Fertigkeiten in der therapeutischen Beziehungsgestaltung

Bitte um Unterstützung einer Online-Studie der Universität Würzburg, Institut für Psychologie

(LPK BW)

Eine Arbeitsgruppe der Klinischen und Medizinischen Psychologie Univerität Würzburg bittet die Mitglieder der LPK Baden-Württemberg um Unterstützung ihrer

Online-Studie zu Fertigkeiten in der therapeutischen Beziehungsgestaltung.

Durch die im Jahr 2019 beschlossene grundlegende Reform des Psychotherapeutengesetzes hat nicht nur die Struktur und Inhalte der Ausbildung, sondern auch die Modalität der Approbationsprüfung grundlegend verändert. Die Approbationsprüfung wird zukünftig am Ende des Psychotherapiestudiums erfolgen und im Wesentlichen als sog. kompetenzorientierte „Parcoursprüfung“ ausgestaltet, d.h. es sollen ausgewählte psychotherapeutische Fertigkeiten in vorgegebenen Themenfeldern praktisch geprüft werden.

Im Rahmen einer Studie, die in Kooperation zwischen dem Arbeitsbereich Experimentelle Klinische Psychologie (Prof. Matthias Gamer) der Universität Würzburg und dem Arbeitsbereich Medizinische Psychologie (Prof. Heiner Vogel) des Universitätsklinikums Würzburg stattfindet, sollen die Grundlagen einer entsprechenden Prüfung für den Themenbereich Therapeutische Beziehungsgestaltung näher untersucht werden. U.a.  sollen in diesem Kontext verschiedenen Teilkompetenzen der therapeutischen Beziehungsgestaltung aus Sicht der psychotherapeutischen Praxis untersucht werden.

Dafür braucht es die Einschätzung von Praktiker:innen wie Ihnen!

Die Würzburger rbeitsgruppe möchte Sie gerne zur Teilnahme an der Online-Studie zum Thema „Die therapeutische Beziehungsgestaltung – Grundlegende Fertigkeiten und deren Bedeutung in der Praxis“ einladen. Die Bearbeitung des Fragebogens dauert ca. 20 Minuten. Die Teilnahme ist anonym und selbstverständlich freiwillig. Der folgende Link bringt Sie zu Studie:

https://ls1.psychologie.uni-wuerzburg.de/so/fertigkeiten_therapiebeziehung/

Wir würden uns ausgesprochen über Ihre Teilnahme freuen!

 

Kontakt:

Prof. Dr. Matthias Gamer

Experimentelle Klinische Psychologie Lehrstuhl für Psychologie I

Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Marcusstr. 9-11, 97070 Würzburg

Telefon: 0931 31-89722 Telefax: 0931 31-82733 matthias.gamer [at] uni-wuerzburg.de ()

 

Prof. Dr. Heiner Vogel

Arbeitsbereich Medizinische Psychologie und Psychotherapie

im Zentrum für Psychische Gesundheit (ZEP)

des Universitätsklinikums und der Universität Würzburg

Klinikstr. 3,  97070 Würzburg

Tel. 0931-31-827 18 Fax. 0931-31-827 180 E-Mail. h.vogel [at] uni-wuerzburg.de

Themen: