenstherapeutinnen in einer psychotherapeutischen Kassenpraxis. Wir suchen ab September 2021 (oder später) eine/n Psychologische/n Psychotherapeuten/in als Elternzeitvertretung mit Aussicht auf Weiteranstellung.

Wir bieten:

  • eine Elternzeitvertretung zunächst befristet für zunächst 1 Jahr in Voll- oder Teilzeit, mit Aussicht auf Weiterbeschäftigung.
  • Sozialversicherungspflichtige Anstellung
  • ein junges Team– es ist immer ein Ansprechpartner greifbar
  • ausführliche Einarbeitung
  • Räumlichkeit für Gruppentherapien
  • Teilnahme der Praxis an vielen Facharztverträgen
  • Vergütung angelehnt an TVöD 14 mit Gewinnbeteiligung
  • akkreditierte Intervisionsgruppe (Inhouse) und Fortbildungszuschuss

Ihre Qualifikationen:

  • Approbation als Psychologische/r Psychotherapeut/in, Fachkunde Verhaltenstherapie
  • Eintrag ins Arztregister
  • vorzugsweise Zusatzqualifikation Gruppentherapie bzw. Interesse daran

Wenn Sie Ihre Approbation erst im Laufe des Jahres machen, können Sie sich gerne schon bewerben und die Unterlagen später nachreichen.

Schreiben Sie uns eine E-Mail an info [at] psychotherapie-janisch.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Dipl. Psych. Martina Janisch, PP VT

Hauptstr. 5 – 73061 Ebersbach/Fils
(nahe Esslingen, gute Anbindung an B10 und Bahnstrecke Stuttgart-Ulm)
07163 532898 – info [at] psychotherapie-janisch.dewww.psychotherapie-janisch.de

19.03.2021

Für die Durchführung von rückfallreduzierenden psychotherapeutischen Behandlungsmaßnahmen im Rahmen unserer Psychotherapeutischen Ambulanz Koblenz (PAKo) suchen wir für den Standort Koblenz zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit Psychologische Psychotherapeut*innen und Psychotherapeut*innen in Ausbildung (m/w/d).

Die Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V. ist eine beim Oberlandesgericht Karlsruhe ansässige gemeinnützige Einrichtung, die sich mit therapeutischem Schwerpunkt vor allem für den präventiven Opferschutz einsetzt. Im Rahmen von verschiedenen Projekten und Tätigkeitsfeldern baut BIOS-BW dabei auf drei Säulen:

  • Direkte Unterstützung durch die therapeutische Hilfe für betroffene/traumatisierte Menschen. Hierzu gehört vor allem die Versorgung von Betroffenen von Sexual- und Gewaltstraftaten in einer Traumaambulanz oder in einem unserer psychosozialen Zentren.
  • Präventive Unterstützung damit es nicht zu einer Tat kommt. Diesem Ansatz wird BIOS-BW durch Therapieangebote für Personen gerecht, die befürchten, eine Gewalt- oder Sexualstraftat zu begehen. Insoweit unterhält der Verein auch ein bundesweit einmaliges Krisentelefon. Zudem bietet der Verein auch über - von ihm betriebene Forensische Ambulanzen - rückfallpräventive deliktorientierte Therapien für bereits abgeurteilte Sexual- und Gewaltstraftäter an.
  • Informative Unterstützung durch Kommunikation, Forschung und Weiterbildung. Hier engagiert sich BIOS-BW auch politisch durch die Mitwirkung an Forschungsarbeiten, die Erstellung von Gutachten, durch Weiterbildungsangebote sowie durch Informationsveranstaltungen.

Erwünschtes Profil

  • Sie verfügen vorzugsweise über ein abgeschlossenes Studium der Psychologie/Medizin oder eine abgeschlossene Ausbildung zum ärztlichen oder psychologischen Psychotherapeuten
  • Sie haben idealerweise bereits Erfahrungen auf dem Gebiet der Forensik und der Straftäterbehandlung.

Ihre Aufgabenbereiche

  • Ambulante Psychotherapie vor allem bei abgeurteilten Straftätern in Koblenz
  • Ambulante Psychotherapie von „Tatgeneigten“
  • Ambulante Psychotherapie im Bereich sexueller Präferenzstörung • Durchführung von Einzeltherapien in enger Abstimmung mit dem gesamten Therapeutenteam durch wöchentliche Intervisionen u. monatliche Supervisionen
  • Klientenbezogene Dokumentation.

Wir legen Wert auf

  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, Kollegialität und respektvolle Zusammenarbeit
  • Hohe therapeutische Kompetenz, Klientenorientierung und Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität und Bereitschaft zur Mitgestaltung wachsender Strukturen innerhalb der Organisation • Hohes Engagement in Verbindung mit einem selbständigen und strukturierten Arbeitsstil
  • Die Bereitschaft zu einem wertschätzenden Umgang mit Klienten und deren Angehörigen.

Wir bieten Ihnen

  • Ein vielfältiges und anspruchsvolles Aufgabenfeld mit einem hohen Grad an Eigenverantwortung
  • Eine sehr gute kollegiale und motivierende Teamatmosphäre mit flexibler Arbeitszeitgestaltung sowie regelmäßigen internen Fortbildungen
  • Die Möglichkeit zur videogestützten Therapie (auch hinsichtlich der Corona-Pandemie).

Interessiert? Dann senden Sie bitte, unter Angabe des Stichworts „PAKo“ sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins Ihre Bewerbung vorzugsweise per Email an bewerbung [at] bios-bw.de oder per Post an die Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V. I z. Hd. M. Sc. Psych. Sarah Allard, Schlossplatz 23, 76131 Karlsruhe.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an: +49 (0) 178 512 3605 (Frau Sabrina Sengle).

19.03.2021

Für die Durchführung von rückfallreduzierenden psychotherapeutischen Behandlungsmaßnahmen im Rahmen unserer Forensischen Ambulanz Baden (FAB) suchen wir vor allem für die Standorte Karlsruhe, Mannheim/ Heidelberg, Rottweil und Reutlingen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit Psychologische Psychotherapeut*innen und Psychotherapeut*innen in Ausbildung (m/w/d).

Die Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V. ist eine beim Oberlandesgericht Karlsruhe ansässige gemeinnützige Einrichtung, die sich mit therapeutischem Schwerpunkt vor allem für den präventiven Opferschutz einsetzt. Im Rahmen von verschiedenen Projekten und Tätigkeitsfeldern baut BIOS-BW dabei auf drei Säulen:

  • Direkte Unterstützung durch die therapeutische Hilfe für betroffene/traumatisierte Menschen. Hierzu gehört vor allem die Versorgung von Betroffenen von Sexual- und Gewaltstraftaten in einer Traumaambulanz oder in einem unserer psychosozialen Zentren.
  • Präventive Unterstützung damit es nicht zu einer Tat kommt. Diesem Ansatz wird BIOS-BW durch Therapieangebote für Personen gerecht, die befürchten, eine Gewalt- oder Sexualstraftat zu begehen. Insoweit unterhält der Verein auch ein bundesweit einmaliges Krisentelefon. Zudem bietet der Verein auch über - von ihm betriebene Forensische Ambulanzen - rückfallpräventive deliktorientierte Therapien für bereits abgeurteilte Sexual- und Gewaltstraftäter an.
  • Informative Unterstützung durch Kommunikation, Forschung und Weiterbildung. Hier engagiert sich BIOS-BW auch politisch durch die Mitwirkung an Forschungsarbeiten, die Erstellung von Gutachten, durch Weiterbildungsangebote sowie durch Informationsveranstaltungen.

Erwünschtes Profil

  • Sie verfügen vorzugsweise über ein abgeschlossenes Studium der Psychologie/Medizin oder eine abgeschlossene Ausbildung zum ärztlichen oder psychologischen Psychotherapeuten
  • Idealerweise Erfahrungen auf dem Gebiet der Forensik und der Straftäterbehandlung

Wir legen Wert auf 

  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, Kollegialität und respektvolle Zusammenarbeit
  • Hohe therapeutische Kompetenz, Klientenorientierung und Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität und Bereitschaft zur Mitgestaltung wachsender Strukturen innerhalb der Organisation
  • Hohes Engagement in Verbindung mit einem selbständigen und strukturierten Arbeitsstil
  • Die Bereitschaft zu einem wertschätzenden Umgang mit Klienten und deren Angehörigen.

Ihre Aufgabenbereiche

  • Ambulante Psychotherapie vor allem bei abgeurteilten Straftätern • Ambulante Psychotherapie von „Tatgeneigten“
  • Durchführung von Einzeltherapie in enger Abstimmung mit dem gesamten Therapeutenteam durch wöchentliche Intervisionen u. monatliche Supervisionen
  • Klientenbezogene Dokumentation.

Wir bieten Ihnen

  • Ein vielfältiges und anspruchsvolles Aufgabenfeld mit einem hohen Grad an Eigenverantwortung
  • Eine sehr gute kollegiale und motivierende Teamatmosphäre mit flexibler Arbeitszeitgestaltung sowie regelmäßigen internen Fortbildungen und Supervisionen
  • Die Möglichkeit auch zur videogestützten Therapie (auch hinsichtlich der Corona-Pandemie).

Interessiert? Dann senden Sie bitte, unter Angabe des Stichworts „FAB“ sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins Ihre Bewerbung vorzugsweise per Email an bewerbung [at] fab-ka.de oder per Post an die Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V. I z. Hd. Dipl.-Psych. Michaela Stiegler (PP), Schlossplatz 23, 76131 Karlsruhe.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an: Tel. 0721-47043937 (Frau Stiegler) oder +49 (0) 178 512 3605 (Frau Sengle).

19.03.2021

Für die psychosoziale Versorgung von psychisch belasteten Geflüchteten in unserem Psychosozialen Zentrum Nordbaden (PSZ) mit Hauptsitz in Karlsruhe, suchen wir an den Standorten Heilbronn/Heidelberg und/oder Pforzheim/Karlsruhe zum nächstmöglichen Zeitpunkt Approbierte Psychologische Psychotherapeut*innen (m/w/d) in Vollzeit/Teilzeit.

Die Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V. ist eine beim Oberlandesgericht Karlsruhe ansässige gemeinnützige Einrichtung, die sich mit therapeutischem Schwerpunkt vor allem für den präventiven Opferschutz einsetzt. Im Rahmen von verschiedenen Projekten und Tätigkeitsfeldern baut BIOS-BW dabei auf drei Säulen:

  • Direkte Unterstützung durch die therapeutische Hilfe für betroffene/traumatisierte Menschen. Hierzu gehört vor allem die Versorgung von Betroffenen von Sexual- und Gewaltstraftaten in einer Traumaambulanz oder in einem unserer psychosozialen Zentren.
  • Präventive Unterstützung damit es nicht zu einer Tat kommt. Diesem Ansatz wird BIOS-BW durch Therapieangebote für Personen gerecht, die befürchten, eine Gewalt- oder Sexualstraftat zu begehen. Insoweit unterhält der Verein auch ein bundesweit einmaliges Krisentelefon. Zudem bietet der Verein auch über - von ihm betriebene Forensische Ambulanzen - rückfallpräventive deliktorientierte Therapien für bereits abgeurteilte Sexual- und Gewaltstraftäter an.
  • Informative Unterstützung durch Kommunikation, Forschung und Weiterbildung. Hier engagiert sich BIOS-BW auch politisch durch die Mitwirkung an Forschungsarbeiten, die Erstellung von Gutachten, durch Weiterbildungsangebote sowie durch Informationsveranstaltungen.

Erwünschtes Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom- /Masterniveau) mit Approbation oder in Psychotherapieausbildung
  • Interkulturelle Kompetenz und Sensibilität, idealerweise Erfahrungen auf dem Gebiet der Behandlung von Migrant/innen oder Geflüchteten,
  • Relevante Fremdsprachenkenntnisse.

Ihre Aufgabenbereiche

  • Durchführung von Psychotherapeutischen Angeboten (Anamnese, Psychodiagnostik, Krisenintervention, Einzel- und Gruppenpsychotherapie sowie Gutachten und Stellungnahmen etc.)
  • Gegebenenfalls Mitarbeit beim Aufbau weiterer Standorte
  • Mitarbeit in Netzwerken, Arbeitsgruppen und Öffentlichkeitsarbeit
  • Wöchentliche Intervisionen
  • Teilnahme an Supervisionen
  • Klientenbezogene Dokumentation.

Wir legen Wert auf

  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, Kollegialität und respektvolle Zusammenarbeit
  • Hohe therapeutische Kompetenz • Einfühlungsvermögen, Klientenorientierung und Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität und Bereitschaft zur Mitgestaltung wachsender Strukturen innerhalb der Organisation
  • Hohes Engagement in Verbindung mit einem selbständigen und strukturierten Arbeitsstil.

Wir bieten Ihnen

  • Ein vielfältiges und anspruchsvolles Aufgabenfeld mit einem hohen Grad an Eigenverantwortung
  • Eine sehr gute kollegiale und motivierende Teamatmosphäre mit flexibler Arbeitszeitgestaltung sowie regelmäßigen internen Fortbildungen
  • Vergütung in Anlehnung an TVöD
  • Die Möglichkeit auch zur videogestützten Therapie (auch hinsichtlich der Corona-Pandemie).

Interessiert? Dann senden Sie bitte, unter Angabe des Stichworts „PSZ“ sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins Ihre Bewerbung vorzugsweise per Email an bewerbung [at] bios-bw.de oder per Post an die Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V. z. Hd. Prof. Dr. Thomas Hillecke, Pedram Badakhshan, Schlossplatz 23, 76131 Karlsruhe.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an: +49 (0) 178 512 3605 (Frau Sabrina Sengle).

19.03.2021

Für unsere Opfer- und Traumaambulanz suchen wir an den Standorten Karlsruhe oder Pforzheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit Approbierte Psychologische Psychotherapeut*innen und Psychotherapeut*innen in Ausbildung (m/w/d).

Die Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V. ist eine beim Oberlandesgericht Karlsruhe ansässige gemeinnützige Einrichtung, die sich mit therapeutischem Schwerpunkt vor allem für den präventiven Opferschutz einsetzt. Im Rahmen von verschiedenen Projekten und Tätigkeitsfeldern baut BIOS-BW dabei auf drei Säulen:

  • Direkte Unterstützung durch die therapeutische Hilfe für betroffene/traumatisierte Menschen. Hierzu gehört vor allem die Versorgung von Betroffenen von Sexual- und Gewaltstraftaten in einer Traumaambulanz oder in einem unserer psychosozialen Zentren.
  • Präventive Unterstützung damit es nicht zu einer Tat kommt. Diesem Ansatz wird BIOS-BW durch Therapieangebote für Personen gerecht, die befürchten, eine Gewalt- oder Sexualstraftat zu begehen. Insoweit unterhält der Verein auch ein bundesweit einmaliges Krisentelefon. Zudem bietet der Verein auch über - von ihm betriebene Forensische Ambulanzen - rückfallpräventive deliktorientierte Therapien für bereits abgeurteilte Sexual- und Gewaltstraftäter an.
  • Informative Unterstützung durch Kommunikation, Forschung und Weiterbildung. Hier engagiert sich BIOS-BW auch politisch durch die Mitwirkung an Forschungsarbeiten, die Erstellung von Gutachten, durch Weiterbildungsangebote sowie durch Informationsveranstaltungen.

Erwünschtes Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom-/Masterniveau) mit abgeschlossener oder kürzlich anstehender Approbation
  • Sie haben idealerweise bereits Erfahrungen oder eine Weiterbildung auf dem Gebiet der Traumatherapie

Wir legen Wert auf 

  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, Kollegialität und respektvolle Zusammenarbeit
  • Hohe therapeutische Kompetenz
  • Einfühlungsvermögen, Klientenorientierung und Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität und Bereitschaft zur Mitgestaltung wachsender Strukturen innerhalb der Organisation
  • Hohes Engagement in Verbindung mit einem selbständigen und strukturierten Arbeitsstil.

Ihre Aufgabenbereiche

  • Mitarbeit in der Opfer- und Traumaambulanz von BIOS-BW
  • Ambulante Psychotherapie und Beratung von Menschen, die von Sexual- und Gewaltstraftaten betroffen sind
  • Eventuell Mitarbeit in der therapeutischen Versorgung von Geflüchteten • Wöchentliche Intervisionen
  • Monatliche Teilnahme an Supervisionen 
  • Klientenbezogene Dokumentation.

Wir bieten Ihnen

  • Ein vielfältiges und anspruchsvolles Aufgabenfeld mit einem hohen Grad an Eigenverantwortung
  • Eine sehr gute kollegiale und motivierende Teamatmosphäre mit flexibler Arbeitszeitgestaltung sowie regelmäßigen internen Fortbildungen
  • Die Möglichkeit auch zur videogestützten Therapie (auch hinsichtlich der Corona-Pandemie).

Interessiert? Dann senden Sie bitte, unter Angabe des Stichworts „OTA“ sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins Ihre Bewerbung vorzugsweise per Email an bewerbung [at] bios-bw.de oder per Post an die Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V. z. Hd. Prof. Dr. Thomas Hillecke, Ass. iur. Lisa Bux, Schlossplatz 23, 76131 Karlsruhe.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an: +49 (0) 178 512 3605 (Frau Sabrina Sengle).

19.03.2021

Für unser Präventionsprojekt „Stopp - bevor was passiert!“ suchen wir an den Standorten Karlsruhe, Mannheim, Offenburg/Freiburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit Psychologische Psychotherapeut*innen / Psychotherapeut*innen in Ausbildung (m/w/d).

Die Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V. ist eine beim Oberlandesgericht Karlsruhe ansässige gemeinnützige Einrichtung, die sich mit therapeutischem Schwerpunkt vor allem für den präventiven Opferschutz einsetzt. Im Rahmen von verschiedenen Projekten und Tätigkeitsfeldern baut BIOS-BW dabei auf drei Säulen:

  • Direkte Unterstützung durch die therapeutische Hilfe für betroffene/traumatisierte Menschen. Hierzu gehört vor allem die Versorgung von Betroffenen von Sexual- und Gewaltstraftaten in einer Traumaambulanz oder in einem unserer psychosozialen Zentren.
  • Präventive Unterstützung damit es nicht zu einer Tat kommt. Diesem Ansatz wird BIOS-BW durch Therapieangebote für Personen gerecht, die befürchten, eine Gewalt- oder Sexualstraftat zu begehen. Insoweit unterhält der Verein auch ein bundesweit einmaliges Krisentelefon. Zudem bietet der Verein auch über - von ihm betriebene Forensische Ambulanzen - rückfallpräventive deliktorientierte Therapien für bereits abgeurteilte Sexual- und Gewaltstraftäter an.
  • Informative Unterstützung durch Kommunikation, Forschung und Weiterbildung. Hier engagiert sich BIOS-BW auch politisch durch die Mitwirkung an Forschungsarbeiten, die Erstellung von Gutachten, durch Weiterbildungsangebote sowie durch Informationsveranstaltungen.

Erwünschtes Profil

  • Sie verfügen vorzugsweise über eine erfolgreiche Ausbildung zum/r Psychologischen Psychotherapeut*in (gerne auch in Weiterbildung/ vorzugsweise in der zweiten Hälfte)
  • Sie haben idealerweise bereits Erfahrung auf dem Gebiet der forensischen Psychiatrie.

Wir legen Wert auf

  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, Kollegialität und respektvolle Zusammenarbeit
  • Hohe therapeutische Kompetenz
  • Einfühlungsvermögen, Klientenorientierung und Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität und Bereitschaft zur Mitgestaltung wachsender Strukturen innerhalb der Organisation
  • Hohes Engagement in Verbindung mit einem selbständigen und strukturierten Arbeitsstil
  • Die Bereitschaft zu einem wertschätzenden Umgang mit Klienten und deren Angehörigen.

Ihre Aufgabenbereiche

  • Ambulante Behandlung sexueller Präferenzstörungen sowie Beforschung in diesem Bereich
  • Ambulante Psychotherapie von „Tatgeneigten“
  • Durchführung von Einzeltherapie in enger Abstimmung mit dem gesamten Therapeutenteam durch wöchentliche Intervisionen
  • Monatliche Teilnahme an Supervisionen
  • Klientenbezogene Dokumentation.

Wir bieten Ihnen

  • Ein vielfältiges und anspruchsvolles Aufgabenfeld mit einem hohen Grad an Eigenverantwortung
  • Eine sehr gute kollegiale und motivierende Teamatmosphäre mit flexibler Arbeitszeitgestaltung sowie regelmäßigen internen Fortbildungen und Supervisionen
  • Die Möglichkeit auch zur videogestützten Therapie (auch hinsichtlich der Corona-Pandemie).

Interessiert? Dann senden Sie bitte, unter Angabe des Stichworts „Stopp“ sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins Ihre Bewerbung vorzugsweise per Email an bewerbung [at] bios-bw.de oder per Post an die Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V., z. Hd. M. Sc. Psych. Sarah Allard (PP) oder M. Sc. Psych. Sarah Schütt (PP), Schlossplatz 23, 76131 Karlsruhe.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an: +49 (0) 178 512 3605 (Frau Sabrina Sengle).

19.03.2021

Für unser „Süddeutsches Institut für Forensische Begutachtungen (SIG)“ suchen wir für eine freiberufliche Mitarbeit vorwiegend in Baden-Württemberg oder Rheinland-Pfalz wohnhafte Psychiater*innen als Sachverständige für forensische Begutachtungen (m/w/d).

Die Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V. ist eine beim Oberlandesgericht Karlsruhe ansässige gemeinnützige Einrichtung, die sich mit therapeutischem Schwerpunkt vor allem für den präventiven Opferschutz einsetzt. Im Rahmen von verschiedenen Projekten und Tätigkeitsfeldern baut BIOS-BW dabei auf drei Säulen:

  • Direkte Unterstützung durch die therapeutische Hilfe für betroffene/traumatisierte Menschen. Hierzu gehört vor allem die Versorgung von Betroffenen von Sexual- und Gewaltstraftaten in einer Traumaambulanz oder in einem unserer psychosozialen Zentren.
  • Präventive Unterstützung damit es nicht zu einer Tat kommt. Diesem Ansatz wird BIOS-BW durch Therapieangebote für Personen gerecht, die befürchten, eine Gewalt- oder Sexualstraftat zu begehen. Insoweit unterhält der Verein auch ein bundesweit einmaliges Krisentelefon. Zudem bietet der Verein auch über - von ihm betriebene Forensische Ambulanzen - rückfallpräventive deliktorientierte Therapien für bereits abgeurteilte Sexual- und Gewaltstraftäter an.
  • Informative Unterstützung durch Kommunikation, Forschung und Weiterbildung. Hier engagiert sich BIOS-BW auch politisch durch die Mitwirkung an Forschungsarbeiten, die Erstellung von Gutachten, durch Weiterbildungsangebote sowie durch Informationsveranstaltungen.

Erwünschtes Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Medizin sowie eine abgeschlossene Facharztweiterbildung im Fachgebiet der Psychiatrie/Psychotherapie
  • Sie haben idealerweise bereits Erfahrung auf dem Gebiet der forensischen Psychiatrie/Psychotherapie.

Wir legen Wert auf

  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, Kollegialität und respektvolle Zusammenarbeit
  • Hohe therapeutische Kompetenz
  • Einfühlungsvermögen, Patientenorientierung und Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität und Bereitschaft zur Mitgestaltung wachsender Strukturen innerhalb der Organisation
  • Hohes Engagement in Verbindung mit einem selbständigen und strukturierten Arbeitsstil
  • Die Bereitschaft zu einem wertschätzenden Umgang mit Klienten und deren Angehörigen.

Ihre Aufgabenbereiche

  • Kriminalprognostische Gutachten
  • Gutachten nach § 119a StVollzG
  • Behandlungsgutachten
  • Schuldfähigkeitsbegutachtungen
  • Gutachten nach §§ 63, 64, 66, 67b StGB
  • Lockerungsgutachten
  • Sonstige Begutachtung nach justizieller Anfrage, insbesondere Gutachten aus dem Sozialbereich und Glaubwürdigkeitsbegutachtungen (optional).

Wir bieten Ihnen

  • Übernahme Ihrer Akquise und Unterstützung bei der Aktenverwaltung, nebst Aktentransport
  • Regelmäßige interne Fortbildungen, Intervisionen und Supervisionen
  • Teilweise Kostenübernahme Ihrer Fortbildungen
  • Die Möglichkeit zur videogestützten Teilnahme an Besprechungen und Fortbildungen
  • Sehr gute Verdienstmöglichkeiten.

Interessiert? Dann senden Sie bitte, unter Angabe des Stichworts „SIG“ sowie Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins Ihre Bewerbung vorzugsweise per Email an bewerbung [at] bios-bw.de oder per Post an die Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V. z. Hd. M. Sc. Psych. Sarah Allard, Schlossplatz 23, 76131 Karlsruhe.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an: +49 (0) 178 512 3605 (Frau Sabrina Sengle).

18.03.2021

Suche für meine psychotherapeutische Praxis (verhaltenstherapeutische ausgerichtet) in der Nähe von Esslingen eine Kolleg*in Teilzeit zur Festanstellung.

Arbeitszeit und -tage können sehr gerne individuell vereinbart werden.

Die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an den TVÖD

Freu mich sehr über Bewerbungen unter: info [at] psychotherapie-reichenbach.de

18.03.2021

Beim Landratsamt Ortenaukreis – Amt für Soziale und Psychologische Dienste – ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) oder Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut

in der Fachstelle Frühe Hilfen und der Psychologischen Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche in Lahr im Umfang von 70 - 100 % zu besetzen.

Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit in den multidisziplinären Fachteams der Frühen Hilfen und der Erziehungsberatung
  • Familienorientierte Diagnostik, Beratung und Behandlung von Familien, Kindern und Jugendlichen einschl. der Beratung in Trennungs- und Scheidungsfragen
  • Beratung, Diagnostik und Therapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern bis zu drei Jahren sowie für werdende Eltern
  • Einsatz und fachliche Begleitung zugehender Hilfen wie Familienhebammen, Frühen Familienhilfen und Fachkräften für Alltagsbewältigung in der Familie
  • Kooperation mit unseren Netzwerkpartnern

Anforderungen:

  • Approbation als Psychologischer Psychotherapeut oder Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut oder eine vergleichbare Qualifikation (z. B. abgeschlossenen Hochschulstudium Master/Diplom der Psychologie oder Pädagogik mit einer zumindest begonnenen Ausbildung in einem wissenschaftlich anerkannten psychotherapeutischen Verfahren)
  • Erfahrung in der Arbeit mit Eltern, Kindern und Familien
  • Führerschein und PKW sowie die Bereitschaft diesen zu dienstlichen Fahrten einzusetzen

Unser Angebot:

  • interessantes Aufgabengebiet in einem modernen und herausfordernden Arbeitsfeld
  • gute interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten sowie Supervision
  • flexible Arbeitszeiten und gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • vielfältige Angebote der Betrieblichen Gesundheitsförderung

Die Bezahlung erfolgt gemäß TVöD.

Für Fragen stehen Ihnen der Leiter des Amts für Soziale und Psychologische Dienste, Herr Böttinger (0781 805 9619) und die Leiterin der Psychologischen Beratungsstelle Lahr, Frau Rohfleisch (07821 9157 2520), gerne zur Verfügung.

Bewerben Sie sich bis spätestens 04.04.2021 online.

12.03.2021

Der Baden-Württembergische Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH (bwlv) ist mit 54 Einrichtungen und über 900 Mitarbeiter*innen der größte gemeinnützige Träger der Suchthilfe und -prävention in Baden-Württemberg, ist außerdem Träger der Kinder- und Jugendhilfe sowie Integrationsfachdiensten für schwerbehinderte Menschen. Der gemeinnützige Verband betreibt u.a. Fachkliniken, Heime, Tageskliniken, ambulante Beratungs- und Behandlungsstellen und Nachsorgeeinrichtungen.

Für unsere Einrichtung Fachklinik Haus Renchtal suchen wir Verstärkung!

Unsere Fachklinik Haus Renchtal ist eine Rehabilitationsklinik mit 67 Betten zur Behandlung von Männern mit Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit. Komorbide psychische Störungen werden mitbehandelt. Angegliedert ist eine tagesklinische Abteilung mit 12 Behandlungsplätzen.

Ihre Aufgaben

  • Bezugstherapie für eine Patientengruppe mit Einzel- und Gruppenpsychotherapie                           

Ihr Profil

  • Abschluss Psychologie mit Diplom / Master mit Approbation, ggf. Psychologe (m/w/d) in fortgeschrittener Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten nach PT 1 / 2
  • eine abgeschlossene Weiterbildung zum Sozialtherapeut Sucht oder zum Psychologischen Psychotherapeut ist erwünscht
  • Erfahrungen in der Arbeit mit suchtkranken Menschen sind erwünscht

Wir bieten

Es handelt sich um eine Vollzeit-Stelle. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit die Stelle auch auf Teilzeit-Basis zu besetzen. Bei dieser 100% Stelle sind 80% unbefristet und 20% zunächst befristet.

  • Vergütung nach TVöD
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Individuelle Einarbeitung
  • Jobsharing
  • Fort- und Weiterbildung
  • Tagungen zu aktuellen Themen
  • Kooperation mit Hansefit
  • Gesundheitsmaßnahmen
  • Sabbatical

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich direkt online über unser Bewerbungsportal www.bw-lv.de/karriere oder rufen Sie uns an, wenn Sie noch Fragen haben.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung

Markus Klein 
Leitung Fachklinik Haus Renchtal
Telefon: 07843/649-115

Jobsharing / Praxismitarbeit

09.08.2021

Bin als alterserfahreren, humorvoller Psychotherapeut (71) kurzfristig einsetztbar. Besitze alle erforderlichen Zulassungen für VT und bin bei der KV Bayern registriert. Auch kleine Aufträge willkommen.

Auch auf Honorarbasis: Eine Sitzung 60 Euro. Alle anderen Abrechnungsnummern verbleiben beim Parxisleiter.

a.l.vogel [at] freenet.de

 

 

06.08.2021

Für meine verhaltenstherapeutische Praxis in Heidelberg (Rudolf-Diesel-Str. 8, 69115 Heidelberg) suche ich ab sofort eine/n approbierte/n Psychologischen Psychotherapeuten/in (m, w, d) für eine Jobsharingstelle. Die Stelle umfasst 18 Wochenstunden und ist unbefristet.

Voraussetzungen:

  • Approbation als Psychologische/r Psychotherapeut/in mit dem Fachkundenachweis in Verhaltenstherapie und einem Eintrag im Arztregister, gerne auch Berufseinsteiger
  • Bereitschaft zu selbstständiger und eigenverantwortlicher Durchführung von Therapien und Mitorganisation von Praxisabläufen

Ich biete:

  • Abrechnungsgenaue Bezahlung
  • Ausführliche Einarbeitung in die Praxisabläufe
  • Patientenstamm sowie Warteliste sind bereits vorhanden
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Freundliche, kollegiale Arbeitsatmosphäre sowie schöne Praxisräume
  • Ggfs. die Möglichkeit, den eigenen Hund mit in die Praxis zu nehmen

Bei Interesse senden Sie mir bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per Mail an stephanvogl [at] t-online.de oder per Post an die oben genannte Adresse. Für Rückfragen können Sie mir auch gerne eine Nachricht unter 06221/4185049 hinterlassen.

02.08.2021

Die sehr gut ausgelastete Praxis im ehemaligen Bahnhofsgebäude der Kleinstadt bietet Gestaltungsfreiheit bezüglich Terminplanung und Arbeitszeit. Ein eigener Therapieraum und ein Gruppenraum stehen zur Verfügung. Für eine gute technische Ausstattung ist gesorgt. Kollegialer Austausch, Hilfestellung und Intervision innerhalb der Praxis, die Teilnahme an einem ortsnahen Qualitätszirkel sind möglich. Mittelfristig ist die Übernahme eines ½ Kassensitzes erwünscht.

Kontakt: Volker Ertel, Bahnhofstr. 19, 67304 Eisenberg, Tel. 06351 398010, E-Mail: praxis [at] begegnungderstille.de

 

24.07.2021

Liebe Kolleg/innen,

Ich suche ab Dezember 2021

  • PP (m/w/d) mit Fachkunde VT als Sicherstellungsassistenz
  • Ergänzend gerne Zusatzqualifikation für Gruppentherapie (Erwachsene) und/oder Zusatzqualifikation für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie
  • Mitarbeiter/in in Teilzeit (mindestens 12,5 Wochenstunden davon 10 Patientenstunden) oder Vollzeit

Ihre Aufgaben

Eigenverantwortliche Versorgung von Patient/innen im ambulanten Setting

  • Therapeutische Tätigkeiten als psychotherapeutische Sprechstunden, Probatorische Sitzungen und therapeutische Sitzungen im Einzel- und ggf. Gruppensetting
  • Dokumentation der Tätigkeit
  • Beantragung von Therapien, Verfassen von Berichten an den Hausarzt, etc.
  • Durchführung von telefonischen Sprechstunden

Was ich Ihnen bieten kann

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit viel Raum für Eigeninitiative und Gestaltungsspielraum
  • Attraktive Vergütung in Anlehnung an TvÖD (Entgeltgruppe 14)
  • 30 Urlaubstage
  • Gute Work-Life-Balance mit flexiblen. Familienfreundlichen Arbeitszeiten
  • Freundlich-modern eingerichtete und großzügige Praxisräume mit separatem Gruppenraum und mit höchsten Ansprüchen an eine therapeutische Behandlungsqualität
  • Nette und kollegiale Praxisgemeinschaft
  • Gründliche Einarbeitung in den ambulanten Praxisalltag
  • Möglichkeit der Teilnahme an einer akkreditierten Intervisionsgruppe
  • Flexibler Beginn der Tätigkeit
  • Zentrale Lage in der Ellwanger Altstadt und gute Erreichbarkeit mit dem öffentlichen Nahverkehr

Worauf ich mich freue

  • Eine/n Teamplayer/in, der/die sich beruflich und persönlich weiterentwickeln möchte
  • Einen fachlichen Experten mit hoher Einsatzbereitschaft
  • Eine/n verlässlichen Kollegen/in mit Teamspirit

Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung und freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme

Corinna Haug

PSYCHOLOGISCHE PSYCHOTHERAPEUTIN
Verhaltenstherapie für Erwachsene, Gruppen, Kinder und Jugendliche

Marienstraße 8
73479 Ellwangen
T 07961 8786682
F 07961 8786133

kontakt [at] haug-psychotherapie.de
www.haug-psychotherapie.de

 

21.05.2021

Für meine verhaltenstherapeutische Praxis in Haslach im Kinzigtal (Nähe Freiburg) suche ich ab 01.10.2021 oder später eine Psychologische Psychotherapeutin für eine Jobsharingstelle / Juniorpartnerschaft.

Voraussetzung sind Approbation, VT-Fachkundenachweis und Eintrag ins Arztregister.
Die Stelle ist unbefristet, die Patientenwochenstunden sind frei verhandelbar.
Eine spätere Übernahme des Kassensitzes ist möglich.

Die Praxis ist seit über 20 Jahren gut eingeführt und sehr gut ausgelastet, das Patientenaufkommen übersteigt bei weitem die Behandlungskapazität. Es besteht eine gute Vernetzung mit den ärztlichen und psychotherapeutischen Kolleginnen und Kollegen im Einzugsgebiet.
Teilnahme der Praxis an Selektivverträgen.

Bei Interesse senden Sie mir bitte Ihre Bewerbungsunterlagen.

Kontakt: psychotherapie-thomas-kind [at] onlinemed.de

 

 

18.05.2021

Liebe KollegInnen,

Ich suche eine/n Sicherstellungsassistent/in für meine Praxis für VT (Erwachsene) im schönen Lindau am Bodensee. Stundenumfang 15-23h am Patienten/Woche. D.h. entweder Teilzeit oder Vollzeit möglich. 

Voraussichtlich ab November 2021. Gern ist eine längerfristige Anstellung möglich. Auch Zusammenarbeit, kollegialer Austausch, Intervision, ggf. gemeinsame Gruppenleitung sind erwünscht

Ich biete eine gute, faire Bezahlung, einen eigenen Raum, große zeitliche und organisatorische Flexibilität. 

Ich freue mich über Anfragen

Informationen zu mir und der Praxis finden Sie unter www.psychotherapie-lindau.de

Bitte Kontaktaufnahme unter heumann [at] psychotherapie-lindau.de

Herzliche Grüße

Christiane Heumann

__________________________________

Dipl.-Psych. Christiane Heumann
Psychologische Psychotherapeutin
Paradiesplatz 1
88131 Lindau 
Tel.: 08382-9478252

www.psychotherapie-lindau.de

15.06.2020

Halber Versorgungsauftrag abzugeben oder Jobsharing-Partner gesucht mit Option auf die privilegierte Übernahme eines halben Kassensitzes (VT für Erwachsene) in Stuttgart-Zentrum ab 01.10.2020

Dipl.-Psych Dr. Hans Schulz
Jägerstr. 53
70174 Stuttgart
Dr.HansJ.Schulz [at] t-online.de

Praxisgemeinschaften

08.07.2021

Ich biete ab September oder später einen Raum zur Untermiete in meiner Praxis (Karlsruhe-Innenstadt). Bei Interesse bitte Mail an: psychotherapie-koeck [at] posteo.de

Reflexive Gruppe

22.08.2021

Liebe KollegINNen, 

da unsere Termine aufgrund kleiner Gruppengröße oft ausfallen, suchen wir weitere tiefenpsychologisch/analytisch arbeitende Psychotherapeuten zur Erweiterung unserer Gruppe. Bisher treffen wir uns in Neckargemünd, sollten Sie über einen Raum in HD verfügen, wäre auch eine (gelegentliche) Verlegung möglich. 

Zuschriften erreichen mich unter praxis.gramlich [at] web.de

01.08.2021

Ich bin Verhaltenstherapeutin für Erwachsene (32 Jahre, w). Seit Juli 2021 bin ich in einer ambulanten Praxis in Oberhausen-Rheinhausen beschäftigt und suche eine Intervisionsgruppe, gerne auch schulenübergreifend, in der Umgebung von Oberhausen-Rheinhausen, Karlsruhe oder auch Heidelberg.

Über eine Rückmeldung per Mail unter psychotherapie [at] himmelsbach.co würde ich mich sehr freuen. Gerne auch von Kolleg*Innen zur Gründung einer neuen Gruppe.

24.06.2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mein Name ist Melanie Schuba, ich bin Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, tiefenpsychologisch fundiert und habe mich im April diesen Jahres in Freiburg-Zähringen mit einem halben Kassensitz niedergelassen. Nun bin ich auf der Suche nach einer bestehenden Intervisionsgruppe, welcher ich beitreten kann oder möchte eine Gruppe neu gründen und suche noch TeilnehmerInnen. Eine zukünftige Gruppe könnte gerne bei mir in den Räumen stattfinden oder eben im Wechsel mit den anderen Teilnehmenden. Zeitlich würde für mich donnerstags zwischen etwa 8.30-12 Uhr grundsätzlich sehr gut passen, doch bin ich diesbezüglich auch offen für weitere Vorschläge.

Ich freue mich sehr über Rückmeldungen per Mail: kontakt [at] psychotherapie-schuba.de

07.04.2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich (m, 33) bin neu in Stuttgart als VT zugelassen und suche eine Intervisionsgruppe zum regelmäßigen Austausch. Gerne auch schulenübergreifend.

Ich freue mich über Zuschriften unter psychotherapie.tinney [at] posteo.de

Sonstiges / Schwarzes Brett

11.08.2021

Heller Praxisraum in bestehender psychotherapeutischer Praxis ab sofort zu vermieten. Der Raum ist 27qm groß, hell und ruhig (Schallschutztüren). Des Weiteren verfügt die Praxis über einen gemeinschaftlich genutzten Wartebereich, eine kleine Küchenzeile, ein Patienten-WC, ein privates WC sowie einen Technikraum. Das ganze Haus wie auch die Praxis ist komplett barrierefrei.

Die Praxis befindet sich in dem 2021 fertig gestellten Ärztehaus in Remseck (https://www.aerztehaus-remseck.de/). Das Ärztehaus ist durch eine U-Bahnstation sehr gut zu erreichen. Es befinden sich Parkplätze direkt vor dem Haus, weitere Parkmöglichkeiten befinden sich wenig Gehminuten entfernt.

Die Vermietung erfolgt in einem Untermietverhältnis. Das Mietverhältnis ist zunächst befristet und endet am 28.02.2023. Die Hauptmieterin ist an einer Untervermietung nach dieser Frist interessiert.

Bei Interesse gerne telefonisch 0151-54613362 oder per Mail h.sudholt [at] psychotherapie-sudholt.de 

Hanna Sudholt

10.08.2021

Biete ab sofort repräsentativen, großen Raum zur Untermiete in Mannheim Oststadt direkt am Luisenpark, gerne auch stunden- oder tageweise (Miete auf Verhandlungsbasis).

Kontakt unter der Telefonnummer: 01791225113 

28.07.2021

Für deutschsprachige Psycholog*innen und Psychotherapeut*innen mit Interesse an kultursensitiver Arbeit bietet die Ipso Healthcare ab Herbst 2021 eine Weiterbildung in Value Based Counseling (VBC) an. Nach der Weiterbildung bieten wir regelmäßige Intervisionsgruppen und fachliche Supervision sowie flexible Arbeitszeiten. Ein inspirierendes internationales Team erwartet Sie.

Die Ipso Healthcare GmbH ist ein Social Business mit der Vision, allen Menschen den Zugang zu professioneller psychosozialer Beratung in persönlich schwierigen Zeiten zu geben. Wir haben seit über 12 Jahren einen gut etablierten humanitären, gemeinnützigen Sektor (https://ipsocontext.org) und bauen derzeit die Ipso Healthcare GmbH auf, um unsere humanitäre Arbeit nachhaltig zu sichern (https://my7steps.org). 

Sie sind Psycholog*in oder Psychotherapeut*in und wir haben Ihr Interesse an der Weiterbildung sowie einer zukünftigen Anstellung bei der Ipso Healthcare geweckt? Dann bewerben Sie sich über https://my7steps.org/de/academy-form/ oder per E-Mail an bewerbung [at] ipso-healthcare.org. Gern senden wir Ihnen weitere Informationen zu und nehmen persönlich Kontakt zu Ihnen auf. 

20.07.2021

Karlsruhe-Südweststadt: Heller, ruhiger Therapieraum in Praxisgemeinschaft zu vermieten.

  • 14,6 qm, Altbau, Parkettboden, unmöbliert, Fenster zum begrünten Innenhof, Hochparterre
  • Mitbenutzung von Wartezimmer und Toilette
  • ruhige, zentrale Lage, guter ÖPNV-Anschluss
  • monatliche Miete 180,- € + Nebenkosten (zur Zeit ca. 54,- €)
  • ab sofort frei

Anfragen an: Britta van Dijk, brittavandijk [at] gmx.de

12.07.2021

Freiwerdend zum 01.10.2021:

Praxis in Marbach am Neckar in zentraler Lage beim Bahnhof (Wohn- und Geschäftshaus Bahnhofstraße 8-10):

  • ca 33 qm (einschließlich abgetrennter Naßbereich (ca. 6 qm) mit WC, Dusche und Waschbecken)
  • auf Wunsch Teilmöblierung (massiver Schreibtisch, maßgeschreinertes tiefes Regal)
  • 1. OG (mit Aufzug)
  • eigener Stellplatz (Nr. 17)

Kaltmiete: 400 Euro netto pro Monat
Kalte und warme Nebenkosten: 100 Euro netto pro Monat
Miete komplett 500 Euro netto

Kaution: 3 Monats-Kaltmieten (3 x 400 Euro) = 1.200 Euro

Kontakt / weitere Infos: Johannes Feifel (T: 0179 / 3233150; M: johannes.feifel [at] googlemail.com)

01.07.2021

Heidelberg-Neuenheim, Bergstr.

Zu vermieten:

Therapieraum in Psychotherapeutischer Praxis,
24 qm, möbliert,
ein Wochentag (Donnerstag, ggf. auch Samstag) ist frei,
später evtl. ein weiterer Wochentag.

Dipl.-Psych. Georg Schirmer, info [at] georgschirmer.de