Landeskongress Gesundheit 2022

Thema: Nachhaltiges Gesundheitswesen

(LPK BW)

Der 7. Landeskongress Gesundheit Baden-Württemberg am Freitag, den 28. Januar 2022 als hybdride Veranstaltung statt und beschäftigt sich mit Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen.

Der Klimawandel ist eine existenzielle Bedrohung und eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung. Unser Gesundheitssystem ist davon in doppelter Hinsicht betroffen: Ein nicht unwesentlicher Anteil der Emissionen entsteht im Gesundheitssektor, während gleichzeitig die Folgen des Klimawandels immer deutlicher werden und schon heute im Behandlungsalltag angekommen sind.

Was aber bedeutet das für die institutionelle Organisation unseres Gesundheitswesens? Wie kann das Gesundheitswesen nachhaltig(er) ausgerichtet werden? Und wie kann eine solche ökologische Transformation langfristig finanziert werden? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt des 7. Landeskongress Gesundheit Baden-Württemberg.

Seien Sie dabei und diskutieren Sie mit – auf dem Messegelände Stuttgart oder digital im Livestream.

Zu den Hauptreferenten gehören u.a. Dr. Eckart von Hirschhausen, Deutschlands wohl bekanntester Arzt und Wissenschaftsjournalist, Unterzeichner von "Scientists for Future" und Gründer der Stiftung „Gesunde Erde – Gesunde Menschen“, sowie Prof. Dr. Ingo Bode, einer der profiliertesten Kenner der deutschen Sozial- und Gesundheitspolitik mit Schwerpunkt gesellschaftliche und organisationale Grundlagen.

Das ausführliche Kongressprogramm und die Anmeldung finden Sie unter www.lk-gesundheit.de.

Themen: