Anzeigen

Neue Anzeige einreichen

Praxissuche

13.03.2017

Psychologischer Psychotherapeut sucht (halben) Praxissitz in Karlsruhe Stadt oder Karlsruhe Land. Ich bin 6 Jahre approbiert und Verhaltenstherapeut. Über eine Kontaktaufnahme würde ich mich sehr freuen.

Kontakt:
Christian Kuerschner
praxis [at] psychotherapiewissen.de

19.12.2016

Psychologische Psychotherapeutin für Erwachsene (VT, Traumatherapeutin) sucht einen halben Kassensitz oder auch zunächst Angestelltenverhältnis im Jobsharing/ BAG mit Übernahmeoption.

Präferierter Raum: Ulm und angrenzende Kreise oder auch weiter.

Ich arbeite derzeit noch als Angestellte, möchte mich aber gern niederlassen oder anstellen lassen.

Kontakt: Dr. Regina Kurth, 0731/ 152 58 57 (Mo – Do, bis Ende März 2017), rakurth [at] gmx.de

02.12.2016

Psychologische Psychotherapeutin für Erwachsene (TP) mit Abrechnungsgenehmigung für Kinder und Jugendliche sucht ganzen oder halben Kassensitz bzw. Angestelltenverhältnis im Jobsharing/BAG mit Übernahmeoption. Präferierter Raum: Achern, Bühl, Offenburg, Baden-Baden.

Ich arbeite derzeit mit eigenem halbem Versorgungsauftrag im Rhein-Main Gebiet, möchte aber mit meiner Familie sehr gerne wieder Richtung Heimat ziehen. Falls Interesse an einem halben Sitz im Rhein-Main Gebiet besteht, ist auch ein Praxentausch möglich.

Die Eintragung in die Warteliste der KV Baden-Württemberg erfolgte 2011.

Dipl. Psych. Susanne Reichel, Luxemburgstr. 5, 65185 Wiesbaden

Praxisangebote

02.07.2017

Ganzer KV-Sitz (PP, VT-Erw.) in Karlsruhe-Stadt an Nachfolger voraussichtlich zum 1.1.2018 zu veräußern.

Kontakt: 0721-38 84 64

18.06.2017

Die Räume bieten Ihnen den perfekten Start in die Selbständigkeit ohne Eigeninvestitionen. Ein gemeinnütziger Verein freut sich über die Kooperation. Weitere Details erfahren Sie gerne von uns persönlich.

  • auf 2 Jahre befristet
  • Größe: 85 m2
  • Räume: 3 + Toilette
  • Ausstattung: voll ausgestattet 1 Eingangsbereich mit Schreibtisch, 1 Büro mit Schreibtisch + Couch, 1 Praxisraum mit der Möglichkeit zur Bestuhlung für Gruppensitzungen
  • Parkplätze: öffentlich vorhanden
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Telefon und Internet vorhanden
  • Nicht barrierefrei

KONTAKT: IGA Telefon: 0043 662 274030; E-Mail: office [at] europe-iga.eu

09.06.2017

Halber VT-Kassensitz in Stuttgart-Vaihingen (Erwachsene) abzugeben. KV-Zulassung vorhanden. Der Sitz wird voraussichtlich im September 2017 von der KV-BW ausgeschrieben. Bei Interesse bitte Kontaktaufnahme über E-Mail: linksa-b10 [at] web.de

09.06.2017

Liebe Frau Kollegin, lieber Herr Kollege,

mein ganzer Praxissitz in Rottweil wird von der KV Anfang Juli 2017 zur Abgabe ausgeschrieben. 
Die Abgabe bzw. die Übernahme ist frühestens für Oktober 2017 geplant. 
Kaufinteressenten können sich bei mir unter jakobiu [at] yahoo.de oder 0741-26950390 melden.
Es besteht eine Praxisgemeinschaft, im Rahmen derer zwei eigene Therapiezimmer zur Verfügung stehen.
Die Lage ist zentral in Rottweil. 
PROFIL:

  • Verhaltenstherapie
  • Erwachsene
  • Kinder und Jugendliche
  • Gruppen
  • EDMR
29.05.2017

Wir suchen für unsere Gemeinschaftspraxis ab September 2017 oder nach Absprache zu einem späteren Zeitpunkt eine/n Sicherstellungsassistentin/en im Rahmen meiner Elternzeit. Gesucht wird ein/eine Kollegin/e, der/ die sich vorstellen kann für mindestens drei Jahre zu arbeiten. Eine längere Beschäftigung, auch über die Elternzeit hinaus, ist möglich und sehr erwünscht.

Es sollen mindesten 15 Patienten pro Woche behandelt werden, gerne auch mehr. Die Stelle umfasst die selbstständige Durchführung aller psychotherapeutischen Tätigkeiten im Rahmen der ambulanten Versorgung innerhalb von Selektivverträgen, der KV-Abrechnung und bei Privatpatienten. Sie können Ihre Arbeitszeit flexibel gestalten und sich ganz auf die therapeutische Arbeit konzentrieren. Praxisorganisatorische Arbeiten fallen wenig an, da eine Mitarbeiterin für die Praxisverwaltung vorhanden ist.

Wir sind eine Gemeinschaftspraxis mit einer Altersverteilung von Senior zu Junior, von Vater und Tochter und suchen eine Kollegin/ einen Kollegen, die/der in die Praxis mit einsteigen will, wenn der Senior in den Ruhestand geht und weniger arbeiten wird (ab 2018).

Wir bieten eine überdurchschnittliche Honorierung und sichern auf Wunsch Ihre optimale Vorbereitung auf Ihren späteren Einsteig in die Praxis oder in die eigene Praxisführung.

Voraussetzungen sind Approbation, Fachkunde in Verhaltenstherapie und Arztregistereintrag.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, vorzugsweise per Mail.

Bei Interesse oder Rückfragen kontaktieren Sie mich gerne unter:
Kontakt:
Dr. Dipl.-Psych. Steffi Remppis-Rothenberger
Praxis Dr. Bernd Rothenberger & Dr. Steffi Remppis-Rothenberger
Spitalwaldweg 2
73733 Esslingen
Tel. 0711 9325900
Fax. 0711 9325901
E-Mail: steffi [at] remppis-rothenberger.de

19.05.2017

Veräußerung unserer Praxis für Psychologische Psychotherapie mit Vertragsarztsitz am Standort Waiblingen (Großraum Stuttgart) ab dem 01.01.2018

Für Fragen und Angebote wenden Sie sich bitte an:

MVZ gGmbH der Patienten-Heimversorgung
Herrn Dr. Ulf Rittelmeyer
Nehringstraße 17, 61352 Bad Homburg v.d.H.
Tel.: 06172 - 127 244
E-Mail: Rittelmeyer.ulf [at] mvz-gmbh.de

28.04.2017

Zum 1.1.2018 suche ich eine/n Nachfolger/in für meine kinder- und jugendpsychotherapeutische Praxis in Mannheim-Wohlgelegen (halber Versorgungsauftrag). Eintritt in die Praxisgemeinschaft und Übernahme des Therapieraums ist gewünscht, aber keine Voraussetzung.
Interessierte KollegInnen mit vorzugsweise tiefenpsychologischer oder analytischer Fachkunde können sich gerne mit mir in Verbindung setzten.

mail [at] psychotherapiebrauer.de

13.03.2017

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
ich habe einen halben Praxissitz/KJP in Rottweil in einer schönen Praxis in der Innenstadt anzubieten.
Ich selber bin tiefenpsychologisch fundierte KJP, denke aber, dass auch KollegInnen mit Fachkunde VT gute Zulassungschancen haben, da dieses Therapieverfahren hier wenig angeboten wird.
Der Praxisausschreibung ist im April 2017 auf der Homepage der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (www.kvbawue.de) zu finden.

Interessenten können mich gerne unter meiner Emailadresse kontaktieren: brigitte-schwager-decker [at] t-online.de

Stellenangebote

15.06.2017

Die Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg 

ist eine moderne und serviceorientierte Berufsorganisation (KdöR) für ca. 6.000 Psychologischen Psychotherapeuten und Psychotherapeutinnen sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen in Baden-Württemberg. 

Wir suchen zum 01.09.2017 bis zum 31.12.2017

für die Unterstützung der Geschäftsstelle einen 

Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin Büro
in Teilzeit (50 %)

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung, Prüfung und Freigabe des Heilberufeausweis
  • Klassisches Büromanagement; Telefonzentrale, Post- und E-Mailverkehr, Führen der Mitgliederdatenbank, Veranstaltungsmanagement
  • Bedarfsmanagement und Einkauf von Büromaterialien
  • Mitarbeit bei ausgewählten Projekten im Bereich Öffentlichkeitsarbeit
  • Bereitschaft der flexiblen Einsetzbarkeit 
  • Sachbearbeitung weiterer Geschäftsfelder

Ihr Profil:

  • Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement oder vergleichbare Ausbildung
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • sicherer Umgang mit EDV-Standardanwendungen (Microsoft Office: Outlook, Word, Excel)
  • ausgeprägtes Teamverhalten
  • überzeugende Kommunikationsfähigkeit sowie gute Umgangsformen und freundliches Auftreten gepaart mit service- und dienstleistungsorientiertem Verhalten
  • selbständige Arbeitsweise

Wir bieten:

Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet bei einem öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber. Einbringung der Arbeitsleistung an 5 Wochentagen von Montag bis Freitag.

Schwerbehinderte Bewerber/Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie auf unserer Website www.lpk-bw.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 15.07.2017 mit Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittsdatum.

Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg
Jägerstraße 40
70174 Stuttgart
E-Mail: info [at] lpk-bw.de
www.lpk-bw.de

(E-Mail-Bewerbungen können nur als PDF-Dateien bis fünf MB akzeptiert werden)

24.07.2017

Der Caritasverband für Stuttgart e.V. ist der Wohlfahrtsverband der Katholischen Kirche in Stuttgart. Innerhalb des Bereiches Sucht- und Sozialpsychiatrische Hilfen bietet die Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle für Suchtkranke, -gefährdete und Angehörige ein breites Spektrum an Hilfen.

Wir suchen zum 01.05.2018 für unser Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle für Suchtkranke, -gefährdete und Angehörige einen

 

Diplom-/Master-Psychologen (m/w)

Stellenumfang 100 %

 

Ihre Aufgaben:

  • Beratung, Vermittlung und Behandlung im Einzel- und Gruppensetting
  • Diagnostik und Dokumentation
  • Planung und Durchführung von Einzel- und Gruppentherapie
  • Erstellung der Jahresstatistik und Ansprechpartner/in bei Fragen/ Aufgaben zu Dokumentation und Evaluation
  • Weiterentwicklung der ambulanten Therapie und anderer Konzepte
  • Netzwerkarbeit und Kooperation mit dem komplementären Hilfesystem

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante und sinnstiftende Tätigkeit in einem großen Sozialunternehmen
  • Umfangreiche Angebote und Vergünstigungen im Bereich Gesundheitsförderung, Sport und Kultur
  • Tarifliche Vergütung nach AVR mit zusätzlicher betrieblicher Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Ein qualifiziertes, aufgeschlossenes und kooperatives Team

Sie bringen mit:

  • Approbation als Psychologische/r Psychotherapeut/in oder Abschluss einer psychotherapeutischen Weiterbildung (VDR)
  • Diagnostische und suchttherapeutische Kenntnisse/ Erfahrungen mit Interesse an zieloffener Suchtarbeit
  • Offene und zugewandte Persönlichkeit, die in der Lage ist, verlässliche Beziehungen aufzubauen und zu gestalten
  • Sehr gute PC-Kenntnisse und Interesse an der Bearbeitung statistischer Fragestellungen
  • Team-, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Erfahrung in der Leitung und Moderation von (therapeutischen) Gruppen

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei entsprechender Qualifikation und persönlicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Wir bieten grundsätzlich Stellen in Teilzeit an.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail (max. 3 MB) bis 30.09.2017 an Frau Sabine Pohlner. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Sabine Pohlner gerne telefonisch unter 0711 24892915 zur Verfügung.

21.07.2017

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 
Psychologischen Psychotherapeuten (m/w) für unseren Stützpunkt in Koblenz

 
Erwünschtes Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie oder Medizin
  • fortgeschriene bzw. abgeschlossene Ausbildung zum ärztlichen oder psychologischen Psychotherapeuten
  • Idealerweise Erfahrungen auf dem Gebiet der Forensik und der Straftäterbehandlung  

 
Ihre Aufgabenbereiche

  • Ambulante Psychotherapie vor allem bei abgeurteilten Straftätern
  • Mitarbeit im Präventionsprojekt „Keine Gewalt– und Sexualstraftat begehen“
  • Durchführung von Einzel- und Gruppenpsychotherapie in enger Abstimmung mit dem gesamten Therapeutenteam
  • Verwaltungsmäßige Aufarbeitung des o.g. Aufgabengebiets.

 
Wir legen Wert auf  

  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, Kollegialität und respektvolle Zusammenarbeit
  • Hohe therapeutische Kompetenz
  • Flexibilität und Bereitschaft zur Mitgestaltung wachsender Strukturen innerhalb der Organisationon
  • Regionale Reisebereitschaft.  

 
Wir bieten Ihnen

  • Ein vielfältiges und anspruchsvolles Aufgabenfeld mit einem hohen Grad an Eigenverantwortung,
  • Eine sehr gute kollegiale und motivierende Teamatmosphäre mit flexibler Arbeitszeitgestaltung sowie regelmäßigen internen Fortbildungen und Supervisionen
  • Vergütung in Anlehnung an TVöD sowie die Möglichkeit einer überobligatorischen Bezahlung durch die Erstellung von prognostischen Begutachtungen.  

 
Interessiert?
Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung per E-Mail unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermin an die
Forensische Ambulanz Baden (FAB)  Frau Dipl. Psych. (PP) Michaela Stiegler, Therapeutische Leitung,  Schlossplatz 23, 76131 Karlsruhe
E-Mail: michaela.Stiegler [at] fab-ka.de, Tel.: (0721) 470 43 937  
 

ÜBER UNS

Im Jahr 2015 wurde in Koblenz  die von der BehandlungsinitiativeOpferschutz (BIOSBW) e.V. getragene Psychotherapeutische Ambulanz Koblenz (PAKo) gegründet.  
 
Seither führen dort unsere Therapeutinnen und Therapeuten im Auftrag des Justizministeriums in Rheinland-Pfalz aufgrund gerichtlicher Therapieweisungen im Rahmen der Führungsaufsicht oder der Bewährung  rückfallreduzierende psychotherapeutische Behandlungsmaßnahmen bei abgeurteilten Straftätern durch.
 
Im Rahmen des Präventionsprogramms „Keine Gewalt- und Sexualstraftat begehen“ wollen wir zudem dort auch Hilfe für Personen anbieten, welche erst befürchten, eine Gewalt- oder Sexualstraftat zu begehen oder gegen die bereits bei Gerichten und Staatsanwaltschaften ein Ermittlungsverfahren anhängig ist.
 
Weitere Informationen über uns finden Sie unter www.bios-bw.de. 

21.07.2017

Erwünschtes Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie oder Medizin, vorzugsweise mit abgeschlossener oder kürzlich anstehender Approbation
  • Idealerweise Erfahrungen auf dem Gebiet der Forensik und der Straftäterbehandlung
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der EDV und des Verwaltungsmanagements werden vorausgesetzt.

Ihre Aufgabenbereiche

  • Mitleitung des FAB-Teams vor allem bei der Behandlung von abgeurteilten Straftätern 
  • Ambulante Psychotherapie vor allem bei abgeurteilten Straftätern 
  • Mitarbeit im Präventionsprojekt „Keine Gewalt– und Sexualstraftat begehen“
  • Durchführung von Einzel- und Gruppenpsychotherapie in enger Abstimmung mit dem gesamten Therapeutenteam
  • Verwaltungsmäßige Aufarbeitung des o.g. Aufgabengebiets.

Wir legen Wert auf

  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, Kollegialität und respektvolle Zusammenarbeit
  • Hohe therapeutische Kompetenz
  • Flexibilität und Bereitschaft zur Mitgestaltung wachsender Strukturen innerhalb der Organisation
  • Regionale Reisebereitschaft.

Wir bieten Ihnen

  • Ein vielfältiges und anspruchsvolles Aufgabenfeld mit einem hohen Grad an Eigenverantwortung,
  • Eine sehr gute kollegiale und motivierende Teamatmosphäre mit flexibler Arbeitszeitgestaltung sowie regelmäßigen internen Fortbildungen und Supervisionen
  • Vergütung in Anlehnung an TVöD sowie die Möglichkeit einer überobligatorischen Bezahlung durch die Erstellung von prognostischen Begutachtungen.

 

Interessiert?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung per E-Mail unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermin an die

Forensische Ambulanz Baden (FAB)
Frau Dipl. Psych. (PP) Michaela Stiegler, Therapeutische Leitung,
Schlossplatz 23, 76131 Karlsruhe
E-Mail: michaela.Stiegler [at] fab-ka.de, Tel.: (0721) 470 43 937

 

Über die Forensische Ambulanz Baden (FAB)

Im Jahr 2008 wurde in Karlsruhe die von der Behandlungsinitiative-Opferschutz (BIOS-BW) e.V. getragene Forensische Ambulanz Baden (FAB) eröffnet.

Seither führen unsere Therapeuten und Ärzte rückfallreduzierende psychotherapeutische Behandlungsmaßnahmen vor allem bei abgeurteilten Straftätern durch.

Im Rahmen des Präventionsprogramms „Keine Gewalt- und Sexualstraftat begehen“ bieten wir auch Hilfe für Personen an, welche befürchten, eine Gewalt- oder Sexualstraftat zu begehen.

Des Weiteren unterhalten wir mit Unterstützung der Stadt und des Landkreises Karlsruhe die Opfer-und Traumaambulanz Karlsruhe/Baden (OTA) .

Weitere Informationen über uns finden Sie unter www.bios-bw.de.

04.07.2017

Rommel-Klinik GmbH, Bätznerstraße 96-98, 75323 Bad Wildbad

Zur Verstärkung unseres psychologischen Teams suchen wir ab sofort (der Beschäftigungsbeginn kann ggf. individuell vereinbart werden)

eine/n Psychologische/n Psychotherapeut/in

Es bestehen sowohl die Möglichkeiten einer Vollzeit- als auch einer Teilzeitbeschäftigung (mit der Option einer zukünftigen Erhöhung des Wochenstundenumfangs)

Patientenklientel: Im Rahmen eines multimodalen Therapieansatzes behandeln Sie als Psychotherapeut/in  insbesondere chronische Schmerzpatienten mit somatoformen, affektiven, Angst-, Traumafolge- und Anpassungsstörungen sowie psychosomatischen Beschwerdebildern (z.B. phobischer Schwindel).

Aufgabenbereiche: U.a. die Durchführung und Dokumentation von strukturierter Diagnostik und kurzzeitpsychotherapeutischen Interventionen sowie psychologischen Beratungsgesprächen und Kriseninterventionen, zudem die Leitung einer regelmäßig zweimal wöchentlich stattfindenden psychoedukativen Schmerzgruppe. Es besteht die Möglichkeit der Durchführung von Biofeedbackbehandlungen bei Patienten mit chronischen Schmerzen bzw. stressassoziierten Syndromen mit starker vegetativer Beteiligung (u.a. Erstellung von Stressprofilen, elektromyographische Ableitungen, respiratorisches Biofeedback etc.).

Fachliche Voraussetzungen: Sie verfügen über einen erfolgreichen Abschluss im Studium der Psychologie, sind approbierter Psychologische/r Psychotherapeut/in VT (bzw. befinden sich in möglichst fortgeschrittener Verhaltenstherapieausbildung) und haben Erfahrung in der Arbeit im stationären Setting. Idealer Weise haben Sie Berufserfahrung in kognitiv-verhaltenstherapeutischer Arbeit mit chronischen Schmerzpatienten.

Persönliche Anforderungen: Sie verfolgen einen ressourcenorientierten, Selbstwirksamkeit fördernden Therapieansatz (VT) und sind, bei einem hohem Maß an Eigenverantwortung, in der Lage zu empathisch-wertschätzender Patientenarbeit. Bei kontinuierlicher interdisziplinärer Kommunikation wird sehr viel Wert gelegt auf gute Teamfähigkeit sowie eine strukturierte, zuverlässige Arbeitsweise.

Wir bieten: Eine psychologisch-psychotherapeutische Tätigkeit auf einem interessanten und abwechslungsreichen Aufgabengebiet, ein freundliches, aufgeschlossenes multidisziplinäres Team mit flachen Hierarchien, eine leistungsgerechte Vergütung, die Unterstützung regelmäßiger Fortbildungen sowie Flexibilität in der Vereinbarung konkreter Arbeitszeiten.

Bad Wildbad ist mit 12.000 Einwohnern eine aufstrebende Mittelstadt mit hohem Freizeitwert und liegt verkehrsgünstig angebunden (S-Bahn nach Pforzheim, Mühlacker und Karlsruhe) am nördlichen Rand des Schwarzwaldes. Alle Schulen sind vor Ort.

Bewerbungen richten Sie bitte schriftlich an:

Rommel-Klinik GmbH
Bätznerstr. 96-98
75323 Bad Wildbad

Ansprechpartner:

Dipl.-Psych. Juliane Fütterer, Psychologische Psychotherapeutin (VT)
Biofeedbacktherapeutin DGBfb, Leitende Psychologin

02.07.2017

Ich führe eine KJP-Praxis mit allen gängigen Störungsbildern. Ab dem 01.09.2017 oder später suche ich eine/n Mitarbeiterin/in als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung für ca. 20-30 Therapiestunden (reale Arbeitszeit ca. 25-37 Stunden) wöchentlich. Diese Stelle ist befristet bis Oktober 18 bzw. April 19. Es besteht eine Option auf Weiteranstellung bzw. spätere Übernahme eines halben Kassensitzes.

Ich biete ein angenehmes Arbeitsklima mit einem hohen Maß an Selbstbestimmung  und kollegialer Unterstützung.

Die Vergütung erfolgt als Festgehalt mit Umsatzbeteiligung.

Voraussetzung für die Mitarbeit sind Approbation als KJP oder PP mit KJP-Weiterbildung und VT-Fachkundenachweis.

Bewerbungen richten Sie bitte an:

Gudrun Schneider
Fischerstrasse 12
68199 Mannheim
Tel.: 0621/853484
E-Mail: schneider [at] praxis-gudrun-schneider.de

02.07.2017

Ab dem 01.09.2017 oder später suche ich eine/n Mitarbeiterin/in als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung für ca. 20-30 Therapiestunden (reale Arbeitszeit ca. 25-37 Stunden) wöchentlich. Diese Stelle ist befristet bis Oktober 18 bzw. April 19. Es besteht eine Option auf Weiteranstellung bzw. spätere Übernahme eines halben Kassensitzes.

Ich biete ein angenehmes Arbeitsklima mit einem hohen Maß an Selbstbestimmung  und kollegialer Unterstützung.

Die Vergütung erfolgt als Festgehalt mit Umsatzbeteiligung.

Voraussetzung für die Mitarbeit sind Approbation als KJP oder PP mit KJP-Weiterbildung und VT-Fachkundenachweis.

 

29.06.2017

refugio stuttgart e.V. sucht ab sofort eine/n approbierte/n oder in fortgeschrittener Ausbildung befindliche/n:

Ärztliche/n oder Psychologische/n Psychotherapeut/in für die Funktion der fachlichen Leitung der Hauptstelle Stuttgart und zugehörigen mobilen Angeboten (80% Stelle)

refugio stuttgart ist ein Psychosoziales Zentrum für traumatisierte Geflüchtete und ihre Angehörigen. Als solches werden dolmetschergestützte psychosoziale und psychotherapeutische Hilfestellungen angeboten. Darüber hinaus ist refugio stuttgart in der Schulung von MultiplikatorInnen im Versorgungssystem und in der Netzwerkarbeit zur Verbesserung der Versorgung der Zielgruppe aktiv.

Zu den Aufgaben gehören

  • Teamleitung und fachliche Anleitung von Mitarbeitenden der Stuttgarter Hauptstelle und mobiler Angebote
  • Leitung von Projekten, Anleitung von Projektteams
  • Beratung, Untersuchung, Psychodiagnostik, Psychotherapeutische Behandlung,
  • Therapieplanung und Überweisung zu externen therapeutischen Diensten, Fachliche Stellungnahmen
  • Kooperation und Mitarbeit in therapeutischen Netzwerken und Gremien
  • Durchführung mobiler Angebote in Baden-Württemberg
  • Planung bzw. Mitarbeit in Workshops, Seminaren und Fortbildungen
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung

Wir erwarten

  • abgeschlossene oder fortgeschrittene Ausbildung als Arzt/Ärztin oder Psychologische/r Psychotherapeut/in
  • Weiterbildungen bzw. Erfahrungen in traumatherapeutischen Verfahren
  • interkulturelle Kompetenz im Umgang mit Klienten/innen
  • Bereitschaft zur Kooperation mit Dolmetscher/innen
  • Führungskompetenzen, Erfahrung in der Anleitung von Mitarbeitenden

Wir bieten

  • selbständiges Arbeiten mit sehr engagierten Teams
  • großes Ausmaß an Gestaltungsmöglichkeiten
  • Unterstützung durch Fortbildungen und Teamsupervisionen
  • Vergütung in Anlehnung an TVöD 14, eine Erweiterung der Stelle auf 100% wird angestrebt

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per Mail bis zum 20. Juli 2017 an:

refugio stuttgart. e.v.
Ute Hausmann
Weißenburgstr.13
70180 Stuttgart
u.hausmann [at] refugio-stuttgart.de

www.refugio-stuttgart.de

28.06.2017

Zur Mitarbeit in meiner Psychotherapiepraxis für Kinder und Jugendliche (VT) in Mannheim suche ich ab 01.09.2017 oder später für 20-30 Wochenstunden eine/einen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten oder- psychotherapeutin. Eine langjährige Zusammenarbeit ist gewünscht. Die Stelle ist auch für Berufsanfänger durch kollegiale Beratung und die Teilnahme an der internen Intervisionsgruppe gut geeignet.

Voraussetzung:

Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut.

Fachkunde in Verhaltenstherapie

Die Psychotherapiepraxis befindet sich in Praxisgemeinschaft mit einer Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie. Eine ergänzende Teilzeitanstellung im Rahmen der Sozialpsychiatrischen Praxis ist möglich.

Bewerbungen bitte an:

Psychotherapiepraxis
Michaela Willhauck-Fojkar
D 7, 6-7
68159 Mannheim

E-Mail: willhauck-fojkar [at] quadratur-mannheim.de

20.06.2017

Die Fachstelle für Sucht und Suchtprävention drobs Lüneburg sucht zum nächstmöglichen Termin einen psychologischen Psychotherapeuten (m/w) mit Approbation und / oder abgeschlossener Zusatzqualifikation als Suchttherapeut (VDR anerkannt)

Zu besetzen ist eine unbefristete Stelle mit einem Stellenumfang von mind. 19,25 und max.  25 Stunden. Arbeitsschwerpunkt ist die Behandlung  von Personen mit stoffgebundener und /oder stoffungebundener Abhängigkeitserkrankung  auf der Grundlage der ambulanten medizinischen Rehabilitation.

Wünschenswert ist:
- Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
- Kundenorientierte Grundhaltung
- Teamfähigkeit
- Gute EDV-Kenntnisse
- Führerschein

Für die Anstellung ist die Mitgliedschaft in einer der Kirchen der  Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen - ACK Voraussetzung.

Wir bieten eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team. Ein wichtiger Bestandteil in unserem Team sind interne und externe Supervisionen (Fall und Team) und natürlich besteht die Möglichkeit der Teilnahme an Tagungen, Fort- und Weiterbildungen etc.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit unsere Räumlichkeiten kostenlos als Praxisräume zu nutzen.

Die Stelle ist unbefristet und die Vergütung erfolgt nach TV-L. zuzüglich einer betrieblichen Zusatzversorgung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten um Übersendung Ihrer vollständigen Unterlagen.

Frau Gudrun Mannstein (Leitung der Einrichtung)
Fachstelle für Sucht und Suchtprävention drobs Lüneburg
Heiligengeiststr. 31, 21335 Lüneburg
Tel.: 0 41 31-68 44 60
E-Mail: gudrun.mannstein [at] evlka.de

13.06.2017

Das Behandlungszentrum für Folteropfer Ulm (BFU) steht unter der Trägerschaft des RehaVerein für soziale Psychiatrie Donau-Alb e.V.. Der Schwerpunkt ist die ambulante psychotherapeutische Behandlung von erwachsenen traumatisierten Flüchtlingen und Folteropfern. Das BFU betreut jährlich ca. 120 Patienten aus 25 Ländern.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Eine/n Psychologin/e oder eine/n Ärzt/in auf Honorarbasis oder Anstellung, Arbeitszeit von einigen Stunden bis zu 80% einer Vollzeitstelle

Aufgabengebiet:

  • Diagnostik und Psychotherapie von erwachsenen traumatisierten Flüchtlingen

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Psychologie- (Diplom oder Master) oder Medizinstudium
  • Psychotherapeutische Weiterbildung, bevorzugt: Verhaltenstherapie oder Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, zumindest begonnen
  • Erfahrung mit traumatisierten Patienten bzw. mit Traumatherapie
  • Offenheit für interkulturelle Aspekte und für Therapien mit Dolmetschern
  • Reflexionsfähigkeit, Belastbarkeit und Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • Ein interessantes und vielschichtiges Aufgabenfeld in einem eingearbeiteten Team
  • Regelmäßige Supervision
  • Flexible Arbeitszeit
  • Vergütung entsprechend TVÖD

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Behandlungszentrum für Folteropfer Ulm
Frau Priv. Doz. Dr. biol. hum. Regina A. Kurth (Therapeutische Leitung)
Innere Wallstraße 6, 89077 Ulm, Tel. 0731 / 152 58 57
E-Mail: r.kurth [at] rehaverein.de

20.05.2017

Das Institut für Analytische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Heidelberg e.V. (AKJP) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine 

Ambulanzleitung (m/w)

in Vollzeit, der/die Freude an der Arbeit im Team hat sowie über leitungsspezifische und koordinierende Fähigkeiten verfügt.

Das Institut bildet derzeit 60 Studierende zum analytischen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten/-therapeutin aus, die ihre Ausbildungsfälle in der Ambulanz in Heidelberg behandeln. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage www.akjp-hd.de

Die Ambulanzleitung überblickt und koordiniert den Ambulanzbetrieb mit der damit verbundenen Personalführung und führt selbst diagnostische und therapeutische Gespräche mit unseren Patienten.

Bewerberinnen und Bewerber sollten analytische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten oder Psychologische/ Ärztliche Psychotherapeuten mit einer Zusatzqualifikation für die psychoanalytische Behandlung von Kindern und Jugendlichen sein. Freude an der vernetzten Arbeit in den Institutsgremien (Ausbildungsausschuss, Supervisorenkonferenz) sowie mit unseren Kooperationspartnern setzen wir voraus.

Die Honorierung erfolgt in Anlehnung an TVöD mit einer den Anforderungen entsprechenden Eingruppierung.

Interessenten richten ihre vollständige schriftliche Bewerbung bitte bis zum 01.07.2017 an:

Institut für Analytische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Heidelberg e.V. (AKJP)
z.H. Isabell Visser-Ondracek
Lessingstr. 24
69115 Heidelberg

Telefonische Auskünfte erteilen wir gerne vorab unter der Rufnummer 0172-7671227

 

 

 

16.05.2017

Ärztlich-Psychotherapeutische Praxis (voller Versorgungsauftrag), in 71229 Leonberg bei Stuttgart, Schwerpunkt Verhaltenstherapie, sucht in Kooperation mit der KV Baden-Württemberg ab sofort eine/n Ärztlichen Psychotherapeut /in oder approb. Psycholog. Psychotherapeut zur Sicherstellung der Versorgung bei länger-fristiger Krankheit (z. B. 100 %, oder 2 x 50 %).

Praxis f. Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Schwerpunkt VT und Trauma-Th., C. Sipple, Liststr. 1/2, 71229 Leonberg - 0172 615 9884; Cornelius.Sipple [at] gmx.de; 0711 39190062

03.05.2017

Vom 1. Juli 2017 bis zum 31. Juli 2018 suche ich eine Elternzeitvertretung für den vollen Versorgungsauftrag - min. 20h/Woche - auf Honorarbasis. Im Anschluss ist eine Weiterbeschäftigung als Sicherstellungsassistenz im Angestelltenverhältnis mit bis zu 20h/Woche möglich.

Bei Interesse oder Fragen vorab rufen Sie mich bitte an oder schreiben mir eine eMail: 

Dr. Farina Morawietz
Bismarckstr. 17
76646 Bruchsal

Tel. 07251-3917260
Fax 07251-3914324

praxis [at] psychotherapie-morawietz.de

02.05.2017

Für meine Kassenpraxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (VT) suche ich ab sofort oder nach Absprache zu einem späteren Zeitpunkt eine/n Sicherstellungsassistentin/en im Rahmen meiner Elternzeit. Gesucht wird ein/eine Kollegin/e, die sich vorstellen kann für mindestens 12 Monate zu arbeiten. Eine längere Beschäftigung, auch über die Elternzeit hinaus, ist möglich und erwünscht.

Es sollen mindesten 10 Patienten pro Woche behandelt werden, gerne auch mehr. Die Stelle umfasst die selbstständige Durchführung aller psychotherapeutischen Tätigkeiten im Rahmen der ambulanten Versorgung inklusive der dazugehörigen Verwaltungsaufgaben (Anrufe, Terminvereinbarung, Anträge etc.). Die Arbeitszeit kann flexibel gestaltet werden.

Sie erhalten bei Bedarf jederzeit Unterstützung bei inhaltlichen und organisatorischen Fragen. Der Anschluss ein eine bestehende Intervisionsgruppe ist möglich.

Die Praxis liegt in Furtwangen (Schwarzwald-Baar-Kreis) ca. 22 km von Freiburg entfernt. Es handelt sich um schöne Räumlichkeiten in der Innenstadt mit großem Spielzimmer sowie einer Teeküche. Ein eigenes voll ausgestattetes Behandlungszimmer wird zur Verfügung gestellt und kann auf Wunsch mitgestaltet werden.

Voraussetzungen sind Approbation, Fachkunde in Verhaltenstherapie und Arztregistereintrag.

Bei Interesse oder Rückfragen kontaktieren Sie mich gerne unter:

Tel.: 07723-8760052

Mail: andreanoecker [at] web.de

28.04.2017

Sie können Ihre Arbeitszeit flexibel gestalten und sich ganz auf die Therapeutische Arbeit konzentrieren. Praxisorganisatorische Arbeiten fallen nicht an. Auch brauchen Sie keine Gutachten erstellen. Großzügig gestaltete Praxisräume.

Wir sind ein nettes Team mit 5 KollegInnen, regelmäßige akkreditierte Intervisionstreffen. Anstellung im Rahmen einer KV-Genehmigung.

Leistungen werden innerhalb von Selektivverträgen, der KV-Abrechnung und in der Privatabrechnung erbracht. Bei überdurchschnittlicher Honorierung besteht eine optimale Vorbereitung auf eine spätere eigene Praxisführung.

Kontakt:
Praxis Wachendorf
Tel: 0711-38 63 63
www.praxis-wachendorf.de
E-Mail: praxis.wachendorf [at] t-online.de

28.04.2017

Ich suche eine SicherstellungsassistentIn für meine psychotherapeutische Praxis (Verhaltenstherapie) mit hälftigem Versorgungsauftrag in Tübingen mit Beginn im Juli 2017 oder später mit einem Stellenumfang von 12 – 20 Stunden/ Woche. Ein sehr schöner und zentral gelegener Raum in einer Gemeinschaftspraxis steht zur Verfügung und es besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Intervisionsgruppe (Anrechnung bei der PTK möglich). Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an EG 14 TVöD.

Voraussetzungen:

  • Approbation in Verhaltenstherapie sowie
  • Eintrag ins Arztregister

Details können gerne persönlich besprochen werden.

Kontakt:
Dipl. Psych. Corinna Grieshaber
Tel: 07071/252797
E-Mail: corinna.grieshaber [at] web.de
 

18.04.2017

Klinikum auf einen Blick

25 Fachkliniken und Institute und 2 Belegabteilungen – medizinisch hochspezialisiert – decken das gesamte Leistungsspektrum der  Zentralversorgung ab. Wir versorgen pro Jahr 50 000 stationäre und über 147 000 ambulante Patienten. Unser Klinikum liegt in einer landschaftlich sehr schönen Region mit einem hohen Kultur- und Freizeitwert, einer intakten Infrastruktur und einem ausgezeichneten Bildungssystem. Mit Bezug des neuen Klinikums ist das SBK das modernste Großklinikum der Region. Mit uns Zukunft gestalten – seien Sie dabei.

Für unsere Psychoonkologie als Teil des Onkologischen Schwerpunktes am Standort Villingen-Schwenningen suchen wir zum 01.01.2018 in Teilzeit (50%) einen

Psychoonkologen (w/m)


Ihr Profil:

  • Sie besitzen einen Studienabschluss in Psychologie / Medizin oder eine vergleichbare Qualifikation sowie die Zusatzqualifikation Psychoonkologie
  • Sie haben vielfältige Erfahrung in therapeutischer Gesprächsführung, Krisenintervention und Konfliktbearbeitung
  • Sie überzeugen durch ihre Bereitschaft, sich mit existentiellen Themen im Rahmen einer Krebserkrankung auseinanderzusetzen und besitzen die notwendige mentale Belastbarkeit und Empathie für die Arbeit mit onkologischen Patienten
  • Sie haben Freude am Arbeiten in einem interdisziplinären Team und können selbstständig und gut strukturiert ihren Verantwortungsbereich vertreten

Ihr Arbeitsplatz:

  • Selbstverantwortliches und flexibles Arbeiten in einem vielschichtigen Arbeitsgebiet innerhalb eines engagierten, multidisziplinären Teams
  • Regelmäßige interne/externe Fallbesprechungen, Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten werden unterstützt
  • Betriebskindertagesstätte mit Kinderbetreuung von 0 bis 6 Jahre
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation und Erfahrung nach TVöD-K.

Haben Sie Fragen?

Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Dr. Olma, Leiter des Psychoonkologischen Dienstes, unter 07721/93-4320 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung!

04.04.2017

Approbierte/r Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in (VT)

Für meine Kassenpraxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (VT) in Ludwigsburg (hälftiger Versorgungsauftrag, min. 10 Stunden/Woche) suche ich ab sofort oder nach Absprache zu einem späteren Zeitpunkt eine/n Sicherstellungs-assistentin/en im Rahmen meiner Elternzeit für ca. 2 Jahre.

Die Praxis liegt in zentraler Lage und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. Die Stelle bietet die Möglichkeit zur selbständigen therapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie flexible Arbeitszeitgestaltung. Beginn und Umfang der Tätigkeit nach Absprache, anschließende Kooperation denkbar.

Voraussetzungen: Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in, Fachkundenachweis Verhaltenstherapie sowie Eintragung ins Arztregister.

Bei Interesse oder Rückfragen kontaktieren Sie mich gerne unter:

E-Mail:   info [at] psychotherapie-maier.de
Telefon: 07141 1450778

31.03.2017

Für meine verhaltenstherapeutische Psychotherapiepraxis suche ich unbefristet eine Verstärkung für ca. 25-30 Therapiestunden pro Woche, zur unbefristeten Festanstellung.

Perspektivisch sind auch mehr Therapiestunden möglich, wobei Arbeitstage und -zeiten nach Absprache frei gewählt werden können.

Sie führen selbstbestimmt alle psychotherapeutischen Tätigkeiten mit Kassenpatienten, Privatpatienten und Selbstzahlern durch. Eine Warteliste ist vorhanden, so können Sie sich Ihren Patientenstamm recht schnell aufbauen.

Eine attraktive Vergütung wird zugesichert und ist verhandelbar.

Es wird Ihnen ein eigener Behandlungsraum mit vollausgestattetem Arbeitsplatz (Computer, Internet etc.) zur Verfügung gestellt. Ebenso ist ein Sekretariat vorhanden.

Gern ist auch fachlich/kollegialer Austausch in freundlicher und lockerer Atmosphäre möglich. Sie erhalten bei Bedarf Unterstützung bei inhaltlichen und organisatorischen Fragen.

Die Praxis befindet sich im Landkreis Freudenstadt, verkehrsgünstig in Horb am Neckar direkt am Bahnhof. Sie ist gut erreichbar von Herrenberg, Tübingen und Rottweil.

Voraussetzungen sind Approbation, Fachkunde in Verhaltenstherapie und Arztregistereintrag.

Für Rückfragen stehe ich gern per E-Mail zur Verfügung.

Ich freue mich auf Ihre Bewerbungsunterlagen, ebenfalls per E-Mail.

Ansprechpartner: Dipl.-Psych. Gernot Schriek

E-Mail-Adresse: info [at] praxis-schriek.de
Praxis-Adresse: Bahnhofplatz 18, 72160 Horb

13.03.2017

Psychotherapeutische Praxis für Erwachsene, Kinder und Jugendliche im Herzen von Stuttgart (Fußgängerzone) bietet die Möglichkeit einer Anstellung eines Psychotherapeuten/in für Erwachsene oder für Kinder- und Jugendliche auf Honorarbasis (uU auch zur Festanstellung) zum 01.04.17 oder später.

In hellen und sehr schön gestalteten Praxisräumen können von 10 bis zu 40 Stunden vergeben werden. Die Bewerberin/Der Bewerber sollte über eine Approbation als Psychologische Psychotherapeut/in bzw., als Kinder- und Jugendlichen Psychotherapeut/in verfügen, in einem Arztregister eingetragen sein und selbständig (Diagnostik und Psychotherapie) in der Praxis arbeiten können und wollen.

Engagierte Berufsanfänger sind genau so willkommen, wie Psychotherapeuten die Lust haben in einer größeren Praxis mitzumachen. Sie sind herzlich eingeladen in einem unkompliziertem Team mit insgesamt fünf Kolleg/Innen und einer Praxisassistentin mitzuarbeiten. Die Vergütung ist sehr gut, Arbeitszeiten sind frei einteilbar, und praxisinterne Qualitätssicherung (Supervision/ Intervision) wird angeboten.

Bewerbungen richten Sie bitte an:
Marcus Lösch,
Dipl.-Psych, Psycholog. Psychotherapeut,
Marienstr. 5, 70178 Stuttgart,
Fon: 0711 280 420 30, marcus.loesch [at] loeschundkollegen.de; www.loeschundkollegen.de

13.03.2017

Im Sozialpädiatrischen Zentrum (Leitung: Dr. Viola Prietsch) der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin (Direktor: Prof. Dr. Joachim Kühr) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Diplom-Psychologin/Diplom-Psychologen

mit einer Wochenarbeitszeit von 19,50 Stunden bis 27,30 Stunden zu besetzen.

Das Sozialpädiatrische Zentrum ist eine eigenständig organisierte ambulante Versorgungseinheit im Klinikum. Mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin besteht eine enge Kooperation. Zum Behandlungsspektrum gehören insbesondere neurologische und chronische Erkrankungen, Entwicklungsstörungen sowie Verhaltensstörungen jeglicher Ätiologie.

Wir bieten eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem engagierten Team aus Kinderärztinnen/-ärzten und Mitarbeiter/-innen der Bereiche Psychologie, Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie, Pädagogik und Sozialarbeit.

Wir suchen eine/n fachlich wie menschlich qualifizierte/n Diplom-Psychologin/Diplom-Psychologen, die/der möglichst über eine Zusatzqualifikation in Psychotherapie verfügt, mit der Diagnostik und Therapie von verschiedenen chronischen Krankheitsbildern und Entwicklungsstörungen des Kindes- und Jugendalters vertraut ist sowie fundierte Erfahrung in der Eltern-Kind-Beratung und Familientherapie mitbringt.

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Interessentinnen und Interessenten mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Viola Prietsch, Ärztliche Leiterin des Sozialpädiatrischen Zentrums (Telefon: 0721/974-3401).

Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 31.02 bis spätestens 26.05.2017 an

Städtisches Klinikum Karlsruhe gGmbH
Geschäftsbereich 2, Personalabteilung
Moltkestraße 90, 76133 Karlsruhe

oder bewerben Sie sich online unter personalabteilung [at] klinikum-karlsruhe.de. Bitte fügen Sie in diesem Falle sämtliche Bewerbungsunterlagen ausschließlich als PDF-Datei bei. Wir weisen darauf hin, dass wir aus Sicherheitsgründen Bewerbungen, die eine Anlage in einem anderen Dateiformat enthalten, nicht bearbeiten werden.

01.03.2017

Für unsere verhaltenstherapeutisch ausgerichtete Praxis in Stuttgart-Vaihingen suchen wir eine interessierte Kollegin zur eigenständigen Durchführung von Einzel und bei Interesse Gruppentherapien.

Wir bieten: einen fairen und kollegialen Umgang, überdurchschnittliche Bezahlung, ein nettes Team, die Möglichkeit zur Intervision und die Möglichkeit Arbeitszeit und –umfang flexibel zu gestalten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dipl.-Psych. Christine Auch und Dipl.-Psych. Stefan Auch-Schmidt
Haugstr. 4
70563 Stuttgart

Wir sind am besten unter
auch-schmidt [at] gmx.de oder 0711-34180094 erreichbar

Wir freuen uns auf Sie!

01.03.2017

Die Paulinenpflege Winnenden e.V. ist Träger innovativer und leistungsstarker Einrichtungen der Jugend- und Behindertenhilfe sowie der beruflichen Rehabilitation im Großraum Stuttgart.

Der Bereich Autismus ist intern bereichsübergreifend und extern mit anderen Facheinrichtungen vernetzt.

Für das Autismus-Therapie-Zentrum in Stuttgart suchen wir ab 01.03.2017 einen

Diplom-Psychologen (m/w) / Psychologischer Psychotherapeut (m/w)

mit einem Stellenumfang von 50 - 100 %.

Ihre Aufgaben:
• Beratung und Therapie von Menschen mit autistischen Verhaltensweisen jeden Alters (überwiegend männlich)
• Beratung und Anleitung der Bezugspersonen
• Durchführung von Fachberatungen und Fortbildungen zum Thema Autismus

Ihr Profil:
• Abgeschlossenes Hochschulstudium der Psychologie (Diplom)
• Approbation als Psychologischer Psychotherapeut (m/w) mit Arztregistereintrag oder weit fortgeschrittene Therapieausbildung im Richtlinienverfahren
• Offenheit für die unterschiedlichen Therapieansätze, orientiert am Bedarf des Klienten
• Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung von Vorteil
• Engagement, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, selbstständiges Arbeiten und Flexibilität setzen wir voraus

Wir bieten:
• Eine Stelle in einer modernen und innovativen Einrichtung
• Mitarbeit in einem aufgeschlossenen, multiprofessionellen und motivierten Team
• Leistungsgerechte Vergütung nach AVR-Württemberg, in Anlehnung an den TVöD
• Regelmäßige Unterstützung durch Fachberatung und ggf. Supervision
• Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• VVS-FirmenTicket - Vergünstigtes Abo des Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart
• Nähe zur Metropolregion Stuttgart

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Hans Heitmann unter Telefon 07195-695-3330 gerne zur Verfügung.

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerberformular über "Jetzt Bewerben!"

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Als diakonische Einrichtung erwarten wir von den Bewerberinnen und Bewerbern, dass sie den kirchlich-diakonischen Auftrag bejahen und mit vertreten und Mitglied einer Kirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen sind.

01.03.2017

Approbation in 2017!?

Hier ist die Chance, direkt in die Selbständigkeit zu starten:

Psychologische Psychotherapeutin
auf Honorarbasis
für Praxisvertretung
in Karlsruhe (Innenstadt West) gesucht

Stundenumfang: 15-20 Behandlungsstunden für Kassenpatienten in der Woche; Beginn ungefähr ab Okt./Nov. 2017; befristet für zunächst ein Jahr oder 1,5 Jahre.

Ich suche bevorzugt eine KollegIN, da dies eine Fortführung meiner bisherigen Tätigkeitsschwerpunkte ermöglicht und für das Klientel der Praxis erforderlich ist.

Ich biete leistungsorientierte Bezahlung auf Honorarbasis. Eine Entlastung durch Praxisassistenz ist möglich, derzeit noch im Aufbau. Bei gutem Verlauf ist eine anschließende Juniorpartnerschaft denkbar.

Fachliche Voraussetzungen: Approbation als Psychologische Psychotherapeutin, Arztregistereintrag und Fachkunde TP.

Ich freue mich auf Ihre schriftliche Bewerbung (bitte bis zum 1.4.2017) und beantworte gerne (bis zum 18.3.2017) Ihre Fragen, wenn Sie mich kontaktieren.

Praxis Andrea Thorwarth
praxis-thorwarth [at] gmx.de

01.03.2017

Die Psychologische Beratungsstelle für Erziehungs-, Ehe- und Lebensfragen

sucht dringend zum 1. April 2017

Dipl.-Psychologin/en oder Master Psychologie

Die Psychologische Beratungsstelle besteht aus einem Team von neun Beratungsfachkräften und zwei Teamassistentin-nen. Das Beratungsangebot umfasst Erziehungsberatung nach dem SGB VIII einerseits sowie Paar- und Lebensberatung andererseits. Zusätzlich ist der Bereich Fachberatung, Organisations- und Personalentwicklung in Form des Instituts für Psychologische Fachberatung und Fortbildung (IPFF) angeschlossen. Die Stelle soll zum 1. April 2017 besetzt werden und umfasst 50% der regulären wöchentlichen Arbeitszeit.

Aufgabenfeld:
• Erziehungsberatung, Paarberatung, Lebensberatung
• Beratung von Eltern und Kindern bei Trennung und Scheidung sowie von sog. hochstrittigen Elternpaaren
• Beratung von Klienten mit gerichtlichen Auflagen
• Diagnostik
• Fallbezogene Zusammenarbeit mit Regeleinrichtungen
• Fachberatung und Fallbesprechungen (z.B. in Kindertagesstätten, Schulen)
• Vernetzungs- und Kooperationsaktivitäten
• Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit (Informationsveranstaltungen, Vorträge, Gesprächsabende, Elternbildung etc.)

Wir erwarten:
• Diplom bzw. Master in Psychologie
• Berufserfahrung in psychologischer Beratung/Therapie erforderlich
• mindestens begonnene oder fortgeschrittene Ausbildung in einer wissenschaftlich anerkannten Therapieform
• Ressourcen- und lösungsorientiertes Arbeiten
• Interesse an einer aktiven Mitgestaltung und fachlichen Weiterentwicklung des bestehenden Beratungskonzeptes
• eine vielseitig engagierte, anspruchsvolle, teamfähige, belastbare, kreative und humorvolle Persönlichkeit
• Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche oder einer anderen Kirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK)
• interkulturelle Kompetenz und ein Migrationshintergrund sind erwünscht

Wir bieten:
• eine fachlich qualifizierte, multidisziplinäre, sehr erfahrene und vielfältige Kollegenschaft
• ein gutes kollegiales Arbeitsklima und eine gründliche Einarbeitung
• ein interessantes und vielfältiges Tätigkeitsfeld
• Fortbildung und Supervision
• Chancengleichheitsplan und betriebliches Gesundheitsmanagement
• sehr gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
• schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher beruflicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berück-sichtigt
• Vergütung nach TVöD (EG 13) und übliche Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Haben wir Ihr Interesse geweckt? -
Dann freuen wir uns auf Ihre umgehende Bewerbung. Nähere Auskünfte erhalten Sie gerne vom Leitungsteam, Herr Reu-ser und Frau Kremer: 0621 – 280 00 280

Bewerbungen bitte an: bodo.reuser [at] ekma.de

oder

Dipl.-Psych. Bodo Reuser,
Psychologische Beratungsstelle der Evang. Kirche in Mannheim, M 1, 9a, 68161 Mannheim

22.02.2017

An neun Klinikstandorten verfügt das Ortenau Klinikum über 1.715 Betten. Jährlich werden von rund 5.300 Mitarbeitern mehr als 77.200 Patienten stationär versorgt. Das Pflege- und Betreuungsheim in Gengenbach mit 336 Plätzen zählt ebenfalls zu dem Verbund.

Gestalten Sie Ihre berufliche Zukunft mit uns.

Das Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim ist eine Klinik der Zentralversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg mit 13 Fachkliniken und zwei Instituten.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt haben wir am Standort Ettenheim in der Klinik für Schmerztherapie-Regionales Schmerzzentrum Ortenau folgende Position zu besetzen:

Psychologischer Psychotherapeut m/w in Teilzeit 65%

befristet für den mutterschutzbedingten Ausfall und die zu erwartende Elternzeit der Stelleninhaberin

Ihr Aufgabengebiet:
• Betreuung und Begleitung der akut und chronisch erkrankten Patienten: Einzelgespräche, psychologische Basisdiagnostik, Biofeedback, Gruppentraining (Schmerzbewältigung/Entspannung)
• Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
• Weiterentwicklung des Schmerzzentrums Ortenau auf dem psychologischen Fachgebiet
• Durchführung von internen Fortbildungsveranstaltungen

Ihre Qualifikationen und Kompetenzen:
• abgeschlossenes Studium als Diplom-Psychologe und Approbation als Psychologischer Psychotherapeut
• abgeschlossene Ausbildung in der Verhaltenstherapie
• klinische Erfahrung, Kompetenz in testpsychologischer Diagnostik und der Leitung von Gruppen
• Weiterbildung Spezielle Schmerzpsychotherapie bzw. die Bereitschaft diese zu erwerben
• Flexibilität, Lernbereitschaft und Belastbarkeit
• selbstständige Arbeitsweise
• soziale Kompetenz und Teamfähigkeit

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Chefarzt Herr Dr. Ingo Schilk, Tel. 07822 430-225, gerne zur Verfügung.

In dieser Position bieten wir Ihnen eine strukturierte Einarbeitung in ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet mit entsprechenden Gestaltungsmöglichkeiten in einem modernen Gesundheitsunternehmen. Anstellung und Bezahlung erfolgen nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst-Krankenhäuser (TVöD-K), inklusive einer arbeitgeberfinanzierten Betriebsrente.

Eine kontinuierliche Personalentwicklung, mit der wir Ihre berufliche Entwicklung begleiten, ist ebenso in unseren Führungsleitlinien verankert wie eine betriebliche Gesundheitsvorsorge.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per E-Mail, an:

Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim
Personalabteilung
Klostenstraße 19
77933 Lahr
bewerbung [at] le.ortenau-klinikum.de
www.Mitarbeit-Ortenau-Klinikum.de

21.02.2017

Für meine tiefenpsychologisch fundierte Praxis suche ich eine Sicherstellungsassistenz ab Juni 2017. Nach Absprache ist auch ein späterer Beginn möglich. Die Praxis befindet sich in Bad Krozingen, in der Nähe von Freiburg im Breisgau.

Vorraussetzung: Approbation und die Fachkunde in tiefenpsychologisch fundierter oder psychoanalytischer orientierter Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an mich wenden.
Ich freue mich auf Ihre Bewerbung!

Stefanie Hammacher
Bahnhofstr. 14
79189 Bad Krozingen
Tel.: 0761/5198660
oder per email: stefanie.hammacher [at] gmx.de

21.02.2017

Für meine Praxis in Karlsruhe–Durlach (in unmittelbarer Bahnhofsnähe) suche ich eine approbierte psychologische/r PsychotherapeutIn (Erwachsene, Fachkunde Verhaltenstherapie) als Angestellte im Jobsharing.

Der Arbeitsumfang kann zwischen 10 bis 20 Stunden betragen, mit der Möglichkeit künftiger Ausweitung.
Der Arbeitsbeginn ist ab 01.05.2017 möglich.

Bei Interesse und für weitere Informationen freue ich mich auf Ihren Anruf unter 0157-85069497 abends nach 18 Uhr oder Ihre Mail an mail [at] gertrud-fahnenbruck.de

Dipl. Psych. Dipl.Päd. Gertrud Fahnenbruck
Alte Karlsruher Str.6c
76227 Karlsruhe

21.02.2017

Psychologische/r Psychotherapeut/in

Für meine voll ausgelastete Praxis in Stuttgart Stadtmitte (zentral gelegen mit Nähe zum Hbf) suche ich eine engagierte Kollegin/einen engagierten Kollegen, der/die psychotherapeutische Sitzungen (Anzahl verhandelbar) übernimmt.

Sie verfügen über:
• Approbation als Psychologische/r Psychotherapeut/-in für Verhaltenstherapie mit Erwachsenen
• einen Eintrag ins Arztregister
• Interesse an eigenverantwortlicher Durchführung ambulanter Psychotherapien von Erwachsenen (Einzel- und/oder Gruppensetting)
• Fähigkeit zur freien Zeiteinteilung und Organisation der Arbeitsabläufe
• Freude an einer langfristigen Arbeit in unserem Team

Es erwartet Sie:
• Eine helle und moderne Praxis in Toplage von Stuttgart Stadtmitte
• kollegialer Austausch in der freundlichen und lockeren Teamatmosphäre und eine Grundhaltung, die auf eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit abzielt
• überdurchschnittliche Verdienstmöglichkeiten (Festanstellung oder Honorarbasis) durch faire prozentuale Beteiligung am selbst erwirtschafteten Honorar mit zusätzlichen leistungsorientierten Bonuszahlungen
• Zuschüsse zu Fortbildungen
• Wöchentlich frischer Obstkorb
• vollausgestatteter Arbeitsplatz mit Computer, Internet etc.
• Akquise-Service: keine eigene Akquise von Patienten notwendig, da direkte Übergabe von meiner Warteliste

Für weitere Informationen meine Praxis betreffend beantworte ich auch gerne Fragen per Mail. Wer Lust hat, selbstbestimmt zu arbeiten, der ist herzlich eingeladen, sich bei mir zu melden!

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Post oder Mail an:
Dr. Dipl.-Psych. Sarah Neef
Paulinenstraße 10
70178 Stuttgart
E-Mail: praxis-neef [at] gmx.de

21.02.2017

Für meine Psychotherapiepraxis mit vollem Versorgungsauftrag in Hockenheim suche ich ab 01.03.2017 oder später eine/n Psychologische/n Psychotherapeuten/in (Verhaltenstherapie) zur Festanstellung in Teilzeit (50-80% nach Absprache).

Wen ich suche
Sie sind Psychologische/r Psychotherapeut/in (gerne auch Berufsanfänger/in), haben den Fachkunde-Nachweis für Verhaltenstherapie und sind in das Arztregister eingetragen. Sie sind in der Lage, alle psychotherapeutischen Aufgaben selbständig und eigenverantwortlich durchzuführen, möchten aber gleichzeitig die Ressourcen und die Infrastruktur einer bestehenden Praxis nutzen. Sie haben Interesse an der Versorgung von 15-20 Patienten pro Woche, wobei Arbeitstage und -zeiten nach Absprache frei gewählt werden können (Flexibilität für Therapiestunden am Nachmittag ist von Vorteil). Im Idealfall haben Sie die Abrechnungsgenehmigung für Gruppentherapie (kein Muss).

Was ich anbiete
Voll ausgelastete Praxis in bester Lage, schöne helle Therapieräume, entspannte und kollegiale Arbeitsatmosphäre in angenehmem Team (aktuell 3 Therapeutinnen) mit Sekretärin, unbefristeter Arbeitsvertrag mit fairer Vergütung in Anlehnung an TV-L 14, Auszahlung von Überstunden, Unterstützung in der Startphase durch umfassende Einweisung und Begleitung, Intervision.

Ich freue mich auf Ihre Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte in elektronischer Form an Frau Dr. Isabelle Bomba unter bomba [at] praxis-soulution.de senden. Bitte richten Sie Rückfragen ebenfalls an diese Mailadresse. Über die Praxis informieren können Sie sich unter www.psychotherapie-hockenheim.de

13.02.2017

Für meine verhaltenstherapeutische Praxis suche ich unbefristet Verstärkung für ca. 12 Therapiestunden pro Woche, perspektivisch ist auch mehr möglich. Sie führen selbstbestimmt alle psychotherapeutischen Tätigkeiten durch. Die Arbeitszeiten können abgesprochen werden, ebenso der Beginn. Eine attraktive Vergütung wird zugesichert. Gerne ist auch ein fachlicher Austausch möglich.

Die Praxis befindet sich im Landkreis Calw, ist aber auch gut erreichbar von Böblingen, Herrenberg und Leonberg.

Voraussetzung sind Approbation, Fachkunde in Verhaltenstherapie und Arztregistereintrag.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung!

Dipl.-Psych. Lena-Kristin Hahn
Hauptstraße 22
75397 Simmozheim
Tel: 07033 4063900

13.02.2017

Für meine verhaltenstherapeutische Praxis in Eggenstein-Leopoldhafen suche ich ab sofort oder auch später eine(n) Psychologischen Psychotherapeuten(in) zwischen 15 bis zu 25 Stunden/Woche (mit der Option einer zukünftigen Erhöhung des Wochenstundenumfangs.

Die Voraussetzungen:
-Approbation als Psychologische/r) Psychotherapeut(in) und Arztregistereintrag
-Fachkunde Verhaltenstherapie
-Freude am selbständigen Arbeiten, Zuverlässigkeit, Eigenverantwortung und Engagement

Ihre Aufgaben:
Alle Tätigkeiten im Rahmen der ambulanten Versorgung, insbesondere:
-Diagnostik
-Antragsstellung
-Durchführung von einzel- und gruppentherapeutischen Sitzungen
-Dokumentation der Therapiesitzungen

Ich biete:
-eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
-attraktive Vergütung in Anlehnung an TV-L E14 mit Entwicklungsperspektive
-Unterstützung bei Fortbildungen
-weitgehende freie Einteilung von Arbeits- und Urlaubszeiten
-auf Wunsch Intervisionsgruppe
-sehr freundliche und moderne Praxisräumlichkeiten, sehr gut erreichbar mit dem öffentlichen Nahverkehr. Die Praxis liegt 15 Minuten von Karlsruhe-Innenstadt entfernt

Eine langfristige Mitarbeit ist erwünscht mit der Option, die Anstellung in eine Berufsausübungsgemeinschaft umzuwandeln, falls dies erwünscht ist. Engagierte Berufsanfänger wie auch Wiedereinsteiger sind sehr willkommen. Ich freue mich über Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per email.

Dipl.-Psych. Iris Weber
Anton-Bruckner-Straße 18
76646 Bruchsal
E-Mail: info [at] iris-weber.de

06.02.2017

Etablierte Psychotherapeutische Praxis im Zentrum von Stuttgart sucht zum nächstmöglichen Eintrittstermin
Psychologischen Psychotherapeuten (w/m) zur unbefristeten Anstellung in Teilzeit.
Approbation, Fachkunde in Verhaltenstherapie und Arztregistereintrag werden vorausgesetzt.

Die Stelle ist unbefristet, eine längerfristige Mitarbeit ist erwünscht.
Die Arbeitszeit kann selbständig und flexibel gestaltet werden.

Die Praxis Verhaltenstherapeutische und neuropsychologische Praxis. Im Team arbeiten vier Psychologische Psychotherapeut/innen und eine Assistentin mit.
Das Spektrum an klinischen Störungsbildern ist sehr breit mit zumeist Verhaltens- und affektiven Störungen sowie neuropsychologischen Syndromen.
Ein umfangreiches diagnostisches Inventar einschließlich computergestützter Verfahren ist vorhanden.
Durchgeführt werden vorwiegend (Kognitive) Verhaltenstherapien bei Erwachsenen als Einzelbehandlung, auch (Klein-) Gruppentherapie ist möglich.
Daneben findet neuropsychologische Therapie statt, außerdem werden gutachterliche Fragestellungen bearbeitet.

Die Tätigkeit Ihr Aufgabengebiet umfasst nach detaillierter Einführung die eigenständige und selbstbestimmte Durchführung aller psychotherapeutischen Tätigkeiten im Rahmen der ambulanten Versorgung im Kollektiv- und Selektiv-Vertrag der GKV als auch der PKV.
Administrative Aufgaben können an die Praxis-Assistentin delegiert werden.
Die akkreditierte Intervision im Praxis-Team kann zur eigenen Fortbildung genutzt werden.

Die Vergütung Eine attraktive Vergütung in Anlehnung an TV-L wird zugesichert.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte jederzeit an Herrn Dipl.-Psych. Ronald Höfner Kronprinzstr. 17 70173 Stuttgart

Fon 0711/22 96 86 80 Fax 0711/22 96 86 81 E-Mail praxis-hoefner [at] t-online.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jobsharing / Praxismitarbeit

02.05.2017

Als Ergänzung zu meiner Teilzeitanstellung suche ich ab sofort für Freitags ein Jobsharing mit ca. 4 - 6 Gesprächen pro Freitag. Arztregistereintrag ist vorhanden. Eine Übernahmeoption interessiert mich ebenso.

Angebote im Raum Freiburg können Sie mir per Mail senden oder mit mir ein Telefonat bzw. persönliches Gespräch vereinbaren: eduardfenske [at] gmx.de

Praxisgemeinschaften

15.03.2017

Als approbierte Psychologische Psychotherapeutin (VT, Erwachsene) plane ich mich bis Ende 2017 in Friedrichshafen und Umgebung oder Landkreis Ravensburg niederzulassen. Ich suche eine/n oder mehrere Kollegen (gern auch KJP), die Interesse an der Eröffnung einer Praxisgemeinschaft zur gemeinsamen Nutzung von Räumlichkeiten, Infrastruktur, evtl. an gemeinsamen Gruppenangeboten und an Austausch/Intervision haben. Ich bewerbe mich aktuell um Kassensitze, werde aber auch im Rahmen der Kostenerstattung und in privater Praxis tätig sein. Ich freue mich über Zuschriften unter c.richter.psych [at] gmail.com; Tel.: 0176 82007932

Reflexive Gruppe

24.07.2017

Ich suche Kollegen im Raum Baden-Baden/Rastatt/Karlsruhe, die daran interessiert sind, eine Gruppe zur kollegialen Intervision aufzubauen bzw. würde mich auch gerne einer solchen anschließen. Ich bin approbierte psychologische Psychotherapeutin für VT und arbeite im Kostenerstattungsverfahren ohne Kassensitz.

Kontakt gerne per E-Mail: info [at] psychotherapie-bart.de

 

15.03.2017

Freiburger QZ für Psychotherapie sucht weitere Mitglieder. Gemischt TP und VT mit Kassensitz. Treffen 1 mal monatlich Freitag vormittags in der Wiehre. Kontakt E-Mail: psychotherapie.wende [at] gmail.com

13.03.2017

Ich bin Psychologische Psychotherapeutin (VT) und suche Anschluss an eine Intervisionsgruppe in Heidelberg bzw. Kolleginnen und Kollegen, die eine neue Gruppe gründen möchten. Kontakt: cristina.lemken [at] gmail.com

Sonstiges / Schwarzes Brett

16.07.2017

Ab sofort (nach Absprache auch später) vermiete ich einen hellen, gemütlichen Praxisraum (12qm) in meiner Psychotherapeutischen Praxis in Mannheims Bestlage (gegenüber Christuskirche, nahe Wasserturm).

Die Praxis verfügt über eine Gesamtgröße von 94 m² und ist aufgrund ihres „Flairs“ (Altbauräume mit hohen Decken, originale Einbauschränken, Wandvertäfelungen, etc.) bestens für psychotherapeutische/heilberufliche Zwecke geeignet. Wartebereich, Archiv sowie Küche und Bad stehen zur Mitnutzung zur Verfügung. Nach Absprache besteht bei Bedarf die Möglichkeit, einen weiteren Raum (25 m²) für Gruppentherapien stunden- oder tageweise anzumieten.

Die Räume wurden gerade liebevoll und hochwertig kernsaniert. Eine Besichtigung ist jederzeit möglich.

Warmmiete: VHB, auch stunden- oder tageweise denkbar

Kontakt: tanja.duenkel [at] googlemail.com, 0176-63454023

19.06.2017

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
in meiner Einzelpraxis (VT) in der Pforzheimer Innenstadt steht ab sofort ein schöner, großer Behandlungsraum für PP zur Untermiete zur Verfügung. Die Praxis liegt verkehrsgünstig, zentrumsnah und trotzdem ruhig in der Nähe der Enz. Sie ist im EG eines sanierten Altbaus und verfügt über einen gemeinsamen Wartebereich, WC und Teeküche. Alles Weitere gerne per Telefon oder E-Mail.

Kontakt:
E-Mail: lasz [at] gmx.de oder Tel: 0179-1278844

09.06.2017

Ab dem 1.7. (nach Absprache auch etwas später) vermiete ich einen hellen, großzügigen Praxisraum (25qm) in meiner Psychotherapeutischen Praxis in Mannheims Bestlage (gegenüber Christuskirche, nahe Wasserturm).

Die Praxis verfügt über eine Gesamtgröße von 94 m² und ist aufgrund ihres „Flairs“ (Altbauräume mit hohen Decken, originale Einbauschränken, Wandvertäfelungen, etc.) bestens für psychotherapeutische/heilberufliche Zwecke geeignet. Wartebereich, Archiv sowie Küche und Bad stehen zur Mitnutzung zur Verfügung.

Die Räume  werden aktuell noch renoviert. Eine Besichtigung ist jedoch jederzeit möglich.

Warmmiete: 700 Euro, auch tageweise denkbar

Kontakt: tanja.duenkel [at] googlemail.com, 0176-63454023

31.05.2017

Für eine Station, die geistig behinderte und intelligenzgeminderte Menschen mit psychiatrischer Erkrankung behandelt suche ich eine/n neue/n SupervisorIn. 

Umfang ca. 10x/Jahr 1,5 Stunden plus 1 halb- ganztägiger Teamtag. 

Ich supervidiere die Station seit mehreren Jahren und finde, ein Wechsel ist angebracht. Neben den allfälligen Problemen trifft man auf ein engagiertes multiprofessionelles Team, das daran arbeitet therapeutische Angebote zunehmend zu integrieren und zu nutzen. 

Wer möchte sich dieser Herausforderung stellen? Eigene Expertise im Bereich geistige Behinderung wäre sehr gut. 

Rückfragen auch über die Honorierung gerne bei Praxis.Beeking [at] t-online.de 

27.05.2017

Suche ab spätestens Dezember 2017 Praxisräume für Kinder- und Jugendlichen Psychotherapie (VT) und Neuropsychologie, bevorzugt in HD Neuenheim, Handschuhsheim, Weststadt. 

Gerne Anschluss an bestehende Praxis, Übernahme von hälftigem Versorgungsauftrag, Jobsharing o. ä.

Kauf/Übernahme von Inventar ist denkbar. 

Wichtig sind Barrierefreiheit (Toilette, Zugang, Parken) und guter Lärmschutz. 

 

 

11.05.2017

Heller, großer Praxisraum in guter Lage von Karlsruhe-Durlach für zunächst einen Tag in der Woche (bevorzugt freitags) zu vermieten (Miete VS).

Kontakt: hansbiewer [at] web.de oder unter 0721-3540655

09.05.2017

Ab spätestens 01.01.2018 (frühestens 01.07.2017) suche ich Praxisräume für Psychotherapie (VT, Erwachsene) in Heidelberg-Neuenheim und angrenzenden Stadtteilen. Gerne auch in einer bestehenden Praxisgemeinschaft mit Kollegen der Heilberufe oder zur Neugründung. Miete oder Kauf denkbar.

23.03.2017

Ich suche nach einem Raum in Neckargemünd, den ich für die psychotherapeutische Tätigkeit langfristig nutzen kann. Ich bin unter folgenden Kontaktdaten erreichbar:
Jelena.mayninger [at] gmx.de
Tel. 0176 488 27 987

Mit herzlichen Grüßen
Elena Mayninger

13.03.2017

Zu vermieten: schöner, heller Praxisraum, Wartebereich und Toilette, zentrale Lage in Stuttgart- Feuerbach, Es Bahn, Straßenbahn, Bushaltestelle - 5 Gehminuten vom Haus entfernt, Parkmöglichkeit in der Nähe. Gesucht wird ein/e therapeutischtätigen Kollege/in, der/die langfristig bleiben möchte.
Kontakt: dr.liliane.lerch [at] gmx.de

21.02.2017

Schöner, großzügiger Praxisraum, 45qm, zentrale Lage in Karlsruhe Stadt, Straßenbahnhaltestelle vor dem Haus, eigener Archivraum, kleiner Wartebereich ab sofort unterzuvermieten. Bei Nutzung an 3-4 Werktagen 620 Euro. Gesucht wird eine therapeutisch tätige Kollegin, die langfristig bleiben möchte und sich eine Komplettübernahme der Räume vorstellen kann (785 Euro).

Kontakt: angelika.hentsch [at] t-online.de oder 017661824158